Dante's Inferno: Deutsche Demo angekündigt

360 PS3 PSP
Bild von Sebastian Conrad
Sebastian Conrad 4740 EXP - 16 Übertalent,R8,S4,A8,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient

18. Dezember 2009 - 22:18
Dante's Inferno ab 25,55 € bei Amazon.de kaufen.

Die Marketing-Strategie von Electronic Arts in Bezug auf Dante's Inferno kann man mögen, muss man aber nicht. Das hindert EA allerdings nicht, zum nächsten Streich auszuholen.

Deutsche Spieler bekommen nun auch einen Vorgeschmack auf die Hölle, denn EA wird eine Demo zu Dante's Inferno auf dem Xbox Live Marketplace veröffentlichen. Und wie für das Spiel nicht anders zu erwarten war, wurde als Release-Datum ebenfalls der 24. Dezember 2009 gewählt. Höllische Zeiten nun also auch für deutsche Fans, die bis zum Release der Vollversion am 04. Februar 2010 nicht mehr warten können.

Wer von der Demo überzeugt ist, kann das Spiel im Handel vorbestellen. Dante's Inferno wird ungeschnitten erscheinen und hat von der USK keine Jugendfreigabe erhalten. Somit dürfte der höllischen Erfahrung für erwachsene Spieler nichts mehr im Wege stehen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 18. Dezember 2009 - 17:38 #

Habe gerade gestern endlich mal die US Demo gezockt. Das Spiel gefällt mir. Typischer God of War Klon mit ordentlicher Grafik und einigen netten Ideen.

Es fällt mir allerdings auf, dass diese Spiele: God of War 3, Dante's Inferno, Bayonetta, Devil May Cry 4 etc. alle grafisch extrem ähnlich(!) rüberkommen. Und außer das sie in HD also in höherer Auflösung sind, sich auch kaum von den Vorgängern der alten Konsolengeneration unterscheiden. Sie leiden dadurch irgendwie ein bisschen an Abnutzungserscheinungen. Das ist mir schon bei Tekken 6 aufgefallen. Hätte es nicht die höhere Auflösung, dann sähe es genauso aus wie Tekken 5. Hier fehlt mir irgendwie der grafische Quentensprung.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Actionadventure
3D-Actionadventure
ab 18
18
Visceral Games
Electronic Arts
04.02.2010
Link
7.5
7.2
PS3PSP360
Amazon (€): 25,86 (PS3), 25,55 (360), 29,99 (PSP)