Gran Turismo 5: Nachtrennen, Wettereffekte und Indy Cars bestätigt

PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

6. Januar 2010 - 13:45
Gran Turismo 5 ab 14,00 € bei Amazon.de kaufen.

Der Release von Gran Turismo 5 rückt immer näher, zumindest in Japan soll der Real Driving Simulator schon im März erscheinen. Mit genauen Informationen zum Spiel haben sich Sony Computer Entertainment und Entwickler Polyphony Digital bisher vornehm zurückgehalten. Die kommende Februar-Ausgabe des amerikanischen OPMs (Official PlayStation Magazine) bietet ein 10-seitiges Feature mit exklusiven Enthüllungen.

Neben den Rennserien der WRC, NASCAR und Super GT wird auch die IRL (Indy Racing League) Einzug in das Spiel halten. Eine weitere Neuerung werden Nachtrennen und Wettereffekte auf allen Strecken sein – zu Ersterem sind im Magazin zwei exklusive Screenshots abgedruckt. Die NASCAR-Boliden können nicht nur auf den Rennstrecken bewegt werden, sondern auch auf den Straßenkursen und zwar auch gegen andere Fahrzeugtypen. Das neue Schadensmodell wird unachtsamen Fahrern Kratzer und Beulen in den Wagen bringen und sich entsprechend auf das Fahrverhalten auswirken. Bei den Rennwagen ist dieses noch ausgeprägter und lässt Türen, Spoiler und Seitenteile aus den Verankerungen reißen.

Besitzer einer PlayStation Eye-Kamera dürften sich über das Headtracking-Feature freuen, das es ermöglicht, aus dem Seiten- oder Heckfenster zu schauen. Gran Turismo 5 wird gut betuchten Spielern zudem einen Mehrschirm-Modus bieten, der das Geschehen auf maximal drei Displays – eine entsprechende Anzahl PS3s vorausgesetzt –  noch realistischer erscheinen lässt. Zu guter Letzt lassen sich Replays per Knopfdruck als HD-Video auf YouTube hochladen. In der unten angegebenen Quelle findet ihr alle Seiten des Features zum Download.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 6. Januar 2010 - 0:03 #

Forza who?

nicok 11 Forenversteher - 731 - 6. Januar 2010 - 12:43 #

forza 3 wischt in sachen physik mit gt5 den boden auf..die time trial demo, die es da gerade gibt ist einfach katastrophal..mehr kann man dazu nicht sagen.grafisch und vom umfang wirds sicherlich besser als forza3 aber grafik ist nicht alles

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 6. Januar 2010 - 13:37 #

Bist du schon mal einen Renn- oder Sportwagen gefahren und kannst das beurteilen? Ansonsten würde ich da den Ball ganz flach halten.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35798 - 6. Januar 2010 - 13:54 #

Davon geh ich jetzt einfach mal nicht aus ;-)

Forza gehört zwar zu meinen Lieblingen aber es verliert allein schon wegen dem gewaltigen Karrieremodus mit Lizensen etc. gegen Gran Turismo. Meine PS3 wartet schon ungeduldig.

Carsten 18 Doppel-Voter - 12133 - 6. Januar 2010 - 14:17 #

Andererseits wäre es nach der langen Zeit auch wirklich peinlich, wenn man nicht zumindest mehr liefern würde als Forza 3. Wie gut das Ganz wird, muss man sehen. Aber da mach ich mir keine Sorgen. Wird wohl einer der PS3-Kaufgründe für mich dieses Jahr sein.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 6. Januar 2010 - 14:25 #

Komm auf die dunkle Seite der Macht, Luke.

nicok 11 Forenversteher - 731 - 6. Januar 2010 - 15:32 #

Ähm nein bin ich nicht..hast du schonmal forza 3 gespielt?besitzt du überhaupt ne 360??dann solltest du genauso denn ball flach halten würd ich sagen..ich konnt mir von beiden SPIELEN ein bild machen und komme so zu meiner meinung..

