„Der Spielemacher“: Neuer Roman über die Spielebranche

Bild von ChrisL
ChrisL 137436 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

15. Januar 2010 - 17:07 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

In der Spieleindustrie – einer kreativen und wachstumsstarken Branche – zu arbeiten, ist nicht immer ein Vergnügen, wie es jüngst auch diese GamersGlobal-News unter Beweis stellte. Mit Der Spielemacher des Autors Dr. Johannes Ulbricht ist seit heute ein Roman im Handel, der den interessierten Leser Einblicke hinter die Kulissen jener Branche geben soll. Entstanden ist laut Pressemitteilung ein „spannender, unterhaltsamer und aufschlussreicher Roman“.

Das Buch dreht sich um Hauptfigur Stephan, der als Produzent von Videospielen arbeitet. Im Arbeitsalltag machen sich hoher Druck und Stress bemerkbar – seine künstlerischen Visionen werden von der eintretenden Routine entzaubert. Bereits nach kurzer Zeit in der wirtschaftlichen Realität lernt Stephan, was Korruption und Verrat bedeuten. Schließlich hinterlassen die vielen anstrengenden Jahre sowohl seelisch als auch körperlich ihre Spuren. Durch einen schwerwiegenden Fehler ändert sich seine Existenz radikal; sein Weg führt ihn nun nach Indien. Während des Rückfluges von Neu Delhi nach München lässt Stephan sein Leben – von den sehr erfolgreichen Anfängen in den 90er Jahren bis zum schmerzlichen Absturz – Revue passieren und gelangt dabei zu bemerkenswerten Erkenntnissen. In Deutschland angekommen fasst er neue Pläne.

Überzeugen soll den Leser die Glaubwürdigkeit des 350 Seiten starken Romans, die der Autor durch Sachverstand und das nötige Insiderwissen erreichen möchte – fiktionale Handlung und Tatsachenbericht werden dabei miteinander verknüpft. Auch spielt die Geschichte an realen Orten wie beispielsweise der Computerspielmesse Games Convention, die der Leser möglicherweise durch eigene Besuche kennt.

Autor Dr. Johannes Ulbricht studierte Jura und Kulturmanagement. Er ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und auf die Spiele- und Veranstaltungsbranche spezialisiert. Darüber hinaus hat er weitere Romane verfasst und ist tätig als Drehbuchautor von Computerspielen. Sein aktueller Roman Der Spielemacher ist seit heute im CSW-Verlag für 16,95 Euro erhältlich. Dort ist auch eine Leseprobe im PDF-Format sowie als Audioversion (siehe Quellenangabe) zu finden. Passend zur Veröffentlichung wurde vom Verlag auf YouTube ein entsprechender Trailer bereitgestellt.

Unser User Scorp.ius, der bereits einige seiner Retro Snippets-Videobeiträge auf GamersGlobal veröffentlicht hat – das derzeit aktuelle Video findet ihr über diese News –, hat im Mai 2009 auf der Retro-Börse in Bochum unter anderem einen Vortrag des Buch-Autors gefilmt (siehe Quellenangabe; ca. von 3:00 bis 6:20 min). Man erhält auf diese Weise von Dr. Johannes Ulbricht Informationen zur Story, bevor er auch einige Zeilen aus seinem Buch vorliest (danke für den Hinweis an unseren User Felix).

Video:

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 15. Januar 2010 - 17:13 #

Jetzt gibt's schon Trailer zu Büchern...
Die Leseprobe werde ich mir mal angucken, könnte interessant sein.
Wo ich grad sehe, dass das vopm CSW-Verlag ist, kann ich ein anderes Buch empfehlen: Extraleben von Constantin Gillies. Höchst unterhaltsam für Videospiel-Veteranen!

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 15. Januar 2010 - 17:17 #

Wow, sehr schön! :)

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 15. Januar 2010 - 19:38 #

Die Leseprobe muss ich mir doch gleich mal anschauen und wer weiß was danach noch alles kommen wird ;).

Felix 11 Forenversteher - 657 - 15. Januar 2010 - 23:47 #

GamersGlobal User Scorp.ius hat in Retro Snippets #16 auf der Bochumer Retro Börse
am 09.05.2009 einen Vortrag von Autor Dr. Johannes Ulbricht mit Probelesung
von "Der Spielemacher" gefilmt. Wer ein paar Infos direkt vom Autor haben möchte
- einfach Video (Minute 3:00 - 6:20) anschauen!

http://www.youtube.com/watch?v=LGy61szavGs

Und hier gibts Teil 1 der sehenswerten Börse, direkt auf Gamers Global:
http://www.gamersglobal.de/news/14711

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137436 - 16. Januar 2010 - 11:52 #

Vielen Dank für den Hinweis! Habe die News so eben aktualisiert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)