US-Verkaufszahlen im November

Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

11. Dezember 2009 - 16:49

Das Marktforschungsinstitut NPD Group hat die Highlights des November-Reports der US-Videospielverkaufszahlen veröffentlicht. Wie erwartet konnten die Zahlen von Modern Warfare 2 und Nintendos Hardware die Konkurrenz in ihren jeweiligen Kategorien in den Schatten stellen. Die Gesamtverkäufe gingen im Vergleich zum Vorjahr um 7,6% zurück, aber die Umsätze waren trotzdem hoch genug, um dies nach dem Rekordjahr 2008 den zweitbesten November in der Geschichte der Spieleindustrie werden zu lassen.

Bei den Software-Verkäufen macht sich bei den Multiplattformtiteln die knapp doppelt so große installierte Hardwarebasis der Xbox 360 gegenüber der PS3 bemerkbar. Modern Warfare 2 konnte sich auf der Xbox 360 in einem noch besseren Verhältnis verkaufen, wohl auch aufgrund der gemeinsamen Vermarktung. Assassin's Creed 2 wurde hauptsächlich mit der PS3 vermarktet, konnte sich aber trotzdem auf der Xbox 360 noch deutlich besser verkaufen. Als kleine Randbemerkung: Tony Hawk - Ride ist in den USA ziemlich gefloppt und konnte sich plattformübergreifend nur 114.000 Mal verkaufen. Ein wichtiger Grund dürfte der hohe Preis von 120 Dollar gewesen sein.

Software-Verkaufszahlen im November
Titel Verkaufte Einheiten
Modern Warfare 2 (360) 4.200.000
Modern Warfare 2 (PS3) 1.870.000
New Super Mario Brothers (Wii) 1.390.000
Assassin's Creed 2 (360) 794.700
Left 4 Dead 2 (360) 744.000
Wii Sports Resort (Wii) 720.200
Wii Fit Plus (Wii) 679.000
Assassin's Creed 2 (PS3) 448.400
Dragon Age: Origins (360) 362.100
Mario Kart Wii mit Lenkrad (Wii) 315.000

Die Hardware-Verkaufszahlen zeigen einen enormen Schub im Vergleich zum Vormonat: Die PS3 konnte ihre Zahlen verdoppeln, bleibt aber nach den zwei Vormonaten erstmals wieder hinter der Xbox 360 zurück, die ihre Verkaufszahlen um das dreifache steigern konnte. Nintendo kann ebenfalls zufrieden sein, denn die Wii verkaufte 2,5-mal mehr Einheiten im Vergleich zum Oktober und führt deutlich vor der Konkurrenz. Die Umsätze lagen mit 1,05 Milliarden Dollar im Vergleich zum Vorjahr um 13,4% niedriger.

Hardware-Verkaufszahlen im November
System Verkaufte Einheiten
Nintendo DS 1.700.000
Nintendo Wii 1.260.000
Microsoft Xbox 360 819.500
Sony PS3 710.400
Sony PSP 293.900
Sony PS2 203.100

rgottsch 13 Koop-Gamer - P - 1685 - 11. Dezember 2009 - 11:33 #

;) das habe ich auch gerade gelesen und überlegt daraus eine News zu machen, dafür bin ich offensichtlich zu langsam.
Ich finde die Zahlen wesentlich interessanter als die Verkaufszahlen die Sony/Microsoft publizieren. Am wichtigsten sind doch die Spieleverkaufszahlen, und die Unterschiede MW2 (4,2Mio XBOX - 1,8Mio PS3), Assassins Creed 2 (800k Xbox - 450k PS3) sind doch eklatant.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 11. Dezember 2009 - 12:50 #

Wieso eklatant?
Es gibt mehr verkaufte XBox360 als PS3 und von daher sind die Zahlen schon plausibel.

rgottsch 13 Koop-Gamer - P - 1685 - 11. Dezember 2009 - 13:37 #

musste jetzt kurz nachschauen ob ich eklatant auch richtig verwendet habe. (http://de.wiktionary.org/wiki/eklatant)
[1] auffällig, aufsehenerregend, sensationell
[2] offenkundig, deutlich, erheblich, beträchtlich

Ich wollte damit ausdrücken, dass das schon ein signifikanter Unterschied ist, von dem man auf die installierte Basis / verwendete Geräte besser schließen kann als über alle vom Hersteller veröffentlichten Zahlen.

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 11. Dezember 2009 - 20:47 #

ähhh.. imho nö
das sagt nur, daß Xbox und dessen Spieler eher Actionorienierter sind und bei shootern eher zugreifen.
und das kann dir jeder sagen, der sieht, was die renner und der spiele/spielerfokus ist... halo zB *nudge nudge wink nudge*

die zahlen sagen am ehesten, daß viele amis echt komische geschmäcker haben.

Bratwurstbubi 05 Spieler - 58 - 12. Dezember 2009 - 7:14 #

Aha und weil die 360-Leute "actionorientierter" sind als die PS3-Leute, darum taucht Dragon Age bei den PS3-Verkaufszahlen gar nicht erst auf?

Stimmt an deiner Argumentation doch irgendwas nicht...

Inko Gnito (unregistriert) 12. Dezember 2009 - 12:08 #

Ich würde auch sagen, daran erkennt man weniger die Vorlieben der Konsolenbesitzer, sondern eher, dass USA vergleichsweise totales 360-Land ist und Sony dort kein Bein an den Boden bekommt.

Olphas 24 Trolljäger - - 47003 - 12. Dezember 2009 - 14:24 #

Es ist aber auch zu bedenken, dass die PS3 Version von Dragon Age nicht wie die restlichen Versionen schon anfang November sondern erst am 17.11. erschienen ist, wenn ich mich nicht irre. Oder galt die Verschiebung nur in Europa? Hierzulande ist die PS3 Version am 20.11 erschienen.

Bratwurstbubi 05 Spieler - 58 - 12. Dezember 2009 - 16:09 #

Grade mal Google befragt: in Amerika kamen PC-, 360- und PS3-Version alle zeitgleich am 3. November raus.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 11. Dezember 2009 - 20:04 #

Werden in Amerika eigentlich keine PC-Spiele verkauft oder beschäftigt sich dieses Institut ausschließlich mit Konsolentiteln? Irgendwie kommt es mir nämlich doch seltsam vor, dass Dragon Age nur für die 360 verkauft wird und sonst gar nicht. Und dass MW2 weniger als 315000x für PC über den Ladentisch gewandert sein soll, kann ich mir auch nicht so recht vorstellen.
Btw. nettes Teaserbild hast du da, Stefan1904! Selber gemacht?

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 11. Dezember 2009 - 20:12 #

Nein, das Bild stammt von Camaro, habe es aus einer seiner News genommen ;)

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 12. Dezember 2009 - 17:38 #

Weiß jemand zufällig die Gesamtverkäufe von Dragon Age: Origins, finde die Zahl oben nicht allszu gut, aber es ist doch sicherlich nicht gefloppt?!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit