Gran Turismo 5: US-Spieler forderten Schadensmodell

PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

15. Dezember 2009 - 13:51 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Gran Turismo 5 ab 16,44 € bei Amazon.de kaufen.

Der Spielejournalist Chad Sapieha, der für die Zeitung The Globe and Mail schreibt, hatte auf einem Sony-Event in New York die Gelegenheit, die Rennspielhoffnung Gran Turismo 5 anzuspielen und das Schadensmodell zu begutachten, welches allerdings noch auf der alten Version beruhte, die schon auf diversen Messen zu sehen war.

Interessant ist allerdings die Aussage eines Abgesandten von Entwickler Polyphony Digital, der Sapieha durch die Demo führte. Demnach sei der einzige Grund, warum das Schadensmodell im Spiel existiert, die enorme Nachfrage der US-Spieler. Europäische und asiatische Spieler wünschten sich dagegen zum größten Teil authentischere Autos und Strecken. Kurios ist die Anmerkung, dass nach ihren Untersuchungen die meisten Spieler, die realistische Schäden sehen wollten -- dazu gehören Aspekte, die die Performance und das Handling der Fahrzeuge betreffen --, dieses letztendlich nach einigen Rennen ausschalteten, da es zwar cool sei, aber das Spiel zu schwer mache.

 

Porter 05 Spieler - 2981 - 15. Dezember 2009 - 17:37 #

wenn das Spiel sich als noble Simulation sieht dann gehört sowas wie ein Schadenmodell einfach rein!

hidden 16 Übertalent - 5218 - 15. Dezember 2009 - 19:04 #

Ich möchte auch ein Schadensmodell und ich bin nicht in Amerika! ;) Klar ist es schwere zu Spiel, aber wenn man das Spiel auf einfach durch hat und auf Mittel dann tut man sich gerne noch mal den Sadensmodus einstellen.
Zumindest mach ich das so.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 15. Dezember 2009 - 19:12 #

Ohne Schadensmodell ist ein Rennspiel keine Simulation, meiner Meinung nach. Wenn ich nicht gut fahren kann, muss ich halt üben oder einen Arcade-Racer spielen.

Anonymous (unregistriert) 6. Januar 2010 - 19:25 #

Stimmt. Ohne Schadensmodell ist Gran Tourismuo ein starres Bauklotz Rennen. Gähn.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)