Ab heute: MAGFest 8 mit Sid Meier und anderen VIPs

Bild von Gerjet Betker
Gerjet Betker 13638 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

1. Januar 2010 - 13:02 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Bei der Masse an Cons, Events und Messen der Videospielszene ist es manchmal schwer, die wirklich wichtigen herauszufiltern. Vor allem bei den Veranstaltungen von Fans für Fans muss es schon eine ganz besondere sein, damit sie auch international Aufmerksamkeit erregt. Eine der wenigen, die es zu beachtlicher Größe geschafft hat, ist das MAGFest. Als besonderer Stargast wird der Vater der suchterzeugenen Strategiespiele Sid Meier sich die Ehre geben und über sein neues Facebook-Civilizations reden.

Die mittlerweile achte Ausgabe des MAGFest-Treffs findet dieses Wochenende vom 1. bis zum 4. Januar in Alexandria, Virginia, USA statt. Neben szenebekannten Gästen wie James "Angry Video Game Nerd" Rolfe, Douglas "Nostalgia Critic" Walker und Martin "LittleKuriboh" Billany werden auch Idole der Branche beim achten MAGFest zugegen sein. Desweiteren wird John St. John (die Stimme von Big the Cat und Duke Nukem) über seine Arbeit als Videospiel-Synchronsprecher referieren. Vielleicht verrät er auch ob er schon Dialogzeilen für eines der bislang unangekündigten Duke-Nukem-Spiele (wir berichteten) aufgenommen hat.

Auch die Speedrunner vom SpeedDemosArchive werden wieder vor Ort sein und dieses Jahr einen Speedrun-Marathon zu Wohltätigkeitszwecken veranstalten. Wer nicht vor Ort ist, kann sich das zweitägige Event mit dem Namen Classic Games Done Quick auch über einen Livestream anschauen. Mehr Infos und die entsprechenden Links findet ihr auf der offiziellen Homepage des Marathons. Wer bis dahin mehr über Speedruns erfahren möchte, findet alle wichtigen Informationen in unserem umfangreichen Speedrun-Special.

Video:

nitramred (unregistriert) 1. Januar 2010 - 13:31 #

Schöne News, gibt einen guten Überblick über die Veranstaltung mitsamt der passenden Links.

jaspajones 11 Forenversteher - 593 - 1. Januar 2010 - 15:32 #

nice ... dukes back ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit