Sacraboar mit neuartigem „Capture-the-Pig“-Modus

PC
Bild von Gucky
Gucky 33916 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

16. Dezember 2009 - 10:52 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Eine Riesensauerei ist das neue Strategiespiel Sacraboar des kleinen Entwicklers Makivision sicherlich nicht geworden, obwohl man sich in dem Spiel mit dem neuartigen „Capture-the-Pig“-Modus auseinandersetzen muss.
 
Mit einer Fantasy-Armee und taktischem Geschick müsst ihr im „Capture-the-Pig“-Modus auf Trophäenjagd gehen und erbeutet Schweine aus dem gegnerischen Lager. Durch die Implementierung eines Ressourcen-Managementsystem kommen eine langwierige Konstruktionsphase oder ein untransparenter Basisbau gar nicht erst zum Zuge, was für das Genre der Echtzeitstrategiespiele eher unüblich ist. Stattdessen dürft ihr ganz ohne Umwege direkt eure Truppen ausheben und so im Handumdrehen eine schlagkräftige Streitmacht generieren, die nur darauf brennt, dem Gegner frühzeitig den Garaus zu machen. Die Einbindung von Rollenspielelementen ermöglicht zudem gezieltes Aufrüsten der Einheiten mit Spezialfähigkeiten, wie etwa mächtigen Zaubern. Die insgesamt über 90 Missionen sowie Liga- und Cup-Wettkämpfe im Mehrspielermodus bilden das Gerüst für dieses exotische Strategiespiel, welches seit dem 6. November über diverse Onlinehändler veröffentlich wurde.
 
Folgende Inhalte zeichnen Sacraboar aus:
  • Die Auswahl zwischen 16 mächtigen Zaubersprüchen
  • 5 unterschiedliche Türme
  • Ligamodus mit 4 unterschiedlichen Leveln
  • Cupmodus mit 4 unterschiedlichen Leveln
  • Insgesamt 89 Missionen mit jeweils drei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden
  • 6 unterschiedliche Tutorial-Missionen
  • Geplänkel (Skirmish) und erweiterte Geplänkel mit 18 unterschiedlichen Leveln
  • Das mischen von Spiel-Modi ist möglich
  • Ein Easy-Code-System ermöglicht das speichern interessanter Spiel-Modi-Kombinationen
  • Das speichern von Replays
  • Gewinne Bronze, Silber, Gold und All Star-Meisterschaften und Cup-Trophäen
  • Gewinne Bronze-, Silber-, Goldmedallien für durchgeführte Missionen
  • Erhalte Ruhmespunkte für gewonnene Missionen
  • LAN-Spiele
  • Internet-Spiele
  • Trophäenraum der deine Leistungen (Achievements) listet
Der Berliner Publisher TGC wird Sacraboar mit exklusivem Bonus-Content wie brandneuen Missionen oder Soundtrack weltweit in die Läden bringen.  Die deutsche oder englische Demo könnt ihr hier runterladen, eine Liste der Onlinehändler -- welche Sacraboar anbieten -- findet ihr hier.
Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 16. Dezember 2009 - 11:11 #

Hallo, vielleicht kann jemand von euch nochmal über die News drübersehen, denn eine Sache verstehe ich nicht.

Ist das Spiel jetzt überhaupt schon draußen? Angeblich ist es bei mehreren Online-Händlern gelistet und erhältlch. Ich vermute mal als Download-Variante.

TGC wird das Spiel dann mit Verpackung in die Läden bringen. Zumindest habe ich das so verstanden. Wenn nicht, dann bitte ausbessern.

Danke :)

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 16. Dezember 2009 - 13:24 #

Ich denke mal, es ist ein Spiel wie z.B. Torchlight, dass erstmal über die Download-Plattformen vertrieben wird. Im Steckbrief steht zwar, dass das Spiel erst im 1. Quartal 2010 erwartet wird, aber es ist definitv käuflich bei den Online-Händlern zu erwerben (Steam redet sogar von einem Release am 6. November, aber das wird sich eher auf die Demo beziehen).

Tante Edith meint: Nein, selbst die Offizielle Seite redet von einem Release am 6. November. Also wirst du das schon richtig verstanden haben :)

Imbazilla 15 Kenner - 2964 - 16. Dezember 2009 - 14:06 #

Ich verfolge das Spiel bereits seit Dezember 2008, als es im NeoAxis-Forum angekündigt wurde :)
Ich liebe den Stil des Spieles und finde die Grafik einfach klasse, mal schauen, wann ich mal Zeit für die Demo finde...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Echtzeit-Strategie
ab 12 freigegeben
nicht vorhanden
Makivision Games
TGC - The Games Company
06.11.2009
Link
5.8
PC