Half Life 2: Kompatibel mit Natal?

360
Bild von Loco
Loco 8085 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,C10,A5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

30. Dezember 2009 - 15:45 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Half-Life 2 ab 17,00 € bei Amazon.de kaufen.

Ein neu in YouTube eingestelltes Video zeigt eine Version von Half-Life 2, die offensichtlich die bewegungssensitive Steuerungshardware Natal unterstützt. Da es sich nicht um offizielles Material handeln dürfte, bleibt es erstmal ungeklärt, ob es sich tatsächlich um eine Demonstration der Technologie oder schlicht um eine geschickte Täuschung handelt – den besten Eindruck verschafft vermutlich der Anblick des Videos selbst.

Video:

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8031 - 30. Dezember 2009 - 16:21 #

Na hoffen wir mal auf nen Fake - die Steuerung sieht ja fürchterlich aus, als ob man noch Voll ist vom Neujahrsbesäufnis (und ich mein nicht die Videoqualität).

Nazjatara 10 Kommunikator - 496 - 30. Dezember 2009 - 16:25 #

Selbst wenn es kein Fake ist, ist das so definitiv unspielbar.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 30. Dezember 2009 - 16:42 #

Da wag ich mir kein Urteil darüber abzugeben, ob das jetzt ein Fake ist oder nicht, das ist mir zu undeutlich.

Sowieso: Warum sollte man Ego-Shooter auf Natal umsetzen wollen? Mit dem Ding will man doch eigentlich neue Spielideen verwirklichen, so weit wie ich das gehört hab.

Loco 17 Shapeshifter - 8085 - 30. Dezember 2009 - 17:25 #

Naja was heißt neue Spielideen auch die normale Bedienung könnte man damit vereinfachen. Ist aufjedenfall ein großes Projekt bin gespannt wie viel Jahre es noch dauert bis es wirklich brauchbar ist.

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 30. Dezember 2009 - 23:33 #

fakt ist leider, daß viele bei der vorstellung von natal sofort gebrüllt haben, wie toll es doch wäre einen shooter endlich noch realitsicher erleben zu können.

was mich immer wundert- wie geht man vor, wie wechselt man waffen, wie läd man nach, wie dreht man den char, bedient objekte, schießt, geht seitwärts, rückwärts uvm.. das bisserl drehen und vielleicht nach vorne laufen- das ist nicht die steuerung eines shooters. das ist quatsch!

Loco 17 Shapeshifter - 8085 - 31. Dezember 2009 - 14:05 #

Ich finde die ganze Technik eigentlich eher für Programme und die tägliche Arbeit interesant als für Spiele.

zegge 14 Komm-Experte - 2217 - 30. Dezember 2009 - 17:09 #

Ich denke mal durch natal gewinnen vielleicht altgediente spiele wieder neuen reiz.
aber ich denke es bringt nichts, alle woche mal ein verruckeltes video mit gerüchten obs natal ist oder nicht rauszubringen, solange mal was handfestes offizielles rüberkommt.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 30. Dezember 2009 - 17:44 #

Japp erstmal abwarten was ich gut finde ist aber das sich sehr viele hersteller wohl für natal interessieren sprich sie dafür programmieren wollen und das gibt schon hoffnung das es doch was wird :d

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sven