Metro 2033: Ab 18 und ungeschnitten

PC 360
Bild von Daeif
Daeif 13770 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,A8,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP

14. Januar 2010 - 13:23 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Metro 2033 ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Gestern lag der Ego-Shooter Metro 2033 den Prüfern der USK vor. Das Ergebnis: Der Titel wird mit der Kennzeichnung "Keine Jugendfreigabe" in den Handel kommen.

Wer nun aber befürchtet, dass der Shooter aufgrund dieser Freigabe gekürzt werden musste, kann aufatmen. Wie der Publisher THQ heute verlauten ließ, wird Metro 2033 auch für den deutschen Markt ungekürzt in den Handel kommen. Alle, die Wert auf ungeschnittene Fassungen legen, brauchen also keinen Umweg über einen Import zu machen. Das Spiel ist bei Amazon für den 30. März und bei Steam für den 16. März gelistet. Keiner der beiden Termine wurde jedoch bislang offiziell bestätigt.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 14. Januar 2010 - 13:52 #

Könnte wirklich ein gutes Spiel werden! Mit Stalker haben die Russen ja schon bewiesen das sie, wenn auch mit kleinen Hindernissen, durchaus gute Spiele machen können!

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 14. Januar 2010 - 13:57 #

Entschuldigung, wenn ich klugscheißen muss, aber es sind Ukrainer.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 14. Januar 2010 - 13:58 #

Is doch fast das selbe ;)
So wie West und Ostdeutsche...

keimschleim 15 Kenner - 2936 - 14. Januar 2010 - 14:08 #

Das würden die Ukrainer nicht gerne sehen wollen und wir Ossis auch nicht.
Für die Amis beispielsweise sind wir Deutsche auch nur fette Bayern in Lederhosen/Dirndel. Und das kann nun wirklich KEINER von uns wollen!

ganga Community-Moderator - P - 15588 - 14. Januar 2010 - 16:13 #

Also auch wenn das als Scherz gemeint war: Nur weil es beides Ländern östlich von Deutschland gelegen sind, kann man wohl kaum sagen, dass es dast das selbe ist. Deutschland und Frankreich sind ja auch nicht fast das selbe.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3143 - 14. Januar 2010 - 14:35 #

Ich bin für Aufbau-Ost! Meine Kohle bekommen sie :-)

KarlRanseier 15 Kenner - 3318 - 14. Januar 2010 - 14:47 #

Finde ich echt cool, dass es nicht zensiert werden muss zumal im Buch auch eine Textstelle über Neonazis gibt. (Die nennen sich das 4. reich und haben Hakenkreuze mit 3 Speichen.) Es wäre echt mal was feines, wen man such mit diesem schwierigen Thema des Rassismus auch mal angemessen in Videospielen widmen würde und nicht so plump, wie es in X anderen Shootern passiert. Dennoch bleiben noch die fragen offen:

1. Schafte es Metro 2033 nur durch die von Anfang an veränderte Symbolik durch die USK und ist genauso stumpf wie zu viele andere spiele?
2. Kommen die Neonazis aus dem Buch überhaupt im Spiel vor oder wurden sie generell gestrichen?

Ich finde es traurig, das dem Medium des Videospiels bisher immer die Geschichte des 3. Reichs genommen werden musste zumal sie eine extrem wichtige, wenn auch überaus hässlich und unbequem für viele Leute sie darf aber nicht vergessen werden. Aus der Vergangenheit kann man lernen und wird hoffentlich nicht die schrecklichen Fehler wiederholen.

Tezcatlipoca 13 Koop-Gamer - 1454 - 14. Januar 2010 - 16:47 #

Oh Christ. Warum kommt das Spiel raus wenn das Semester wieder anfängt? Wer zum Henker hat sich denn das bitte ausgedacht :( Naja, solange es bugfrei läuft, soll es mir aber auch recht sein.

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 14. Januar 2010 - 17:24 #

Ich finds beachtlich, dass in Zeiten - wo Ego-Shooter immer mehr ins Kreuzfeuer geraten und immer öfters verboten werden sollen - wesentlich öfter Uncut mit einer "Keine Jugendfreigabe" hier in Deutschland erscheinen.

Ein Trend, der mir gefällt.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 14. Januar 2010 - 18:51 #

Ich habe die gerade die beiden Hörbücher fertig gehört und freue mich auf das Spiel (und werde hoffentlich nicht enttäuscht)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL