Might and Magic - Clash of Heroes: Neues Tagebuch veröffentlicht

DS
Bild von Sven
Sven 9146 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S10,C1,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

19. Dezember 2009 - 2:45 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Might & Magic - Clash of Heroes ab 3,50 € bei Amazon.de kaufen.

Im kanadischen Entwicklungsstudio Capybara Games bekommt das Mitte Januar 2010 zur Veröffentlichung angedachte Might & Magic - Clash of Heroes derzeit vermutlich noch den letzten Schliff verpasst, ehe es von Publisher UbiSoft in großer Stückzahl hergestellt und an den Handel ausgeliefert wird. Das Spiel wird vorerst exklusiv für den Nintendo DS erhältlich sein und laut Hersteller eine Art Puzzle-RPG darstellen – zumindest auf den ersten Blick wollen die Puzzle-Elemente nicht ganz einleuchten, hegen die in den bereits veröffentlichten Trailern gezeigten Kampfszenen doch eher Assoziationen zu Space Invaders als zu Puzzle Quest. An der Tatsache, dass es sich um ein strategisches Schwergewicht handeln wird, lassen die Entwickler allerdings keine Zweifel:

In ihren in Form von Videoaufnahmen geführten Tagebüchern geben sie Wissen aus erster Hand preis und erzählen in der just veröffentlichten vierten Episode über die Probleme, eine gigantische Spielewelt wie Might & Magic, die sich über Jahre auf dem PC etabliert hat, für einen Handheld umzusetzen. Dabei sprechen sie erstaunlich offen über schwerwiegende Entscheidungen im Design, die schon früh in der Entwicklungsphase getroffen werden müssen, selbst wenn nicht das ganze Team davon überzeugt ist – zumindest aus dieser Sicht ist das unten verlinkte Video sicherlich sehenswert.

Wer sich das Spiel etwas genauer auch ansehen möchte, dem ist das folgende Angetestet-Video von Jörg zu empfehlen.  

Video:

McFareless 16 Übertalent - 5557 - 20. Dezember 2009 - 3:38 #

Das Spiel ist bestimmt toll, ich kaufs mir!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Gucky