Final Fantasy 14: Anmeldung für PC-Beta-Test

PC
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

17. Dezember 2009 - 11:54 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Final Fantasy 14 Online ab 6,00 € bei Amazon.de kaufen.

Zum nächsten Final-Fantasy-MMO Final Fantasy 14, das im Laufe des nächsten Jahres erscheinen soll, kann man sich ab sofort für den Beta-Test der PC-Version anmelden. Wenn ihr volljährig seid und einen Account bei Square Enix besitzt, bekommt ihr mit etwas Glück eine E-Mail mit einer Teilnahmebestätigung. Die Beta-Tester werden nicht nach dem Zeitpunkt der Anmeldung, sondern nach dessen Inhalt ausgewählt. Wer beim ersten Mal kein Glück hat, bekommt bei weiteren Auswahlverfahren, die folgen sollen, eine neue Chance. Eine erneute Anmeldung ist nicht notwendig.

Informationen zur Anmeldung für den Beta-Test der PS3-Version soll es zu einem späteren Zeitpunkt geben. Final Fantasy 14 soll zeitgleich für PC und PlayStation 3 erscheinen, Versionen für andere Plattformen sind aber für einen späteren Zeitpunkt nicht ausgeschlossen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12639 - 18. Dezember 2009 - 4:02 #

Habe das Spiel auf der gamescom angespielt, da war es noch sehr verbugt und nicht grade eine augenweide. Vieles war unscharf und es gab glaube ich 3 verschiedene quest arten zum anspielen. Meines erachtens nach auch wen ich kein MMORPG spieler bin ist, dass es nicht an World of Warcraft ran kommt,in keinster weise zumindest nach dem Stand zu folge was auf der Gamescom presentiert wurde. Aber hey es gab wenigstens ein Mousepad, nach dem man auf der gamescom an einer kostprobe Teilgenommen hatxD..

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)