Mass Effect 2: Was passiert ohne ME1-Savegame?

PC 360
Bild von Carsten
Carsten 12134 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlicht

18. Dezember 2009 - 12:04 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Mass Effect 2 ab 24,95 € bei Amazon.de kaufen.

Eines der coolsten Features von Mass Effect 2 ist mit Sicherheit die Möglichkeit, euer Savegame aus dem ersten Teil mit in den Nachfolger zu nehmen. Dadurch sollen viele Entscheidungen, die ihr im Laufe des ersten Mass Effect getroffen habt, auch Konsequenzen im zweiten haben. Ein NPC, der bei Spieler A Teil der Geschichte ist, existiert im Mass Effect-Universum von Spieler B gar nicht, da er ihn im ersten Teil getötet hat. Doch wie werden diese Dinge eigentlich bestimmt, wenn ihr keinen Spielstand importiert?

Patrick Klepek von G4TV.com hat genau diese Frage Biowares CEO Ray Muzyka gestellt, der auch prompt erklärt, wie dieses Problem gelöst wurde:

An manchen Stellen stellt man euch eine Frage -- 'Was ist dir darüber in Erinnerung geblieben? Was ist damals passiert?' -- und ihr dürft spontan entscheiden. Und ihr werdet tatsächlich verschiedene Entscheidungsmöglichkeiten haben. An anderen Stellen haben wir Vermutungen angestellt, was die Mehrheit der Fans wirklich fesselnd finden würde und von dem wir glauben, dass es die beste künstleriche Entscheidung, die emotional bewegendste Art und Weise ist, wie sich die Story entwickelt.

Legt ihr also großen Wert darauf, eure ganz eigene Geschichte zu erleben, und habt den Vorgänger gespielt, solltet ihr euren Spielstand in Mass Effect 2 importieren. Allen, die genau den nicht haben, versichert Muzyka (und wie könnte er anders?):

So oder so ist es eine großartige Erfahrung, egal ob es eine personalisierte, eigene Erfahrung ist, die euch eure Entscheidungen aus dem ersten Teil vor Augen führt oder eine, in der ihr ganz von Neuem beginnt.

Lange ist es übrigens nicht mehr hin, bis ihr fleißig eure Spielstände importieren dürft und Shepards Abentuer weitererlebt. Schon am 28.1.2010 steht Mass Effect 2 im Händlerregal eures Vertrauens. Wer sich die Zeit bis dahin verkürzen möchte, dem sei unser aktueller Angetestet-Artikel zu Mass Effect 2 ans Herz gelegt.

bam 15 Kenner - 2757 - 18. Dezember 2009 - 5:14 #

Sehr nett wie man das ganze einbindet. Durch die Klassenänderungen will man sich sicherlich nicht mit allen Klassen durch den ersten Teil schlagen um jedesmal ein personalisiertes Erlebnis zu haben. Da reicht es wohl, wenn man mit einem oder zwei ME-Chars den zweiten Teil spielt und sonst reicht ein neuer Charakter auch dank dieser Möglichkeit.

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 18. Dezember 2009 - 10:24 #

Also ähnlich wie bei BG II. War zu erwarten. Find' ich aber gut :)

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 18. Dezember 2009 - 11:10 #

BG2 hat sowas schon gekonnt? :O
Beachtlich, beachtlich...

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 18. Dezember 2009 - 12:16 #

Oh ja! Und es ist echt super wenn man mit seinem Stufe 1 Charakter, mit dem man vor dem Wirthaus in Kerzenburg angefangen hat, den epischen Endkampf von Throne of Bhaal bestreitet nach unzähligen Abenteuern :)

Leider hab ich meine ME1 Saves nicht mehr :(

GingerGraveCat (unregistriert) 18. Dezember 2009 - 10:40 #

Die Idee mit den Savegames finde ich sehr gut. Bin echt gespannt wie das Spiel auf meine Entscheidungen im ersten Teil eingeht.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65669 - 18. Dezember 2009 - 11:46 #

Interessante Idee, hoffentlich funzt das dann auch so gut, wie es scih anhört.
Da fällt mir ein, ich muss den ersten Teil ja noch spielen... Wenn bloß DA nicht so fesseln würde und ich nicht auch noch für die Uni lernen müsste!

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 18. Dezember 2009 - 12:03 #

Somit dürfte ich es noch hinbekommen, einen bösen Shepard (weiblich) durchs Spiel zu ziehen. Somit 2 Imports aus ME und 1 Anlauf von Null in ME2 - habe ich mir so oder so vorgenommen. :)

Knight 13 Koop-Gamer - 1307 - 18. Dezember 2009 - 12:10 #

Hehe ich habe bei meinem ersten Durchgang einen bösen weiblichen Shepard gewählt - und die menschliche Rasse dominiert ;)

Den Reiz ME2 aber auch noch mal mit einem 2. unbedarftem Charakter "neu" zu starten werde ich mir sicherlich aber auch noch geben. ^^

Timbomambo (unregistriert) 18. Dezember 2009 - 16:05 #

Existiert eigentlich noch meine schiesswütige, extrem leicht reizbare, blasse aber kompromisslose Lady noch???

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 18. Dezember 2009 - 16:08 #

Wenn Du Subject Zero meinst: Die findest Du auch auf nem Screenshot im 'Angetestet'-Artikel von Christoph ;) http://bit.ly/5BqDoO

Alric 10 Kommunikator - 445 - 18. Dezember 2009 - 15:38 #

Da die Entscheidungen wie in allen Bioware (oder sonstigen) Titel alle ziemlich nichtssagend sind (habe mich um keine wirklich gekümmert), ist das alles eigentlich ziemlich egal, aber natürlich trotzdem ganz nett.
Mit Heavy Rain wird ja zum Glück das erste "Spiel" erscheinen, wo mich Entscheidung auch wahrlich treffen.
Naja, spiele gerade Mass Effect das erste Mal etwas länger (ca. 3-4 Stunden) und es ist einfach nur Langweile und schlechte Inszenierung pur (Anfangs dachte ich noch "boah, cool inszeniert, und das bei Bioware?!" aber inzwischen ist davon nichts mehr übrig), daher bin ich jetzt auch nicht sonderlich auf Teil 2 gehypt.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 18. Dezember 2009 - 15:51 #

Uncharted 2, Heavy Rain, Uncharted 2, Heavy Rain... trauriger geht's nicht ^^

Olphas 24 Trolljäger - - 48641 - 18. Dezember 2009 - 16:41 #

Genau... das ist ja furchtbar! Wir wissen es ja mittlerweile ...

Gerade so die letzte halbe Stunde von Mass Effect gehört zum allerbesten und spannensten, was ich bisher so in meiner langen Spielerkarriere gespielt hab. Aber, wie woanders schon erwähnt, ist das meine Meinung, und ich lauf nicht durch die Gegend und will anderen die aufzwingen.

Ich freu mich auf jeden Fall sehr auf ME 2. Ein passender Spielstand liegt schon bereit. Und es gibt doch so einige Entscheidungen, die sich im zweiten Teil wiederspiegeln werden, so zum Beispiel eine ganz am Ende, die mal eben so die ganze politische Landschaft des ME-Universums auf den Kopf stellen kann.

Anonymous (unregistriert) 18. Dezember 2009 - 19:06 #

Ahh, prima - wird damit ME2 durch Fehlentscheidungen
in Teil 1 schon unlösbar und man kann sich den Kauf sparen?

War das nicht auch bei dem Weltraumstrategiespiel Homeworld
so, dass Fehlentscheidungen in frühen Missionen einen dazu
zwangen, zig Missionen noch einmal optimiert durchzuspielen,
um dann später eine bessere Armee zu haben.
Auch in anderen Strategiespielen kann man ja Elite-Einheiten
mit in die nächsten Missionen übernehmen, solange welche
überlebt haben. Aber wehe man hat keine mehr ...

Olphas 24 Trolljäger - - 48641 - 18. Dezember 2009 - 19:35 #

Nein, so wird das nicht sein. Das Drumherum wird hier und da anders sein und der ein oder andere Teamkollege ist halt nicht mehr dabei, je nach Entscheidungen im ersten Teil. So wirklich einschneidend ist das ganze ja nicht, nur eine schöne Möglichkeit tatsächlich den "eigenen" Shepard weiterzuspielen.

Johannes Mario Simmel 13 Koop-Gamer - 1626 - 19. Dezember 2009 - 13:59 #

jipii klassenwechsel! war von der einseitigkeit meines kämpfers auch etwas enttäuscht..

Trey 12 Trollwächter - 961 - 19. Dezember 2009 - 19:35 #

Und ich könnt mich immer noch beißen, dass ich zum ersten Mal vom Savegame-Import hörte, nachdem ich Mass Effect gerade deinstalliert hatte - nach Playthrough Nr. 2.
Es ist ein Meisterwerk, aber ich kann mich noch nicht wieder dazu hinreißen, es nochmal durchzuziehen - dafür ist das letzte Mal noch zu frisch. :p
Und in dem Zusammenhang - mein 2. Shepard war für mich perfekt, mit dem war ich richtig zufrieden. Bei erneutem Durchspielen würde ich mich jede Minute ärgern, dass es doch nicht DER Shepard ist :(

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1447 - 21. Dezember 2009 - 14:27 #

Bin immernoch leicht angepisst, weil die Aufzüge rausgenommen werden -.-

so genial gelöst und atmosphäre und dann ersetzt man das durch nen ladebalken >_<

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)