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 6. Januar 2010 - 17:38 #

Die Time-Trial Version war technisch sehr veraltet, ein fertiges Forza mit einem unfertigen GT zu vergleichen ist recht unfair.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 6. Januar 2010 - 18:50 #

Ach so, du vergleichst also eine Demo für einen Wettbewerb mit einer Vollversion. Ich habe nie behauptet, dass Forza 3 schlecht wäre. Aber Gran Turismo ist grafisch und vom Umfang her deutlich überlegen. Und wenn man sich Kommentare von Leuten anhört, die Ahnung von Autos haben und beide gespielt haben, liest man deutlich heraus, dass die Physikengine von GT5 deutlich besser ist, wenn auch nicht perfekt.

nicok 11 Forenversteher - 731 - 6. Januar 2010 - 18:52 #

Normalerweise sollte man eine Demo natürlich NICHT mit dem Endprodukt gleichsetzen..da gebe ich dir recht. ABER wenn die Entwickler selber groß rumtönen, dass die Demo die Physik aus dem Spiel enthält ist das eben ein klassisches Eigentor..Und das GT5 in Sachen Grafik und Umfang besser ist hab ich in meinem Kommentar erwähnt..aber das hast wohl überlesen

McFareless 16 Übertalent - 5567 - 6. Januar 2010 - 5:27 #

Forza 3 ist toll, aber wenn Grand Turismo alles richtig macht, freue ich mich auf ein geniales Rennspiel!

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 6. Januar 2010 - 15:49 #

Wenn jetzt Grand Turismo noch für die XBox 360 erscheinen würde, wäre alles perfekt ;).

nicok 11 Forenversteher - 731 - 6. Januar 2010 - 15:56 #

das wird in 1000 jahren nicht passieren aber mit forza 3 hast du eigentlich auch eine gute alternative..aber große namen scheinen sich besser zu verkaufen

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35798 - 6. Januar 2010 - 17:32 #

Also ich spiele schon wirklich lange Rennspiele und ich bin ganz und gar nicht der Meinung das Forza eine Alternative ist. Die Spiele lassen sich gar nicht wirklich miteinander vergleichen, haben sie doch völlig verschiedene Ausrichtungen.

Gran Turismo ist ein Sammlerspiel, alles im Spiel ist darauf ausgelegt zu sammeln, sind es nun Lizensen, Autos, Rennstrecken, Tuning oder was auch immer. Forza glänzt zum Großteil mit seiner Fahrphysik (wobei sie nur zum tragen kommt wenn man am Lenkrad inkl. Kupplung etc. fährt) und seiner Community die Designs für Autos entwickelt.

Umfangtechnisch konnte es eh noch nie mithalten, was aber nicht schlimm ist. Für zwischendurch hab ich Forza echt gern.

Das klingt jetzt alles ziemlich negativ, soll es aber gar nicht sein, es sind beides tolle Spieleserien und verdienen ihren Erfolg.

nicok 11 Forenversteher - 731 - 6. Januar 2010 - 18:01 #

Nach deiner Aussage wäre PES auch keine Alternative zu FIFA oder seh ich das jetzt falsch?!Denn PES hat ne bessere Ballphysik und FIFA mehr Lizenzen.
Sowohl Forza3 als auch GT5 sind Renn-Simulationen..gleiches Genre--> ist ein Spiel aus dem selben Genre die Alternative zum anderen..Wenn du jetzt Dirt2 oder NFS-Shift in die Runde schmeißt,dann kann man sagen, dass die Spiele jeweils "verschiedene Ausrichtungen haben"

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35798 - 6. Januar 2010 - 19:02 #

Du hast es dir doch gerade selbst beantwortet. Entweder man mag Fifa oder man mag PES. Ich kenne sehr wenige Leute die beides spielen würden. Es sieht also nicht so aus als wäre es für die meisten eine Alternative statt dem einen das andere Spiel zu spielen ;-)

nicok 11 Forenversteher - 731 - 6. Januar 2010 - 19:07 #

Mh wir reden glaub ich aneinander vorbei..Ich hab das eher so gemeint,wenn einer keine PS3 hat ist Forza3 ne Alternative..und umgekehrt natürlich genauso GT5..wenn einer sich PES2010 kauft und es gefällt ihm nicht dann ist die einzige Alternative FIFA10..Du siehst das eher Fanboy-technisch..wenn einer immer FIFA gespielt hat gefällt ihm PES aus Prinzip nicht und ist daher keine Alternative für ihn sondern ein anderes Spiel..

Anonymous (unregistriert) 6. Januar 2010 - 17:19 #

Head-Tracking: Wenn ich mich umsehe, erkennt das die PS3 und zeigt auf dem Monitor (den ich ja nicht mehr sehen kann) dann die
Ansicht der hinteren Kamera?
Wäre es nicht sinnvoller den Screensaver einzuschalten ;-)

Keine Ahnung, wie das wieder funktionieren soll, aber zum Glück
haben Lenkrad und Gamepad ja ein Steuerkreuz ...

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 6. Januar 2010 - 17:43 #

Stelle dir vor das du vor drei großen Monitoren sitzt, wenn du jetzt den Kopf leicht drehst um auf den linken Monitor zu gucken der im Winkel zu dir steht, zieht die Sicht leicht mit um dir mehr von dieser Seite zu zeigen, das macht so schon Sinn, wenn du natürlich den Kopf um 90° drehst und die Wand anguckt, machts natürlich keinen Sinn mehr.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 6. Januar 2010 - 18:53 #

Die Kopfbewegung wird ja nicht 1:1 umgesetzt, sondern 1:x, so dass du schon bei kleineren Kopfbewegungen das Seitenfenster sehen kannst. Gibt aauf YouTube schöne Videos, die so etwas für den PC zeigen.

Basti (unregistriert) 6. Januar 2010 - 18:08 #

Wenn GT in etwa so bleibt, wie die Version auf der Gamescom dann gute Nacht oder besser hallo Stagnation.
Hab die GT Serie auch immer gern gespielt, aber momenten sehe ich keinen Weg an F3 vorbei zu kommen. Das Spiel 'fühlt' sich einfach besser an. Ist schon ein starkes Konsolenrennspiel. Lizenzen machen noch lange kein gutes Spiel aus und die Fülle an Autos in F3 ist eh schon übertrieben. Ich persönlich kaufe mir so ein Spiel in erster um digitale Rennen zu fahren und nicht um Autos zu sammeln.

Diese Diskussion wird ja meist auch nicht sehr sachlich geführt, sondern von irgendwelchen Konzenrn-Fanboy Interessen überlagert. Obwohl, dass hier in den Kommentaren noch ganz OK is.

nicok 11 Forenversteher - 731 - 6. Januar 2010 - 18:49 #

Amen..so seh ich das auch. PS3 Fanboys können einfach nicht objektiv sein..hatte erst neulich eine ähnliche Diskussion wegen dieser MAG-Beta..die einfach grausam ist..aber die ganzen Fanboys wollen das einfach nicht wahrhaben. Worum ich GT5 jedoch beneide sind die Wetter- und die Tageszeit-Effekte, die fehlen bei Forza 3 leider gänzlich.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 6. Januar 2010 - 18:55 #

Wenn ein Xbox 360 Besitzer behauptet, Forza 3 sei besser, ist er dann auch ein Fanboy? Zähle mir doch einmal die Punkte auf, bei denen Forza 3 besser ist inkl. Begründung.

nicok 11 Forenversteher - 731 - 6. Januar 2010 - 19:00 #

Ich würd sagen wenn einer NUR ne 360 hat dann ist es Fanboy-Gewäsch..hat man beide Konsolen und kann die Spiele miteinander vergleichen ist das einfach nur die persönliche Meinung. Außerdem sagst du doch selber dass man ne Vollversion nicht mit ner Demo vergleichen kann..also kann ich dir bis jetzt nur den Punkt Fahrphysik nennen..

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35798 - 6. Januar 2010 - 19:05 #

Ich sag mal so, wenn man nach der Fahrphysik gehen würde wäre NFS:Shift die Nummer 1, Forza hat halt nur den Vorteil das man Lenkrad inkl. Kupplung etc. benutzen kann. So was machen wir jetzt? :-D

nicok 11 Forenversteher - 731 - 6. Januar 2010 - 19:08 #

Nen Strich darunter..weil Geschmäcker verschieden sind..Shift find ich zum Beispiel etwas zu actionlastig..fast schon arcadig aber keineswegs schlecht.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35798 - 6. Januar 2010 - 19:17 #

Klingt gut, wobei ich es mag wenn man bisschen mehr über Rennspiele diskutiert wird, gibts viel zu selten :-P

nicok 11 Forenversteher - 731 - 6. Januar 2010 - 19:18 #

artet halt in dem fall meist in fanboy-gebashe aus..weil beide konsolen nen exklusiv renntitel haben..shift gibts ja für beide ^^

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 6. Januar 2010 - 19:24 #

LOL!
Shift bei Fahrphysik Nr.1
Shift ist eher ein Arcade-Racer als eine Simulation.

