Apples App Store: Mehr als 3 Milliarden Downloads

Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

5. Januar 2010 - 16:10 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Apples App Store ist eine Erfolgsgeschichte sondergleichen: Vor gerade einmal 18 Monaten ins Leben gerufen, erfreut sich dieser enormer Beliebtheit und trägt seinen Anteil am Erfolg von iPhone und iPod touch bei. Mittlerweile werden über 100.000 Apps in 20 verschiedenen Kategorien angeboten. Heute verkündete Apple, dass bis jetzt mehr als drei Milliarden Apps weltweit heruntergeladen wurden. Erst Ende September 2009, also vor knapp über 3 Monaten, wurde die 2-Milliarden-Marke durchbrochen. Das bedeutet für die letzten 99 Tagen einen Schnitt von über 10,1 Millionen Downloads pro Tag.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 5. Januar 2010 - 18:30 #

Man fragt sich manchmal auch warum nicht andere Firmen auf die Idee kommen, es gibt abertausende Applikation für Windows Smartphones, aber diese sind über hunderte von Herstellern und tausende von Seiten verstreut, einen einheitlichen laden gibt es da nicht.

McFareless 16 Übertalent - 5556 - 6. Januar 2010 - 4:31 #

Ja, so einige könnten sich da ein Beispiel bei Apple nehmen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)