Demnächst auf XBLA: Elite-Klon "Space Pirates From Tomorrow"

360
Bild von Sven
Sven 9146 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S10,C1,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

14. Januar 2010 - 10:14 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Den älteren Semester unter euch dürfte Elite noch etwas sagen: Das 1984 erstmals auf Cassette für den BBC Micro von Acorn erschienene Weltraumepos darf in keiner seriösen Darstellung der Videospielhistorie fehlen. Nun veröffentlicht der unabhängige Entwickler MStar Games mit Space Pirates From Tomorrow einen Titel auf Xbox LIVE, der offenkundig stark an just diesen Klassiker erinnert.

Wie auch schon vor 26 Jahren kann dabei ein gut ausgeprägter Orientierungssinn nicht schaden: Nicht nur, dass die Sternensysteme nach Belieben auch kopfüber durchflogen werden können, es soll von ihnen über 9000 verschiedene geben. Der Entwickler spricht von insgesamt 2500 Stunden an Gameplay, möchte man tatsächlich alle Enden der Spielwelt gesehen haben.

Unten kann der neueste Trailer zum Spiel begutachtet werden. Es sei allerdings angemerkt, dass die Veröffentlichung des Spiels nun schon mehrfach verschoben wurde, es also definitiv nicht im Dezember 2009 erschienen ist. Einen aktuellen Veröffentlichungstermin nennt MStar Games übrigens derzeit auch nicht – es scheint nur sicher, dass Microsoft dem Spiel einen Slot auf Xbox LIVE zur Verfügung stellen und es wohl demnächst zum Preis von 240 Points (ca. 2,90 Euro) zu haben sein wird.

Video:

Kriz (unregistriert) 12. Januar 2010 - 19:00 #

Die Musik ist absolut grauenvoll.

Brainsaw 04 Talent - 17 - 13. Januar 2010 - 9:36 #

Geil!
Ich hab Elite früher bis zum umfallen gezockt!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Simulation
Weltraumspiel
nicht vorhanden
nicht vorhanden
MStar Games
MStar Games
14.01.2010
5.5
360