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 6. Januar 2010 - 20:11 #

Ganz einfach das Gameplay!
Außerdem würde ich GT5 auch spielen, wenn ich eine PS3 hätte...
Ist ja eh immer alles sehr subjektiv, aber bei GT machen (mir) Autos ohne Wumms unter der Haube einfach keinen Spaß. Anders ist das bei Forza (1,2,3), LFS, GTL und anderen Rennspielen. Dafür das GT sich immer damit rühmt der ultimative Fahrsimulator zu sein, ist dieser Aspekt ziemlich mau.
Wer jetzt einen wirklichen Vergleich ziehen will, macht sich in meinen Augen eh lächerlich, da PD das Spiel noch überhaupt nicht veröffentlicht hat. Ich beziehe mich auf meine (persönlichen) Eindrücke von der Gamescom (bin dort rund ne halbe Stunde GT5 gefahren). Wenn GT5 der Knaller wird, werd ichs mir wahrscheinlich irgendwann holen.

Das ist echt schon eine bischen wie dieser Religionskrieg zwischen PES und FIFA... wobei es da ja echt nur einen geben kann^^ ;) ;)

nicok 11 Forenversteher - 731 - 6. Januar 2010 - 21:24 #

Spätestens nach PES09 und PES2010 leider nicht mehr..die waren ja der totale Müll..und ich hab die Serie seit iss pro evolution auf der ps1 schon gezockt..aber das ist ein anderes thema :-)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 7. Januar 2010 - 4:24 #

Bin zwar kein Race Game Fan, aber Ding werd ich mir wohl trotzdem zu legen. Must have Games gehören nun mal in jede Ps3 Sammlung und dies klingt ganz nach einem.

bam 15 Kenner - 2757 - 7. Januar 2010 - 4:29 #

Seit dieser Time Trial Demo bin ich jedenfalls etwas weniger gespannt auf GT5. Konnte mich absolut nicht überzeugen und kam mir sogar optisch schlechter als Prologue vor. Da schon GT für die PSP ziemlicher Murks war, muss man also mal abwarten was daraus wird.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35798 - 7. Januar 2010 - 12:10 #

Bedenke aber bitte auch das die Time Trail nicht annährend an das fertige Spiel rankommen wird.

Selbst die Version, die ich auf der Gamescon gespielt habe war schon wesentlich weiter als die Time Trail.

Scorp.ius 17 Shapeshifter - 8074 - 7. Januar 2010 - 11:20 #

Also ich würde mal behaupten, dass sich Polyphony mit der Time Trial nicht unbedingt nen Gefallen getan hat. Alles ist auf "Super Profi" eingestellt, der Wagen fährt sich grauenhaft, und es ist eher Arbeit den mal vernünftig um den Kurs zu kriegen, als eine Freude. Das ist natürlich für Super Profis ganz toll, aber für die breite Masse doch eher abschreckend. Beim fertigen Forza 3 ist ja erstmal alles auf ganz easy eingestellt (Ideallinie sämtliche Fahrhilfen etc.) klar, dass das dann also auf den 1. Blick viel schöner spielbar ist.

Das fertige GT5 wird ja sicherlich genauso auch für Fahranfänger geeignet sein, wie Forza3. Also ich würde da keinen Pfifferling auf die TimeTrial geben und auf das Spiel warten. Dass Wettereffekte nun drin sein sollen macht das ganze doch (hoffentlich) noch besser ;)

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1440 - 9. Januar 2010 - 7:16 #

Vielleicht liegt es ja daran, dass die Time Trial nicht als Demo gedacht ist, sondern für die Race Academy ?

Da ich mich selbst im Motorsport bewege und auch schon Autos gefahren bin, die unter 4sec von 0-100 brauchen, kann ich ganz getrost sagen:

Einen "Real Driving Simulator" gibt es einfach nicht. Klar, mit einem einigermaßen guten Simulator wie GTR / Forza / GT kann man sich den Streckenverlauf der Nordschleife einprägen und in etwa manche Fahrsituationen etwas besser interpretieren und einschätzen,

ABER an das Gefühl, wenn man aus über 200km/h stark abbremst oder auch nur annähernd die Seitenführungskräfte, die ein Formel-wagen bei schnellem Lastwechsel entwickelt, sind Welten unterschied zwischen einem Spiel und der Realität.

Auch verzeiht ein echter Wagen bei weitem weniger Fahrfehler als das selbst komplett ohne Fahrhilfen in einem Simulator möglich ist.

Was aber stimmt, ist, dass die Simulatoren große Sprünge hin zum Realismus gemacht haben und auch weiter machen. Ich freue mich jedenfalls, was die nächsten 5-10 Jahre an Entwicklung in diesem Genre bringen werden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit