Mainboard-Hersteller DFI: Ausstieg aus Consumer-Geschäft?

PC
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

22. Dezember 2009 - 12:58 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Wie die Seite SemiAccurate bezugnehmend auf nicht näher genannte Quellen berichtet, soll die Firma DFI, bekannt für ihre hochwertigen, im oberen Preissegment angesiedelten Mainboards der LanParty-Serie, schon nächsten Monat das Geschäft der Consumer-Mainboards verlassen. Das Unternehmen wird aber nicht gänzlich verschwinden, sondern wird sich neu auf das Industrie-PC-Geschäft fokussieren.

Einer der Hauptgründe für den Rückzug soll die kleine Rolle von DFI im Highend-Sektor gewesen sein, die häufig Nachteile gegenüber den großen Mitbewerbern gebracht habe. Kenner schätzen die LanParty-Mainboards für ihre Übertaktungsfreudigkeit und innovativen Features. Wer also plant, ein DFI-Mainboard zu kaufen, sollte dies schnell tun, denn es sollen nur noch die vorhandenen Bestände abverkauft werden.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5550 - 22. Dezember 2009 - 20:48 #

hatte ich nicht letztens gelesen dass asus das jetzt genauso macht?
sich aus dem consumer bereich zurück ziehen ?

Astaroth 08 Versteher - 210 - 22. Dezember 2009 - 21:33 #

Hm, vielleicht gibts ja noch nen schönen Preisverfall. Zum Übertakten sind die Lanparty Bretter nämlich meistens wirklich richtig gut.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)