Star Craft 2 Wings of Liberty: Enthält Protoss Mini-Kampagne

PC
Bild von McFareless
McFareless 5556 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,C1,A6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

5. Januar 2010 - 0:13 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Starcraft 2 - Wings of Liberty ab 15,99 € bei Amazon.de kaufen.

Xordiah, Community-Mangerin von Blizzard Europe's RTS Community Team, gab in den Weihnachtsferien im battle.net-Forum bekannt, dass der erste Teil der StarCraft 2-Trilogie, Wings of Liberty, eine Mini-Kampagne der Protoss enthalten wird. IGN kontaktierte daraufhin Blizzard, die zwar die Mini-Kampagne bestätigten, sonst aber keine weiteren Angaben machten.

Blizzards Entscheidung, Starcraft 2 in drei nacheinander erscheinende Kampagnen, pro Volk eine, aufzuteilen, hatte vorab für einige Verwirrung und Kontroversen gesorgt. Die neue Information bedeutet auch keine Abkehr davon, vielmehr soll die Minikampagne deutlich kürzer sein als die Menschenkampagne von StarCraft 2. Man könnte sie also als eingebaute Werbung für den zweiten Teil der Trilogie verstehen. Es werden laut Xordiah nicht alle Einheiten, Gebäude und Upgrades der Protoss zum Einsatz kommen.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 5. Januar 2010 - 0:15 #

Sehr schön. *Daumen hoch!*

McFareless 16 Übertalent - 5556 - 5. Januar 2010 - 0:28 #

Danke :)

Flopper 15 Kenner - 3503 - 5. Januar 2010 - 1:53 #

Hmm... Das mit der Protoss Kampagne war ja schon länger bekannt. Wird halt eine Baumission und eine Unitmission sein bzw. eine Mission mit 2 Basen, eine Terraner, eine Protoss.
Das nicht der komplette BuildingTree zum Einsatz kommt ist ganz interessant. Wird sicherlich so die ~16-20 Mission werden :)

robsetabse 10 Kommunikator - 440 - 5. Januar 2010 - 2:23 #

wird jetzt jede episode einfach 50€ wie ein vollpreis-spiel kosten, eigentlich?

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 5. Januar 2010 - 2:26 #

Davon kann man aber ausgehen. Jede Episode wird wohl auch den Umfang eines "Vollpreisspiels" haben. Wobei angesichts der Größe und des Umfangs heutiger Projekte die Frage doch generell ist, wie man "Vollpreisspiel" überhaupt definieren will. Ich habe den Eindruck, daß in diesem Markt und in der ganzen Industrie grad sehr viel Bewegung und Wandel ist.

bam 15 Kenner - 2757 - 5. Januar 2010 - 3:42 #

Nö. Bisher geht man davon aus, dass die Addons auch preislich im Rahmen eines Addons bleiben werden, zumindest wurde nichts Gegenteiliges behauptet. Die Grundaussage dazu ist: Der Preis wird sich am Inhalt orientieren. Da aber Episode 2 und 3 "nur" eine neue Kampagne und ein paar neue Einheiten/Karten im Multiplayer bringen werden, kann man eben davon ausgehen, dass sie auch preislich Addons sein werden.

GingerGraveCat (unregistriert) 5. Januar 2010 - 7:41 #

Wenn es nur endlich mal erscheinen würde. Ich habe es vor 2, ach quatsch jetzt sinds ja schon fast drei, Jahren auf der Games Convention angespielt und seitdem wurde es schon in drei Teile zerschlagen, damit die Entwicklung schneller zum Abschluss kommt, aber wo bleibt es nur?

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6535 - 5. Januar 2010 - 8:29 #

StarCraft 2 wurde nicht "zerschlagen, damit es schneller rauskommt", es wurde von Anfang an in das Hauptspiel nur mit den Terranern und die Addons mit Zerg und Protoss gestaffelt. Preislich ist auch trotz der Verbreitung vieler Hasspropaganda noch nichts geklärt.

Im Grunde ist der Protoss-Teil wohl eher ein Gimmick, da die Fans dieser Rasse am Längsten warten müssen. Abwarten und Tee trinken, man ist solche Entwicklungsdauern von Blizzard gewohnt und hat dafür noch jedes mal ein Topspiel bekommen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sven