Digital ahnungslos im Bundestag (Tagesthemen-Beitrag)

Bild von furzklemmer
furzklemmer 3194 EXP - 15 Kenner,R8,S3,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

30. Dezember 2009 - 9:14 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Die Debatte über das Gesetz zur Sperrung kinderpornografischer Seiten im Internet mag dem Einen oder Anderen noch schwer im Magen liegen. Auch die oft einseitige oder vernachlässigende Berichterstattung in den großen TV-Anstalten bot für die Online-Gemeinde letztlich nur noch Anlass zum Kopfschütteln.

Das Gesetz liegt mittlerweile, zur Freude der zahlreichen Kritiker, auf Eis und nun nehmen sich auch die ARD Tagesthemen noch einmal dem Thema an. Anlässlich des Jahreskongresses des Chaos Computer Club in Berlin berichtete die Nachrichtensendung in ihrer gestrigen Sendung kritisch über die mangelnde Medienkompetenz des Parlaments gerade im Bereich des Internet. In dem für das Thema relativ ausführlichen Beitrag kommt neben dem Computer Club selbst auch der Innenpolitiker der Grünen Volker Beck zu Wort.

Den Beitrag könnt ihr euch in voller Länge auf tagesschau.de anschauen:

Tchibo 13 Koop-Gamer - 1450 - 30. Dezember 2009 - 11:29 #

Wow... mal was anderes... nicht schlecht.

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 30. Dezember 2009 - 13:21 #

erstaunlich ;)
aber gut
einsicht in vielen köpfen

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 30. Dezember 2009 - 15:33 #

Hab das gestern Abend durch Zufall angeschaut und war positiv überrascht über den Beitrag.

Ganon 23 Langzeituser - P - 38939 - 30. Dezember 2009 - 15:45 #

Toller Beitrag. Von den öffentlich-rechtlichen ist man bei der Thematik sowas leider kaum gewohnt.

nitramred (unregistriert) 30. Dezember 2009 - 19:18 #

Na ja, so langsam schwappen die Themen dann auch in die "Qualitätsmedien" und stoßen dort auch nicht mehr auf Unverständnis. Frank Schirrmacher würde ich jetzt zwar nicht als DEN Repräsentanten der liberalen Computerszene sehen, aber immerhin geht er das Thema unvoreingenommen und kritisch an. Und mehr wünscht man sich ja mittlerweile schon gar nicht mehr.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 31. Dezember 2009 - 19:28 #

Hab den Beitrag auch gesehen. Danke für die News, hatte mich auch angesprochen gefühlt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Vin