Xbox Live: Deal of the Day bis Jahresende (31.12./1.1.)

Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

30. Dezember 2009 - 18:28 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Microsoft bietet bis zum Jahresende jeden Tag einen Deal of the Day für die Xbox 360 an. Die nachfolgende Liste ist nicht offiziell und kann daher möglicherweise für die folgenden Tage falsche Angaben enthalten: Und nicht wundern: Die Angebote gehen erst im Laufe des jeweiligen Tages online und nicht pünktlich um Mitternacht.

Datum

Titel Angebotspreis Normalpreis

25.12.

 The Secret of Monkey Island SE 400 800

26.12.

Leihfilm 80  

27.12.

Fallout 3 DLC 400 800

28.12.

 Guitar Hero 5 – Rolling Stones-Song-Erweiterung 360 720

29.12.

 Leihfilm 80  

30.12.

 Castle Crashers 560 1200

31.12.

 Battlefield 1943 560 1200

H-Fox 10 Kommunikator - 358 - 25. Dezember 2009 - 22:30 #

Welche Fallout3 DLC werden denn günstiger? Oder werden alle günstiger?

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 25. Dezember 2009 - 22:31 #

Werden wohl alle sein. Wie gesagt, mehr Infos gab die Quelle leider nicht her.

Fudohde 09 Triple-Talent - 339 - 27. Dezember 2009 - 19:11 #

Today's #Holidaydeal: All 5 Fallout 3 Game Add-ons are each 50% off (400 points each-today only!) http://bit.ly/5O6sSJ

Quelle:
https://twitter.com/majornelson/statuses/7093615346

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 25. Dezember 2009 - 22:58 #

Gibt es Braid für 2,25 Euro bei steam, verlangt MS auf seinem Marktplatz umgerechnet 6,72 Euro - ohne Worte. Auch die Monkey Island SE habe ich unlängst bei steam für 2,25 Euro gekauft - MS verlangt da mal wieder mehr als das Doppelte. Lediglich die Preise für Castle Crashers und Battlefield 1943 wären gute Angebote, wenn denn die Liste stimmt - beides tolle Spiele.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 25. Dezember 2009 - 23:04 #

Beim PC gibt es aber auch keine Lizenzgebühren, die der Spielehersteller zahlen muss. Xbox 360- und PS3-Vollpreisspiele sind in der Regel 10 Euro teurer als PC-Spiele. Das kann man MS hier nicht ankreiden.

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 25. Dezember 2009 - 23:18 #

Bei steam gibt es auch - ähnlich wie beim XBL Marktplatz - Lizenzgebühren. Daher muss man es MS also auf jeden Fall ankreiden, dass ihre Spieleverkaufspreise auf dem Marktplatz mehr als doppelt, teilweise mehr als dreimal so hoch ausfallen wie bei steam.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 25. Dezember 2009 - 23:21 #

Steam ist wie der stationäre Handel nur eine Vertriebsplattform, bei der Valve auch nur eine bestimmte Anteil an den Verkaufserlösen erhält. Das ist aber keine Lizenzgebühr, die bei MS, Sony und Nintendo noch obendrauf kommt.

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 26. Dezember 2009 - 0:26 #

Die Lizenzgebühr bei Spielen, die 60 $/Euro kosten variiert in der Regel zwischen 9 und 13 Euro, ein guter Mittelwert ist ca. 10 $/Euro, entsprechen also ca. 17 Prozent des Verkaufspreises.
Angenommen Lizenzgebühren bei Download-Niedrigpreisspielen wie Braid wären prozentual gesehen gleich groß - ungefähr 17 Prozent - so betrügen die Lizenzgebühren bei dem normalerweise 14,40 Euro teuren Braid ca. 2,45 Euro.
Zieht man diese Lizenzgebühren von dem aktuellen Verkaufspreis von 6,72 Euro ab, kommt man auf eine Summe von 4,27 Euro, was immernoch um gut 2 Euro über dem steam-Verkaufspreis liegt.
So oder so, die Preise sind einfach unverschämt hoch.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 27. Dezember 2009 - 14:22 #

Finde ich ehrlich gesagt nicht, Du vergleichst hier eine Verkaufsaktion von Steam, bei der die Preise drastisch gesenkt wurden, mit den regulären XBL-Preisen. Dass die Preise dann höher sind, ist doch nachvollziehbar.

Genauso könntest Du Dich beschweren, dass beispielsweise 'Machinarium' im Laden €29,99 kostet, bei Steam vor Kurzem aber nur €8,99.

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 27. Dezember 2009 - 20:10 #

Mittlerweile wurde die obige Liste aktualisiert; deshalb ist Braid in ihr nicht mehr zu finden. Vorher wurde Braid als im Preis gesenktes Spiel gelistet.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 27. Dezember 2009 - 21:21 #

Braid ist auch nach wie vor im Preis gesenkt, bis 3. Januar...

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 28. Dezember 2009 - 15:11 #

Dann stimmt ja mein erster Post: Verglichen mit steam sind die Preise auf dem XBL-Marktplatz ein schlechter Scherz.

Joker 12 Trollwächter - 1153 - 26. Dezember 2009 - 3:11 #

battlefield für 400 punkte?

das wär geil

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 26. Dezember 2009 - 21:49 #

Sind doch 560 Punkte laut diverser anderer Quellen.

Anonymous (unregistriert) 26. Dezember 2009 - 10:25 #

Werden die Preise nicht vom Hersteller auf XBL festgelegt?!

MrXentric 10 Kommunikator - 383 - 27. Dezember 2009 - 17:46 #

Also bei Castle Crashers und Battlefield werd ich zuschlagen, hm aber dann müsst ich mir auch mal wieder Xbox Live Gold holen

Sentence (unregistriert) 28. Dezember 2009 - 11:06 #

was für ein leihfilm wirddas denn sein?

MrXentric 10 Kommunikator - 383 - 30. Dezember 2009 - 18:34 #

verdammt hab zwar noch en paar tage kostenloses xbox live gold "gefunden" (als codes von retail spielen)

aber jetzt hab ich keine ms points^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)