Dragon Age: Ab 21. Dezember auch für Mac

andere
Bild von Gamaxy
Gamaxy 13403 EXP - 19 Megatalent,R9,S6,C7,A8
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 66 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

15. Dezember 2009 - 9:25 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Dragon Age - Origins ab 7,51 € bei Amazon.de kaufen.

Hierzulande vielen nicht bewusst: Auch für Apple-Computer gibt es nicht wenige Spiele, auch wenn sie im Vergleich zum PC fast immer später herauskommen. Nun scheint auch für Mac-Rollenspieler die Weihnachtszeit gerettet: Wie Publisher EA bekannt gab, wird ab 21. Dezember eine Mac-Version des Spiels Dragon Age Origins veröffentlicht.

Das Spiel soll per Download erhältlich sein, wobei der Rollenspielfreund zwischen der Standard-und der Digital Deluxe Edition auswählen kann. In beiden Versionen sind die Erweiterung The Stone Prisoner sowie das Rüstungsset Blood Dragon Armor enthalten. Die Digital Deluxe Edition enthält zudem eine Sammlung Hintergrundbilder, Bonusitems, den Spiel-Soundtrack sowie den Warden's-Keep-Zusatzcontent. Nach den bisherigen Informationen von Bioware sind die Mac-Versionen zunächst nur auf Englisch erhältlich.

SP3RRFEUER 09 Triple-Talent - 310 - 15. Dezember 2009 - 9:37 #

Na das sind ja mal hervorragende Nachrichten!

Majus 08 Versteher - 131 - 15. Dezember 2009 - 12:17 #

Bioware ist lieb. Lerne jetzt erst Bioshock kennen und mag den Luxus, nicht extra Windows neu zu booten, sondern gleich im Mac zu bleiben.

kami. 11 Forenversteher - 797 - 15. Dezember 2009 - 13:15 #

haetten sie das nicht eher sagen koennen? ich muss mich jetzt immer mit windows rumschlagen >_<

Sermon 12 Trollwächter - P - 1036 - 15. Dezember 2009 - 13:15 #

Wunderbare News! Wird gleich am 21. mal runtergeladen :)

DarthTK 13 Koop-Gamer - P - 1589 - 15. Dezember 2009 - 17:39 #

Finde es nur seltsam, dass er (vorerst) nur auf englische zu herunterladen ist. Schließlich ist eine komplett eingedeutschte Version vorhanden.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12341 - 15. Dezember 2009 - 21:23 #

Juhu endlich ist es mal wieder ein toller Titel für den Mac,was sind denn die system vorrausetzungen?

Sermon 12 Trollwächter - P - 1036 - 16. Dezember 2009 - 10:57 #

MAC MINIMUM SPECS:
Mac OS X 10.6.2 Leopard or higher
Intel Core 2 Duo Processor
2 GB RAM
ATI X1600 or NVIDIA 7300 or greater
At least 17 GB of hard drive space for installation

This game will not run on PowerPC (G3/G4/G5)-based Mac systems, or Intel GMA class of video cards.

Ben 13 Koop-Gamer - 1745 - 16. Dezember 2009 - 0:33 #

Super - sowas muss unterstützt werden. Werde ich im Januar oder Februar zulegen :)

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 17. Dezember 2009 - 7:42 #

Der erste Kommentar ist aus Versehen flöten gegangen - nur falls der Verfasser ihn vermisst. Bitte einfach noch einmal posten.

Abgesehen davon finde ich es auch toll, dass EA das zulässt. Spannender ist aber die Frage, ob es in Zukunft nun öfters passieren wird. Sollte Aspyr tatsächlich die Krätsche machen, wäre ja sonst keiner mehr da für Mac-Ports.

Sermon 12 Trollwächter - P - 1036 - 17. Dezember 2009 - 8:50 #

*hüstel*Feral Interactive*hüstel* ... die haben gerade Bioshock portiert ...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)