Razer: Erstes Zubehör für Xbox 360

360
Bild von Daeif
Daeif 13770 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,A8,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP

7. Januar 2010 - 18:59 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Unternehmen Razer war in Spielerkreisen bisher für ihre Gaming-Mäuse, Tastaturen und Headsets bekannt. Jetzt wagt sich die in Kalifornien ansässige Firma auch in den Konsolensektor und kündigte heute den Onza Professional Gaming-Controller und das Chimaera Professional Gaming-Headset für die Xbox 360 an.

Für den Controller erwähnt der Hersteller als Besonderheiten die so genannten Hyperesponse-Tasten, die ein "schnelles, akkurates Betätigen der Tasten" möglich machen sollen. Ein zusätzlicher Multifunktionsbutton wird frei programmierbar sein. Außerdem lässt sich der Widerstand der Analogsticks einstellen.

Das Headset kommt mit einem virtuellen 5.1 Surround-Sound-System. Mit einem speziellem Kabelsystem könnt ihr zudem mehrere Razer-Stationen einrichten und verbinden, was private Kommunikationskanäle möglich macht. Razer verspricht insgesamt eine sehr gute Soundqualität.

Die Preise für die beiden Zubehörteile sind Razer-typisch recht hoch: Der Controller wird 44,99 Euro kosten, das Headset gar mit 109,99 Euro zu Buche schlagen. Erscheinungstermine sind noch nicht bekannt.

Kwasi 12 Trollwächter - P - 1010 - 7. Januar 2010 - 19:48 #

wenn der controller nen halbwegs anständiges digipad hat dann isses schonmal nen guter anfang ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12713 - 7. Januar 2010 - 20:29 #

naja finde den Box Controller eigentlich schon perfekt in meinen augen gibts keinen handlicheren Controller...

Joker 12 Trollwächter - 1153 - 7. Januar 2010 - 20:45 #

aber das digipad is trotzdem kacke

ich hasse es um genau zu sein

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11201 - 7. Januar 2010 - 20:49 #

Du meinst das Steuerkreuz? Jepp, dass ist wirklich nicht gerade das Beste.
Abgesehen davon sind die Controller wirklich spitze, kenne kein Pad was mir besser gefällt.

ChrisnotR (unregistriert) 8. Januar 2010 - 1:46 #

Die LB und RB Taste sind mir zu unkomfortabel: Fühlt sich immer so an wie extrem billige Mikroschalter. Die sollte MS mal etwas den L1 und R1 Tasten vom Sony- Controller annähern.

bersi (unregistriert) 8. Januar 2010 - 4:22 #

Na komm, Die Sonycontroller sind jetzt auch nicht gerade für ihre Qualität bekannt. Da leihern neben den Sticks gerade die L und R Buttons aus.

Bis auf das wirklich unpräzise Digipad sind die von MS schon okay. Aber mal sehen was Razer da hübsches zaubert.

LEiCHENBERG 14 Komm-Experte - 1814 - 8. Januar 2010 - 2:23 #

Genial finde ich den einstellbaren Widerstand der Sticks des Controllers. Ansonsten finde ich den originalen perfekt. Übrigens sehen die Bilder vielversprechend aus hinsichtlich des Steuerkreuzes - die Bilder findet man, wenn man die Quelle öffnet.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit