Resident Evil 5: Desperate Escape angekündigt

360 PS3
Bild von Sven
Sven 9146 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S10,C1,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

18. Dezember 2009 - 0:56 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Capcom gibt in einer Mitteilung an die Presse die angedachten Veröffentlichungstermine der zusätzlichen Inhalte für Resident Evil 5 bekannt und enthüllt bei dieser Gelegenheit ebenso Details zur zweiten Zusatzepisode namens Desperate Escape.

In dieser soll sich Jill Valentine zusammen mit Josh Stone ihren Weg aus der Tricell-Anlage bahnen, nachdem sie erst kurz zuvor von einem gewissen Implantat befreit wurde und ermüdet zusammengebrochen ist – diejenigen, die das Hauptspiel durchgespielt haben, sollten damit im Bilde sein, allen Anderen sei dagegen nicht mehr verraten. Das Geschehen dieser Episode spielt demnach parallel zur Hauptgeschichte, und tatsächlich hat Capcom vor, die beiden Handlungsstränge zum Finale zu vereinen und somit auch inhaltlich abzuschließen. Abseits davon soll auch der Mehrspielermodus Mercenaries Reunion durch Desperate Escape profitieren, ohne dass sich die Vorteile derzeit eindeutig benennen lassen würden. Das liegt vor allen Dingen daran, dass dieser Modus offensichtlich mehrere Downloads benötigt, um tatsächlich in vollem Umfang spielbar zu sein: Zeitgleich zu den Veröffentlichungen der beiden Zusatzepisoden wird zudem jeweils ein Kostüm-Paket zur Verfügung stehen, welches ein wenig Abwechslung für das Hauptspiel, vorrangig jedoch weitere Charaktere für den genannten Mehrspielermodus verspricht. Es bleibt zu hoffen, dass Capcom diesbezüglich noch ein wenig Aufklärungsarbeit betreibt, ehe die Inhalte wiefolgt an den Start gehen werden:

Die erste Zusatzepisode Lost in Nightmares (wir berichteten) steht zusammen mit dem ersten Kostümpaket ab dem 17. Februar 2010 über Xbox Live bereit, der zweite Schub an neuen Inhalten in Form von Desperate Escape und einem weiteren Kostümpaket werden ab dem 3. März 2010 erhältlich sein. Besitzer einer PlayStation 3 werden jeweils einen Tag später über das PlayStation Network bedient. Interessierte, die allerdings das Hauptspiel noch nicht ihr Eigen nennen, dürften vermutlich in der am 12. März 2010 für beide Konsolen erscheinenden Gold-Edition den heiligen Gral sehen, liegen hier doch sämtliche verfügbaren Inhalte bereits bei (PlayStation 3) bzw. können dank Gutschein kostenlos bezogen werden (Xbox 360). Ob und wie sich dagegen die PC-Variante erweitern lässt, steht auch weiterhin noch offen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)