Modern Warfare 2 - Petition für Farbenblind-Modus gestartet

PC 360 PS3
Bild von Gamaxy
Gamaxy 13404 EXP - 19 Megatalent,R9,S6,C7,A8
Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 66 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

18. Dezember 2009 - 21:51 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Call of Duty - Modern Warfare 2 ab 15,02 € bei Amazon.de kaufen.

Wenn in Nachfolgeversionen beliebter Spiele einzelne Features fehlen, sorgt das normalerweise zwar oft für Unmut unter den Käufern, macht das jeweilige Spiel jedoch selten unspielbar. Anders ist das bei Call of Duty - Modern Warfare 2 nach Ansicht einiger farbenblinder Spieler: Diese haben kürzlich eine Petition ins Leben gerufen, die den Entwickler Infinity Ward auffordert, eine entsprechende Option für den Multiplayer-Modus nachzureichen.

"Statistiken besagen, dass ungefähr 8% der Männer sowie ein halbes Prozent der Frauen farbenblind sind. Dennoch gibt es im neuen Call of Duty - Modern Warfare 2 keine Option, die diesen Spielern gerecht wird."

Grund dafür, so der Text der Petition, sei die Kennzeichnung der Spieler in den Online-Matches durch die Farben Rot und Grün. Nicht nur die Namen der Spieler auf dem Bildschirm, sondern auch das Radar nutzt diese Farben, was die Mehrzahl der Multiplayer-Modi für Rot-Grün-Farbenblinde unspielbar mache. Die Verfasser der Petition weisen darauf hin, dass der Vorgänger Call of Duty - World at War über eine entsprechende Option verfüge. (Allerdings wurde der nicht von Infinity Ward entwickelt.)

Bisher wurde der "Unterzeichnen"-Button knapp 2.600-mal gedrückt, was nicht unbedingt der Anzahl echter Unterstützer entsprechen muss. Zum Unterzeichnen der Petition genügt die Angabe eines Namens und einer E-Mail-Adresse.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 341830 - 18. Dezember 2009 - 22:47 #

Naja, wieviele andere Spiele bieten denn einen Modus für Farbenblinde?

hidden 16 Übertalent - 5218 - 18. Dezember 2009 - 23:06 #

Wenn ich das richtig weiß soll Diablo 3 so etwas enthalten.

Vipery (unregistriert) 18. Dezember 2009 - 23:41 #

Left 4 Dead und Left 4 Dead 2 haben auch einen solchen Modus.

Sheak 13 Koop-Gamer - 1626 - 18. Dezember 2009 - 23:49 #

Ich meine bei Team Fortress 2 Gibts so ne Option. Irgendwo unter Multiplayer -> Advance. Muss ich nochmal nachgucken.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 19. Dezember 2009 - 0:10 #

Einer der Destructoid Redakteure ist wohl farbenblind und hat mal ausführlicher dargestellt, wie das für ihn als Gamer ist. Quintessenz war, dass er die meisten Spiele ohne große Porbleme zocken kann und recht viele auch einen Modus für Farbenblinde haben, zum Beispiel Peggle. Ganz schlimm ist hingegen "Rockstar Tischtennis" - für Farbenblinde schlicht und ergreifend nicht spielbar.

Anonymous (unregistriert) 19. Dezember 2009 - 1:23 #

World of Warcraft hat vor einigen Patches auch einen bekommen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)