Patrimonium: Das kostenlose Fanadventure ist fertig

PC
Bild von Tr1nity
Tr1nity 101272 EXP - 28 Endgamer,R10,S3,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

27. Dezember 2009 - 15:29 — vor 11 Wochen zuletzt aktualisiert

Nach 8 Jahren Entwicklung ist das Fanadventure Patrimonium fertig. Es ist ein klassisches 2D-Grafikadventure, das von Fans des Genres entwickelt wurde und kostenlos heruntergeladen werden kann. Vom Stil, Grafik und Bedienung her erinnert es an die alten Adventure-Klassiker wie Day Of The Tentacle, Monkey Island oder Indiana Jones and the Fate of Atlantis.

In Patrimonium ist Julian Hobler der Protagonist, den es durch merkwürdige Umstände nach Ägypten verschlägt. Dort wurde erst kürzlich ein Artefakt des Pharaos Echnaton entdeckt, was das Interesse von skrupelosen Monopolisten weckt. Nachfolgend der Trailer zum Spiel:

Video:

Noir 15 Kenner - 2711 - 27. Dezember 2009 - 14:39 #

8 Jahre? Wow ... da muss eine Menge Liebe drin stecken ...

Carsten 18 Doppel-Voter - 12134 - 27. Dezember 2009 - 15:46 #

Wie toll sieht das denn bitte mal aus!?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12589 - 27. Dezember 2009 - 16:06 #

WoW... habe vor etlichen Jahren von gehört, dachte das wäre eines der Spiele, die nie erscheinen. Schön, dass es doch geklappt hat!

Anonymous (unregistriert) 27. Dezember 2009 - 16:29 #

Ich hoffe, es gibt dann bald auch mal ein Review, hier auf GG.

nitramred (unregistriert) 27. Dezember 2009 - 19:11 #

Ein paar der Locations im Trailer erinnern schon sehr stark an "Day of the Tentacle" (Lobby, Abwasserfluss...) - ist das Zufall? Und der Verkäufer in der Wüste scheint Stan-inspiriert zu sein. Na ja, probespielen kann nicht schaden.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66039 - 27. Dezember 2009 - 20:20 #

Also, grade mal den Anfang gespielt und muss sagen, das sieht doch ganz unterhaltsam aus. Netter Grafikstil, gute Musikuntermalung, lustige Einfälle und Sprüche (z.B. "Für einen kurzen Augenblick überlegte sich der Held, mit dem Teppichfetzen seine ganze Umgebung penibelst zu säubern. Schnell verwarf er die Idee wieder." :-D) und wirklich in bester LucasArts-Tradition. Wird auf jeden Fall weiter gespielt, zumal es ja auch noch kostenlos ist.

McFareless 16 Übertalent - 5567 - 27. Dezember 2009 - 20:47 #

Sieht nett aus!!!

Pro4you 19 Megatalent - 13051 - 27. Dezember 2009 - 21:39 #

Mein Herz...es schlägt wieder =)
Es sieht nicht nur Fantastisch aus, es ist sogar noch Kostenlos. respekt für diese Grandiose Arbeit!

Pro4you 19 Megatalent - 13051 - 28. Dezember 2009 - 0:08 #

Hab den Entwickler Jonas Jelli mal eine mail geschrieben, bezüglich einer mac version.

"Hallo,

eine Mac-Version wird es wohl leider nicht geben, da das Spielsystem auf dem Patrimonium aufbaut nur für Windows zur Verfügung steht, was ich sehr bedaure.

Gruß, Jonas"

nitramred (unregistriert) 28. Dezember 2009 - 0:17 #

Danke fürs Nachfragen - auch wenn die Nachricht erwartungsgemäß negativ ausfällt. Der Mac ist einfach keine Adventure-Plattform (bis auf ein paar Ausnahmen, die nach Jahren portiert werden). Aber dank Boot Camp habe ich auch schon den ersten Akt durch.

Pro4you 19 Megatalent - 13051 - 28. Dezember 2009 - 0:53 #

Nicht dank Boot Camp, dass ist ja schond rauf, du meinst parallels Desktop ;) und ich muss dir wiedersprechen,klar ist der Mac eine Advanture-Plattfrom, nur da es mehr Windows besitzer als Mac besitzer gibt, ist es halt sicherer nur für den Windows zu produzieren, da so mehr garantiert wird das man mehr Exemplare verkauft.

nitramred (unregistriert) 28. Dezember 2009 - 12:32 #

Na ja, meine Windows-Installation läuft unter der Boot-Camp-Partition. Parallels / VMWare verwende ich nicht. Und ich gebe dir recht: Der Mac an sich ist schon eine Adventureplattform. Allerdings eine, die - wie du sagst - momentan nicht richtig mit Games versorgt wird. Aber hin und wieder verirrt sich ja ein Spiel auf MAC OS X.

Pro4you 19 Megatalent - 13051 - 28. Dezember 2009 - 0:54 #

oder gibt es auch eine kostenlose alternative mit Boot Camp, windows games zu spielen?

nitramred (unregistriert) 28. Dezember 2009 - 12:34 #

Einfach Windows unter der Boot-Camp-Partition installieren. Erfordert natürlich eine Windows-Lizenz. Aber die ist auch für Parallels / VMWare erforderlich.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit