Medal of Honor: Neue Details zum Call of Duty-Konkurrenten

PC 360 PS3
Bild von Daeif
Daeif 13770 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,A8,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP

17. Dezember 2009 - 17:18 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Medal of Honor ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der Executive Producer des neuen Medal of Honor, Greg Goodrich, hat neue Details zum Shooter auf der offiziellen Website des Spiels bekannt gegeben. So versicherte er, dass es sich bei dem Debüt-Trailer ausschließlich um Ingame-Grafik gehandelt habe. Wie bereits im Trailer sichtbar, sollen Fahrzeugmissionen und Features wie etwa das Eintreten von Türen mehr Würze ins Spiel bringen. PC-Spielern versprach er eine den Konsolen gleichwertige Version.

Die deutlich düstere Atmosphäre wird sich wohl auf das Rating in den USA auswirken. Goodrich schätzt das Spiel bereits jetzt als M-Rating-Titel (ab 17 Jahren) ein. Alle bisherigen Teile der Serie hatten immer ein T-Rating bekommen und wurden damit ab 13 Jahren empfohlen. Allerdings solle der Respekt gegenüber den Soldaten gewahrt bleiben. Ein kleiner Seitenhieb auf Modern Warfare 2

   

GingerGraveCat (unregistriert) 17. Dezember 2009 - 22:09 #

Nachdem ich vom Solomodus in Call of Duty Modern Warefare 2 doch etwas enttäuscht war, weil es zu kurz und die Geschichte zu weit hergeholt war, bin ich doch recht gespannt wie der neue Medal of Honor Teil seine Geschichte präsentiert.

Porter 05 Spieler - 2981 - 18. Dezember 2009 - 11:23 #

enttäuscht vom Singleplayer WTF!?

für einen "Straight" Shooter war es der beste Singleplayer Part seit Modern Warfare 1, non-stop-action ohne Füller so muss es sein!
was kann das Spiel dafür das du die Ladebildschirme in denen das weitere Vorgehen "ein wenig" erklärt wird immer wegdrückst? :-)

und du glaubst ja wohl nicht ernsthaft das sich die Medel of Honor Reihe komplett neu erfindet, ich meine welche besondere "Geschichte" hatten schon die alten Weltkriegsshooter teile? keine, töte dich zum Levelende durch, fertig!

muss einfach nur gut inszeniert sein!

GingerGraveCat (unregistriert) 18. Dezember 2009 - 11:53 #

Also 5 Stunden Spielzeit sind ein Witz und die Story ist einfach nur wirr und unglaubwürdig erzählt. Vor allem das ständige wechseln der Charaktere hat dazu geführt, dass ich irgendwann keine Ahnung mehr hatte was eigentlich grad abgeht. Ich muss aber zustimmen, dass in diesen 5 Stunden immer was los ist und nie, wirklich nie langeweile aufkommt. Mir gefiel der erste Modern Warfare Teil auf jeden Fall wesentlich besser, als der Zweite. Der Versuche alles noch mal nur mit mehr Bums zu machen ging meiner Meinung nach etwas nach hinten los. Soll natürlich nicht heißen, dass es ein schlechtes Spiel ist, aber ohne den immer noch sehr guten Multiplayer Modus, wäre das Spiel für mich keinen Kauf wert gewesen. Wobei ich auch hier wieder sagen muss, dass die Aussage nur für die Konsolen Version besteht, da auf dem PC Dedicated Server einfach Pflicht sind.

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 18. Dezember 2009 - 1:46 #

"PC-Spielern versprach er eine den Konsolen gleichwertige Version."
Ich meine mich zu erinnern, dass es früher mal genau anders herum war.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit