Dreamkiller: Erweiterter Weekend-Deal

PC 360
Bild von John of Gaunt
John of Gaunt 66129 EXP - Community-Moderator,R9,S3,C7,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

11. Dezember 2009 - 9:55 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert

Neben Counterstrike Source bietet Steam an diesem Wochenende noch ein weiteres Spiel zum Sonderpreis an.

Bis zum Montag kann der Ego-Shooter Dreamkiller zum Preis von 16,49 € (statt 21,49 €) erworben werden. Im Spiel der Mindware Studios durchstreift man die Gedankenwelt von verrückten Patienten, um diese von ihren Dämonen zu befreien, was in ziemlich blutigen Kämpfen visualisiert wird.

Wer sich freilich erst einmal selbst ein Bild machen möchte, bekommt dieses Mal ein besonderes Schmankerl von Steam. Ebenfalls bis zum Montag kann der Titel nämlich völlig kostenlos gespielt werden. Wer also schnell ist, könnte bereits dieses Wochenende komplett durchkommen und sich so den einen oder anderen Euro sparen.

Ganon 23 Langzeituser - P - 40273 - 11. Dezember 2009 - 13:35 #

Von dem Spiel hab ich noch nie gehört. Umsonst müsste man sich das mal angucken. Erst mal gucken, wie die Hardware-Anforderungen sind.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5551 - 12. Dezember 2009 - 8:45 #

ich habe gerade mal das erste level getestet mit den spinnen.
an sich ist es ja gar nicht schlecht gemacht. allerdings ist das spielprinzip wie bei painkiller. jede menge gegner die umgebracht werden wollen. ähnlichkeiten zu bioshock gibt es auch. man kann schusswaffen und so eine art plasmide benutzen.
ich habe allerdings kein großes interesse weiter zu spielen. dafür gibt es halt noch genug was ich zocken kann. aber für den preis ist es echt ok. grafik ist jetzt nicht mehr die neuste aber solide.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
3D-Action
Mindware Studios
Aspyr Media
12.10.2009
6.5
PC360