GG-intern: Neugestaltete RSS-Feeds

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 335722 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

5. Januar 2010 - 14:30

Ab sofort haben wir die RSS-Feeds umgestellt. Erstens gibt es nun die folgenden drei Feeds:

Top-News bringt euch, wie bislang, nur die Top-News (die ja auch Artikel-Ankündiungen enthalten).

Alle News bringt euch die Top-News + "blaue News", wobei die Top-News extra gekennzeichnet sind.

Alle News + Screens/Videos bringt euch das volle Programm, also alle News sowie alle neue Screenshots-Galerien und Videos. So verpasst ihr auch solche Videos nicht mehr, die es nicht zum Highlight bringen oder eine Extra-News bekommen. Ein vorangestelltes [N] für News, [V] für Videos und [S] für Screens kennzeichnet die Einträge näher.

Zweitens bestehen die Einträge -- auf vielfachen Wunsch -- ab sofort nicht mehr nur aus der Headline, sondern auch einem Thumbnail plus kurzen Teaser-Text, in der Regel sind das die ersten beiden Sätze der News.

nitramred (unregistriert) 3. Januar 2010 - 9:14 #

Gute Änderung. Dank Bild und Teaser erkennt man endlich schon im Feed so ungefähr, worum es in der News geht.

Herms 10 Kommunikator - 456 - 3. Januar 2010 - 10:34 #

Scheint recht schwer zu sein, das mit den RSS Feeds. Ich habe es mir soeben auf dem Google Reader angesehen und sofort wieder aus dem Abo geworfen. Augenkrebs beschreibt es sehr gut.

Überschrift, Bild, ein Satz und jeweils in einer Zeile, bei den Überschriften "[N]", "*GG*" oder ähnliches. Subjektiv nicht genießbar.

Gegenbeispiele an Feeds:
neuerdings.com ... bietet den vollen Inhalt, dafür sind in den Feeds passende Text-Adds und Partnerlinks zu Amazon enthalten. Ein wenig der Overkill, aber eine gute Mischung aus kommerziellen Interessen und Lesekomfort.
Golem.de ... geht in eure Richtung. Nur (im google reader) erträglicher zu lesen. Überschrift ohne Kategorienauszeichnung - die kommen am Ende vom Teasertext in Klammern. Teaser-Bild links fließend und Text formatfüllend zur Bildhöhe (mehr als ein Satz, sondern der ganzen Teaser-Absatz (Anrißtext) vom Artikel. Den vollen Artikel muss man auf der Seite lesen.

Soweit meine 0,02EUR und 'gz' zum Fortschritt.

Robert Stiehl 17 Shapeshifter - 6035 - 3. Januar 2010 - 11:16 #

Ganz so dramatisch wie Du beschreibst, sieht es dann aber doch nicht aus in Google Reader.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 335722 - 3. Januar 2010 - 12:22 #

In meinem Google Reader sieht es wunderbar aus, auch der Alles-drin-Feed. Schön ordentlich kommt erst die Überschrift, dann das Bild, dann die Textzeile -- was genau davon bereitet dir Augenkrebs?

Wieso es ein Fortschritt sein soll, die Kategorie NICHT in der Überschrift zu sehen, ist mir ein Rätsel. So sehe ich bei der ersten Gelegenheit, um was es geht, und muss nicht erst mit dem Auge weiter tiefer und womöglich noch nach rechts wandern.

Die eine Textzeile, wie du es dir wünscht, rechts vom Bild laufen zu lassen, das könnte wirklich unter "Augenkrebs" fallen. Aber du meinst das sicher anders, du willst mehr Text. Das aber wollen wir nicht. Bislang gab's wie gesagt gar keinen.

Herms 10 Kommunikator - 456 - 3. Januar 2010 - 13:03 #

"In meinem Google Reader sieht es wunderbar aus, auch der Alles-drin-Feed. Schön ordentlich kommt erst die Überschrift, dann das Bild, dann die Textzeile -- was genau davon bereitet dir Augenkrebs?"
Eben genau das.

a) "(title unknown) »" ist der Feed-Name für den Feed "Top-News Feed Alle News Feed", siehe http://www.gamersglobal.de/feeds/all

b) Jeder Feed beginnt mit "*TOP*", "[N]" oder "[S]". Also die Rubrik im Titel. Das ist ein interessanter Gedanke. Ist aber nicht sehr schön anzusehen. Das kann in Klammern hinter den Anriss-Text setzen. Gehe ich von mir aus: Ich lese jede Überschrift und gehe mit "P" im Reader von hinten nach vorne durch. Dabei lese ich auch jeden Anrisstext und gehe auf die Seite, wenn mich beides interessiert. Die Angabe der Kategorie (Rubrik) nehme ich dabei nur am Rande zur Kenntnis. Die Rubrik ist für mich nicht das wesendliche Merkmal, für die Leseentscheidung.

c) Neue Zeile: Das Bild. Die Größe ist in Ordnung. Es könnte aber gerne links umflossen dastehen. Denn es reichert nur den Teasertext an und ist kein Element für sich, welches einzeln stehen muss.

d) Der Anrisssatz folgt nach dem Bild in einer neuen Zeile. Jetzt habe ich schon die dritte Zeile und der Anrisstext ist nur der erste Satz. Das kann sehr kurz oder gar verstümmelt ausfallen. Siehe "Deutsche Krebshilfe...". Dort ist der erste Satz im Feed "Nachdem die Mitglieder des Clans prediction Gaming e.V.", geht aber eigendlich noch ein Stück weiter.

Das Beispiel mit Golem.de war in dieser Hinsicht mit Bedacht (aus den mir bekannten Feeds) gewählt. Ich denke in der Richtung könnte es bei euch gehen. Bzw. noch für alternative Ideen neuerdings.de ... mit der Einbindung von text-adds und Partnerlink-Werbung. Ihr müsst euch ja auch finanzieren. Dezent in Feeds platziert, wird euch --- nun doch mancher den Kopf abreißen wollen. Sei es drum. Keiner lebt von Luft und Liebe allein.

Meine Meinung: Die Kategorie kann aus der Überschrift raus, Anrisstext / Teaserabsatz erscheint vollständig, das Teaserbild wird vom Anrisstext umflossen, die Kategorie folgt am Ende vom Text in Klammern und schon hat man ein harmonisches Bild, dass auch noch stimmig ist, wenn es kein Bild gibt. Dem Ganzen kann sich textuelle Werbung anschließen und je nach Artikel gerne auch zum Kontext passende Partnerlink (z.B. auf Amazon und Co, wie schon bei den Spielen auf der Seite).

Und der Augenkrebs. Ja, eben die Absetzung in drei Zeilen und vor allem die der Überschrift vorangestellte Rubrik. Ich bitte um Pardon für die Anmerkungen. Das ist sehr subjektiv eingefärbt und vor allem gewohnheitsgeprägt. Die Form "[Thema] Detailbeschreibung" verwende ich sehr gerne in E-Mails. So finde ich sie schneller wieder. In Feeds finde ich das aber eher störend.

Edit:
"... du willst mehr Text. Das aber wollen wir nicht. Bislang gab's wie gesagt gar keinen."

Richtig, ich hätte gerne mehr Text. Denn Feeds die nur eine Überschrift haben aboniere ich nicht. Es muss kein Wiederspruch sein im Feed mehr Text anzubieten und seine kommerziellen Interessen zu wahren. Siehe Anregungen oben.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 335722 - 4. Januar 2010 - 2:01 #

Danke für die detaillierte Antwort.

a) war noch ein Fehler, den wir zwischenzeitlich korrigiert haben.

Der Teasertext wird anhand der ersten beiden Satzzeichen extrahiert. Das kann auch mal schief gehen, gibt aber in der Regel die beiden ersten vollständigen Sätze wieder, was wir schöner finden als einfach nach z.B. 200 Zeichen abzuhacken.

Die Vermarktung von RSS-Feeds bringt noch weniger als die Vermarktung von Bannern. Von "Wahrung der kommerziellen Interessen" kann dabei keine Rede sein.

Deine restlichen Punkte ordne ich unter persönlichem Geschmack ein. Bitte hab' Verständnis dafür, dass wir es nicht jedem recht machen können.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11130 - 3. Januar 2010 - 12:44 #

Falls es bei euch im Browser nicht so angezeigt wird wie hier im Screenshot der News, müsst ihr einfach nur den Cache leeren, damit die neue CSS-Datei geladen wird.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 3. Januar 2010 - 13:37 #

Vielen Dank! :)

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 3. Januar 2010 - 13:50 #

Endlich hat der Feed Text. Herrlich.
Auch wenn ich das mit den vorangehenden Textbausteinen ([N], *TOP*, etc.) nicht wirklich optimal finde, brauch ich nun endlich nicht mehr zwei Feeds von euch im Reader zu haben :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 335722 - 3. Januar 2010 - 16:12 #

Beim News+Top-News-Feed gibt es übrigens nur *TOP* als Kennzeichnung der Top-News, sonst nichts.

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 3. Januar 2010 - 18:40 #

Jup, den hab ich auch genutzt. Videos und Screenshots brauch ich nicht unbedingt. Die Kennzeichnung empfinde ich trotzdem nicht als gute Lösung, das mag einfach an mir liegen. Da mir aber auch nichts besseres einfällt, bin ich einfach froh, dass es endlich ein wenig Text im Feed gibt ;)

B0rnX 08 Versteher - 210 - 3. Januar 2010 - 15:34 #

Perfekt.
Hab gestern meinen Feed schon geändert, dachte schon ich hätte die Änderung bis dahin nur übersehen ;)
good work

McFareless 16 Übertalent - 5556 - 4. Januar 2010 - 4:57 #

Besser als vorher!

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 4. Januar 2010 - 21:27 #

Mir ist gerade aufgefallen, dass ab18 News auch per RSS gesendet werden. Kann sich da mal bitte wer, der dazu ne eindeutige Meinung hat, zu aufregen und GG.de Klagen androhen? Ich hab da grad nich wirklich den Elan zu.

Kith (unregistriert) 5. Januar 2010 - 14:50 #

und weiter? klickt man drauf kommt man auf die seite mit "sperre" ... außerdem ist es eh lächerlich, selbst patchinfos unter "ab18" zu stellen.

Fabian Knopf Dev - P - 12803 - 5. Januar 2010 - 16:01 #

Ist auch nicht so gewollt. Die Redaktion schaut da regelmäßig drüber und schaltet bei entsprechenden News die Altersfreigabe ab.

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 5. Januar 2010 - 21:45 #

Sry, hab *Ironie* vergessen. Ach... *Ironie*

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)