Source Mod SHIFT: Erstes Video

PC
Bild von Infernal
Infernal 1584 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

12. Dezember 2009 - 9:30 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Half-Life 2 ab 19,95 € bei Amazon.de kaufen.

Es sind erstmals bewegte Bilder für den Source Mod SHIFT veröffentlicht worden. Das Video zeigt einen Bosozoku 240SX in einer Garage. Die Vorlage für das Auto war der Nissan 240SX.

Unter Kritikern wird das Projekt noch als eher sinnlos geahndet. Der Grund dafür ist, dass es sehr schwierig ist in der Source Engine ein Rennspiel zu produzieren. Doch die Entwickler beteuern, dass ihre Entscheidung zur Source Engine gut wäre, denn man wolle ein Rennspiel kreieren das sich von anderen Titeln in der Kategorie abhebt und eine ausgefeilte Story transportiert. Dies sei nur mit Valve’s Engine möglich.

Es sind auch schon einige Screenshots erschienen die hier einzusehen sind.

Video:

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 12. Dezember 2009 - 9:41 #

Also soll das ein Rennspiel mit Story? wäre mal was feines wenn es gut gemacht wird...

allerdings ist der grund warum Source engine ziemlich weit hergeholt und das auto sieht nicht gut aus sry

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 12. Dezember 2009 - 11:03 #

das auto sieht aus als wenns im garrysmod zusammengebaut ist ^^

Infernal 13 Koop-Gamer - 1584 - 12. Dezember 2009 - 11:15 #

Naja finde das Auto an sich schaut zimlich gut aus, man muss bedenken das es ja nur ein Mod ist und darum nicht mit Rennsimulatoren verglichen werden kann.

bam 15 Kenner - 2757 - 12. Dezember 2009 - 13:21 #

Naja, aber warum sollte man eine Rennspielmod kreieren mit einer Engine die dafür nicht ausgelegt ist, wenn jedes andere Rennspiel im Endeffekt besser aussieht und sich besser spielt?

Auch wenn Mods ja kostenlos sind, möchte man dann ja doch ein funktionierendes und gutes Spielerlebnis haben.
Da würden sich andere Engines einfach eher anbieten.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 12. Dezember 2009 - 14:02 #

klar es erwartet ja keiner das jemand innenräume nachmodeliert (obwohl es selbst mods gibt allerdings eben zu rennspielen)
allerdings ein auto was komplett matt is (inklusive Fenster) sieht einfach dümmlich aus! wenn man allein die fenster nur verdunkelt das man wenigstens leicht durchsehn kann(ohne was zu erkennen) gibt einen auto schon mehr "leben"

Suzume 14 Komm-Experte - 1810 - 12. Dezember 2009 - 13:56 #

Was an dem Auto stört dich denn?
Kein Hochglanzlack? Vielleicht ist der Shader dafür noch nicht fertig - oder es handelt sich um eine storybedingt unlackierte Karosserie?
Die Fenster und den Auspuff würde ich jetzt kritisieren... aber sonst ist die Karre doch gut modelliert.

Lexx 15 Kenner - 3461 - 12. Dezember 2009 - 13:51 #

Yeah, Nine Inch Nails im Teaser. \o

monokit 14 Komm-Experte - 2099 - 12. Dezember 2009 - 15:34 #

Ich find die Karre cool.

Rondidon 15 Kenner - P - 2893 - 13. Dezember 2009 - 4:46 #

Tolles Auto. Vom Spiel sieht man nichts. Mal sehen, ob die Jungs das hinbekommen. Viele überschätzen sich mit solchen Prokjekten, weil da einfach vieeel mehr dazugehört, als es sich Otto Normalverbraucher vorstellt. ich sag nur (gescheite) Fahrphysik und KI. Damit sind kleine Teams heutzutage in der Regel allein schon Monate bis Jahre beschäftigt. Und ein Spiel steht dann immer noch längst nicht.

TobiLie 11 Forenversteher - 789 - 8. Oktober 2011 - 15:48 #

Shift ist toll

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit