Civilization 4: Colonization für Mac erschienen

andere
Bild von Ben
Ben 1745 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

9. Januar 2010 - 18:50 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Seit heute wird Colonization durch ASH ausgeliefert. Aspyr hat auch in diesem Fall wieder den Port der Windows-Version durchgeführt. Wie schon in der Windows-Version besiedelt der Spieler mit Franzosen, Spaniern, Briten und Niederländern den amerikanischen Kontinent.

"Sid Meiers Civilization IV: Colonization ist der dritte Teil aus der preisgekrönten Civilization-IV-Reihe und außerdem eine Neuauflage des Strategie-Klassikers Colonization, das Sid Meier 1994 erschaffen hat. In Civilization IV: Colonization basiert auf einer Weiterentwicklung der Civilization IV-Engine und bietet neuartige Spielerfahrung, bei der Sie eine europäische Nation auf ihrem Eroberungsfeldzug in die Neue Welt führen müssen. Dabei gilt es, der Unterdrückung in der Heimat zu entfliehen, die Neue Welt zu entdecken und mit Ureinwohnern und anderen Eroberern in Handel, Diplomatie oder Krieg zu brillieren. Wer erlangt die größte Macht im Kampf um Freiheit und Unabhängigkeit?"

Colonization ist ein eigenständiges Spiel und läuft somit ohne Installation von Civilization IV. Das Spiel setzt einen 1,83Ghz Intel Mac mit Mac OS X 10.5 oder 10.6 sowie 1GB Arbeitsspeicher und eine 3D-Grafikkarte mit 128MB voraus. Eine Demo steht nicht zur Verfügung, ASH möchte für das Spiel 40 Euro sehen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit