Morgen kommt Alien Breed Evolution Episode 1 (UPDATE)

PC 360 PS3
Bild von raumich
raumich 4673 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,A1,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

15. Dezember 2009 - 8:17 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Wie wir bereits vor 10 Tagen berichteten, erscheint morgen für 800 Microsoft Punkte der Arcade-Titel Alien Breed Evolution Episode 01 für die Xbox 360, später dann auch für den PC und die Playstation 3. Das "01" im Titel deutet bereits darauf hin, dass weitere Episoden folgen werden. Insgesamt sind bisher drei Folgen geplant, was im Fall der 360 den Komplett-Preis auf 2400 Microsoft Punkte anheben wird.1991 brachte das englische Softwarehaus Team 17 den 2D-Shooter Alien Breed heraus, der sich optisch und inhaltlich an dem Film Aliens - Die Rückkehr orientierte. In der Draufsicht kämpfte man sich durch eine von außerirdischen Monstern überrannte Raumstation. Das Spiel setzte als einer der ersten Amiga-Titel auf die zusätzliche Speichererweiterung (auf gigantische 1 MByte, also 0,001 GByte).

Nun, gut 19 Jahre später, bringt Team 17 ein Remake heraus. Natürlich in deutlich aufgewerteter Optik (mittels Unreal 3-Technologie) in einem isometrischem 3D-Look. Dabei rotiert der Bildschirm auf Wunsch um den Spieler herum. Gepaart mit schicken Licht und Feuer-Effekten sieht das ganze dann nach "modernem Oldschool" aus -- oder wie Shadowgrounds aus dem Jahre 2005, seinerseits stark Alien-Breed-inspiriert.

Inwieweit die zukünftigen Episoden neue Spielelemente spendiert bekommen, muss man sehen. Wahrscheinlicher sind lediglich neue Levels. Der nachfolgende Trailer deutet an, dass ein Coop-Modus vorhanden sein wird. Auf der offiziellen Seite von Team 17 sind jedoch selbst einen Tag vor geplantem Release keine genaueren Details zum Spiel vorhanden.

UPDATE:
Fälschlicherweise wurde der Preis in Xbox Live auf 1200 Punkte festgesetzt. Dies war ein Fehler seitens Microsoft, der inzwischen aber korrigiert wurde. Episode01 kann wie angekündigt, für 800 MS Punkte heruntergeladen werden.

Video:

melone 06 Bewerter - 1512 - 15. Dezember 2009 - 8:23 #

Alien Breed war damals auf dem Amiga ein Überraschungshit. Aus dem Nichts tauchte da plötzlich ein richtig unterhaltsames Spiel auf. Ich freu mich auf die PC-Version.

estevan2 14 Komm-Experte - 1939 - 15. Dezember 2009 - 9:00 #

1 MByte = 0,001 GB - Das macht die Relation noch beeindruckender.

melone 06 Bewerter - 1512 - 15. Dezember 2009 - 9:10 #

Und wenn man richtig rechnet, dann sogar noch mehr: 1MB = 0,0009765625GB.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 15. Dezember 2009 - 9:50 #

Ist geändert!

Und danke @Jörg fürs überarbeiten.

GingerGraveCat (unregistriert) 15. Dezember 2009 - 13:42 #

Das Video sieht ja ganz nett aus. Ich werds auf jeden Fall mal anspielen. Testen kostet ja nichts, außer ein paar Minuten Zeit.^^

Harlekin (unregistriert) 15. Dezember 2009 - 19:00 #

Also zum Thema richtig rechnen und so, es stimmt nicht mehr das 1Gb 1024Mb sind, sie korrekte bezeichnung für die 1024iger Rechnungen sind Mbit und Gbit usw.
Spricht man von einem Gb sind das nun genau 1000Mb industrie sei dank...
Denn daher rührt dieser ganze Mist mit dem Einheitensalat sie dachten sich die 24 sind uns zu blöde unsre Kunden verstehen das nicht also kürzen wir das einfach raus und für alle die damit rechnen müssen führen wir dann Gbit und Mbit ein und so.

Also zurück zum Thema die 0.001Mb sind schon richtig so da oben.

melone 06 Bewerter - 1512 - 15. Dezember 2009 - 19:40 #

Mann kann sich's gerne gemütlich machen und mit 1000 rechnen, falsch ist's aber trotzdem, da die Einheit auf einer 2er Potenz beruht. Auch wenn Apple meint mit OSX auf den Trend aufspringen zu müssen und die geschönten Plattengrößen der Hersteller mitangeben zu müssen - mehr Speicher hast du trotzdem nicht.

Harlekin (unregistriert) 15. Dezember 2009 - 22:56 #

Das hat nix mit gemütlich machen zu tun, wenn du heutzutage von Mb oder Gb oder Tb sprichst sind es immer 1000. Schritte, schreibst du Mbit oder Gbit oder Tbit sind es 1024. Schritte. Das ist defakto und ich musste mich im Studium auch erstmal dran gewöhnen das mit die Einheitsbezeichnung Mb falsch angerechnet wurde wenn ich mit 1024 gerechnet hab.

melone 06 Bewerter - 1512 - 16. Dezember 2009 - 12:38 #

GB sind aber nunmal Gigabyte. Wir erinnern uns, ein Bit, ein Nibble, ein Byte, ein Word, ...

Wieviel Bits erwartest Du bei einem 2GB Speicherriegel?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 16. Dezember 2009 - 22:39 #

Du meinst nicht Bit sondern MiByte, Mibibyte statt Megabyte (kibibyte, gibibyte - statt kilobyte und gigabyte). Ein Bit ist ein achtel Byte, das hat damit schon mal weniger zu tun. Vielleicht solltest du das deinem Prof mal beibringen ;) ..

Edit: hab gerade gelesen - du hast es schon korrigiert ;) .

Harlekin (unregistriert) 15. Dezember 2009 - 23:02 #

Ah mist hab mich gerad in der Einheitbezeichnung vertan, es heisst nicht Mbit sondern MiB und Gib und so weiter, auch hier nochmal nachzulesen: http ://wapedia.mobi/de/Byte

PARALAX (unregistriert) 17. Dezember 2009 - 7:59 #

Das Spiel wird das Remake des Jahrzents. Musik hoffentlich auch wieder von Allister Brimble oder Bjørn Lynne.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)