Crysis 2: Aus dem Dschungel, in den Dschungel (Update)

PC 360 PS3
Bild von Tr1nity
Tr1nity 79809 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S3,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

1. Januar 2010 - 18:54 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Crysis 2 ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wie die Webseite xcastonline.com berichtet, werden in der kommenden Februar-Ausgabe der US-Zeitschrift PC Gamer erste Screenshots und Details zu Crysis 2 bekannt gegeben. Entwickler Crytek hielt sich bisher mit Informationen über die Fortsetzung von Crysis sehr bedeckt. Jedoch berichtet xcastonline schon jetzt über ein paar Details.

So wird Crysis 2 nicht mehr in einem tropischen Dschungel spielen, sondern in einem völlig neuartigen. Wie dieser allerdings aussehen wird, bleibt aber noch das Geheimnis von Crysis 2-Produzent Nathan Camarillo. Näheres will man erst in ein paar Monaten bekannt geben. Er gab nur so viel preis:

Wir stecken unser Fachwissen in eine andere Art von 'Dschungel', was wir in den kommenden Monaten noch genauer besprechen werden. Aber es ist definitiv weit davon entfernt, tropisch zu sein. Wir können es kaum erwarten, das Crysis-Style-Sandbox-Gameplay in einer völlig anderen, aber letztendlich vertrauten Umgebung zu präsentieren.

Zudem soll das neue-alte Setting mehr Freiraum für Erkundungen bieten, und auch die Gegner-KI soll sich erheblich verbessern, indem sie sich der Umgebung anpasst. Weiterhin wird mit Crysis 2 auch die neue CryEngine 3 zum Einsatz kommen. Crysis 2 soll in der zweiten Jahreshälfte 2010 für PC, Xbox 360 und PS3 erscheinen. Nachfolgend ein Präsentationsvideo zur neuen CryEngine 3.

Update 2. Januar 2010: Mittlerweile sind abfotografierte Bilder des Heftes aufgetaucht.

Video:

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 31. Dezember 2009 - 18:34 #

Großstadt-Dschungel !!! :)

XPhilosoph 13 Koop-Gamer - P - 1737 - 31. Dezember 2009 - 18:40 #

Urzeit-Dschungel!

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 1. Januar 2010 - 13:32 #

Avatar-like Dschungel ;-)

BIOCRY 15 Kenner - P - 3149 - 1. Januar 2010 - 14:53 #

Dschugelbuch-look-a-like?

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32096 - 1. Januar 2010 - 17:11 #

Crysis 2 - Aliens im Schwarzwald! Dazu der passende Prosieben Film des Jahres und danach ein Galileo Spezial "Gibt es im Schwarzwald wirklich Aliens und wenn ja, was haben die Illuminaten damit zu tun?".

Das wird einfach toll.. ;-)

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 1. Januar 2010 - 23:08 #

Das sehe ich exakt so kommen. ;)

General_Kolenga 15 Kenner - 2865 - 2. Januar 2010 - 0:13 #

Das Gerücht hab ich auch schon gehört ;D
@Aladan: Exakt!! :D

Loco 17 Shapeshifter - 8167 - 1. Januar 2010 - 14:04 #

Ich wünsche mir deutschen Wald ;) und endlich mehr Spiele mit der CryEngine die Präsentation hat damals schon gezeigt das auch viele andere looks möglich sind und der WAld sieht ja wohl spitze aus. Ein Rollenspiel wär mal nett.

ChrisnotR (unregistriert) 1. Januar 2010 - 15:50 #

Aber bitte Crytek kümmert euch etwas mehr um die Story und macht diese besser/ bezieht den Spieler mehr hinein. So HL/ Unreal 1 mäßig wäre echt genial!

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79809 - 1. Januar 2010 - 16:56 #

Und bitte keine Aliens bei Teil 2. Da machten sie den gleichen Fehler, wie schon bei Far Cry, als die Mutanten auftauchten. Ab jeweils da war die Story völlig für die Tonne.

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 1. Januar 2010 - 19:05 #

Hätte erwartet dass sie die Story aus Crysis und Crysis Warhead weiterführen und das bedeutet Aliens. Hmm... aber Sandbox und Großstadtdschungel... Bekomm das Bild vom Nanosuit in GTA 4 nich ausm Kopf...

breedmaster 13 Koop-Gamer - 1501 - 1. Januar 2010 - 22:54 #

Der gleichen Meinung bin ich auch. Hab das auch schon sehr ähfig gehört, dass viele Spieler beim Muntantenauftreten keine Lust mehr hatten.

Anonymous (unregistriert) 1. Januar 2010 - 19:41 #

öh nö.. bitte eher an uncharted 2 ab sofort orientieren, ok?
hl 2 ist einfach nur grottenschlecht inszeniert (für heutige verhältnisse)

Grinzerator (unregistriert) 1. Januar 2010 - 20:27 #

Jo, weil Uncharted 2 auch n Egoshooter ist... Und Half-Life 2 "grottenschlecht inszeniert"? Da kann ich echt nix mehr zu sagen...

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 1. Januar 2010 - 20:32 #

Irgendwann sieht dann das Wasser in der CryEngine X realistischer aus, als das am Mittelmeer ;)

General_Kolenga 15 Kenner - 2865 - 2. Januar 2010 - 0:16 #

Stimmt! :D

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 1. Januar 2010 - 21:06 #

Wie einfallsreich die Jungs doch sind.......aber solange das Spiel passt ist mir das herzlich egal ;).
Mit dem Setting haben sie auf jedenfall schon viel Erfahrung, denn bis jetzt hat jedes ihrer Spiele in einem gespielt^^.

tobzzzzn 11 Forenversteher - 795 - 1. Januar 2010 - 21:24 #

Her damit, das wird die pure Wonne! Der Grafik-Trailer zeigt, dass da einiges möglich ist. Perfekt. Endlich wieder Qualität "Made in Germany" :P

Den Leuten von Crytek kann man wirklich vertrauen, die machen ihren Job göttlich. Ich bin schon gespannt, was uns dieses Mal erwartet.

Meine Einkaufsliste für 2010 wird lang und länger:
- Darksiders
- Mafia 2
- Splinter Cell: Conviction
- Max Payne 3
- Crackdown 2
- Alan Wake
- MGS (endlich für Xbox 360!)
- Final Fantasy 13 (auch für Xbox 360, geil!)
...und, und, und!

Gut, dass ich genügend Reserven habe, dieses Jahr wird teuer. :)

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13402 - 2. Januar 2010 - 0:27 #

Vielleicht spielt die Geschichte ja auch in einem Paragraphendschungel, und der Protagonist ist ein unbedarfter Webseitenbetreiber, der aufgrund zahlreicher Abmahnungen die Crysis bekommt und gegen eine Übermacht feindlicher Anwälte kämpfen muss?

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79809 - 2. Januar 2010 - 0:47 #

"...gegen eine Übermacht feindlicher Anwälte kämpfen muss?"

OMG, das erinnert mich an nachfolgende lustige Geschichte :-):

KAMPF DEN BORG

Picard: "Mr. LaForge, haben Sie schon Erfolg bei Ihrer Analyse der möglichen Schwächen der Borg gehabt? Mr. Data, konnten Sie in die Kommandostruktur der Borg eindringen?"

LaForge: "Ja, wir haben die Antwort in unseren Archiven über die Computertechnolgie des späten zwanzigsten Jahrhunderts gefunden." (Er drückt eine Taste und ein Logo erscheint auf dem Bildschirm)

Riker (guckt irritiert und zuckt leicht mit dem Kopf nach hinten): "Wer oder was in aller Welt ist 'Microsoft'?"

Data (dreht sich um und antwortet): "Erlauben Sie mir, es zu erklären: Wir haben ein Programm namens 'Windows' gefunden, das, wenn wir es durch die Kommandostruktur der Borg schicken, in der Lage ist, mit exponentiell wachsender Geschwindigkeit Systemressourcen zu belegen."

Picard: "Aber die Borg haben eine erstaunliche Anpassungsfähigkeit. Würden sie nicht die Geschwindigkeit ihres Verarbeitungssystems erhöhen, um sich zu schützen?"

Data: "Das ist korrekt. Aber das Programm 'Windows' ist in der Lage, dies zu bemerken und erstellt dann automatisch eine neue angepasste Version von sich selbst, die sich 'Upgrade' nennt. Dadurch ist 'Windows' in der Lage, Systemressourcen schneller zu belegen, als die Borg Systemressourcen hinzufügen können.
Wenn meine Berechnungen stimmen, sind am Ende alle Systemressourcen der Borg von 'Windows' belegt, so dass keine Ressourcen mehr für ihren operativen Bedarf vorhanden sind."

Picard: "Exzellente Arbeit. Dieses 'Windows' scheint besser zu sein als die 'Paradoxe geometrische Form'."

(15 Minuten später)

Data: "Captain, 'Windows' ist erfolgreich in der Kommandostruktur der Borg installiert worden. Wie erwartet, wurden 85% der Systemressourcen innerhalb kürzester Zeit von Windows belegt. Wir warten aber noch auf eine positive Bestätigung des 'Upgrades'."

LaForge: "Die Sensoren zeigen einen Anstieg der Systemressourcen der Borg an, aber wir haben immer noch keine Anzeichen eines 'Upgrades', das zusätzliche Systemressourcen belegt."

Picard: "Mr. Data, prüfen Sie nochmal die historischen Daten und stellen Sie fest, ob wir etwas übersehen haben könnten."

Data: "Captain, ich habe herausgefunden, warum wir noch kein 'Upgrade' feststellen konnten: Wie es scheint, haben die Borg diesen Teil des Plans umgangen, weil sie ihre Registrierungskarten nicht eingeschickt haben."

Riker: "Captain, wir haben keine andere Wahl. Bitte um die Erlaubnis, Notfallmassnahmen einleiten zu dürfen..."

LaForge: "Warten Sie, Captain. Der Prozentsatz der freien Systemressourcen der Borg ist gerade schlagartig auf 0 gesunken!"

Picard: "Mr. Data, was zeigen die Sensoren an?"

Data (die Anzeige studierend): "Scheinbar sind die Borg auf ein internes Modul von 'Windows' namens 'Solitaire' gestossen, welches die restlichen freien Systemressourcen belegt hat."

Picard: "Warten wir ab, wie lange 'Solitaire' die Funktionalität der Borg einschränken kann."

(2 Stunden vergehen)

Riker: "Mr. LaForge, bitte geben Sie uns eine Übersicht über den Status der Borg."

LaForge: "Wie erwartet, versuchen die Borg den Verlust an Systemressourcen auszugleichen. Aber ich habe eine Sonde nahe den Borg positioniert, die bei einem Anstieg der Systemressourcen ein neues 'Windows'-Modul aus dem sogenannten 'Microsoft-Funpack' in die Kommandostruktur der Borg einspielt."

Picard: "Wieviel Zeit bekommen wir dadurch?"

Data: "Basierend auf der gegenwärtigen Anpassungsrate ist in sechs Stunden, 23 Minuten und 33 Sekunden die Funktionalität der Borg wieder hergestellt."

LaForge: "Captain, die Sensoren zeigen an, dass ein anderes Raumschiff in diesen Sektor eingeflogen ist!"

Picard: "Identifizieren Sie es, Mr. Data!"

Data: "Bei dem Schiff handelt es sich um ein uns unbekanntes Raumschiff, seine Kennzeichnung weist jedoch grosse Ähnlichkeiten mit dem Microsoft-Logo auf..."

(Über den Kommunikationskanal):

"HIER SPRICHT ADMIRAL BILL GATES VOM MICROSOFT FLAGGSCHIFF 'EXPLORER.EXE'. WIR HABEN POSITIVE BESTÄTIGUNGEN ÜBER UNREGISTRIERTE SOFTWARE IN DIESEM SEKTOR. UEBERGEBEN SIE UNS ALLE KOPIEN UND WIR KÖNNEN ZUSÄTZLICHEN ÄRGER VERMEIDEN. SIE HABEN 10 SEKUNDEN ZEIT, UNSERE FORDERUNGEN ZU ERFÜLLEN!"

Data: "Das fremde Schiff hat seine vorderen Luken geöffnet und stösst tausende humanoider Objekte aus."

Picard: "Vergrössern und auf den Schirm."

Riker: "Mein Gott, Captain. Diese Menschen bewegen sich auf das Borg-Schiff zu - ohne Raumanzüge! Wie können sie das überstehen?"

Data: "Ich glaube nicht, dass es sich bei diesen Lebewesen um Menschen handelt. Wenn Sie genauer hinschauen, werden Sie feststellen, dass diese Lebewesen im Stil des zwanzigsten Jahrhunderts Lederaktenkoffer und Armani-Anzüge tragen."

Riker und Picard (mit panischer Stimme): "ANWÄLTE!"

LaForge: "Das ist unmöglich! Die letzten Anwälte wurden nach dem grossen Erwachen 2017 in die Sonne geschossen."

Data: "Das ist richtig, aber anscheinend haben einige von ihnen überlebt!"

Riker: "Sie haben das Borg-Schiff umringt und bedecken es mit allen möglichen Papieren."

Data: "Ich habe in unseren Archiven über dieses Verhalten gelesen. Es hat sich für die Opfer in 90% aller Fälle als fatal erwiesen."

Riker: "Sie nehmen die Borg auseinander!"

Picard: "Schalten Sie den Schirm ab, Mr. Data. Ich kann dieser Grausamkeit nicht beiwohnen. Selbst die Borg verdienen besseres ..."

ENDE

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13402 - 2. Januar 2010 - 11:41 #

Hihi, großartig :-)) Kannte ich noch nicht, danke!

Drugh 15 Kenner - P - 2970 - 2. Januar 2010 - 7:19 #

Favelas wären auch mein Tipp. Schon wieder, langsam. MW2, Max Payne 2, mal sehen wer noch alles die Elendsviertel für sich entdeckt. Alternativ die Hochhausbauten einer Großstadt, a la GTA?

Phin Fischer 16 Übertalent - 4262 - 2. Januar 2010 - 10:34 #

Noch ein Sandkasten Spiel ohne Tiefgang?
Crysis hatte soviel Potenzial. Hätte man nur auf Aliens verzichtet, mehr Scripts eingebaut und auf RPG Elemente zugegriffen, hätte man ein Meisterwerk erschaffen.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13402 - 2. Januar 2010 - 11:47 #

Crysis war eine technische Spielerei, um zu zeigen, was mit der CryEngine 2 möglich ist (nichts anderes sind Railshooter wie Unreal Tournament 3 IMHO auch, und ich finde, Crysis macht deutlich mehr Spaß als UT3). Wird bei Crysis 2 wahrscheinlich auch nicht anders sein. Die wahren Spieleperlen werden dann von anderen Firmen hergestellt (hoffe ich).

ChrisnotR (unregistriert) 2. Januar 2010 - 21:18 #

Ja, am Spielprinzip werden die sicher nichts ändern. Haben ja mit der Anpassung an die Konsolen ne halbe Ewigkeit verbracht, eine gute Story umzusetzen würde noch um einiges länger dauern (Crytek und gute Stories...naja).

Aber UT ein Railshooter?? Da ist ein Cod aber viel Schienenlastiger. Leider fand ich UT3 auch um einiges schlechter als die Vorgänger, liegt aber vor allem an vielen fehlenden Features und dem gewöhnungsbedürftigen Grafikstil.

(Farbpalette von Epic: brau, grau und äääh was keine Farben mehr?? Dann hauen wir halt noch jede Menge Wischiwasch-Blur-Effekte dazu um zu verschleiern dass die Texturen schwammiger sind als in UT 2K4!)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)