Star Trek D-A-C: Kostenloses Update

360
Bild von Moriarty1779
Moriarty1779 3232 EXP - 15 Kenner,R4,S4
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendet

8. Dezember 2009 - 15:08 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Wer Star Trek-Fan und leidenschaftlicher Gamer ist, hat es schwer: so gibt es kaum spielerisches Futter zum Franchise, welches auch mal das Zeug zum Hit hätte. Auch das Xbox LIVE Arcade-Spiel Star Trek D-A-C, welches für 800 MS-Points auf dem Xbox LIVE Marktplatz erhältlich ist, zählt eher zu den mittelmäßigen Vertretern seiner Zunft. Dennoch kann es dank liebevoller Soundeffekte und der originalen Filmmusik zumindest Fans des jüngsten Star Trek-Films ganz gut unterhalten.

Eines kann man den Entwicklern allerdings zugute halten: Sie versorgen die Community nun schon mit dem zweiten großen Update für das Spiel, welches noch dazu kostenlos auf dem Xbox LIVE Marktplatz erhältlich ist. Das Star Trek D-A-C Deluxe-Edition-Paket enthält zwei neue Schiffsklassen (Raketenkreuzer und Unterstützungsfregatte), neue Maps sowie den neuen Spielmodus "Survival", bei dem Ihr Euch so lange wie möglich gegen schier endlose Horden von feindlichen Schiffen verteidigen müsst.

Zu guter Letzt werden noch zwei zusätzliche Achievements angeboten, was die Zahl der erreichbaren Gamerpoints auf 235 erhöht.

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 8. Dezember 2009 - 15:44 #

Hmm, schaue gegebenenfalls mal in die Demo rein, so gut ist es ja wertungstechnisch nicht weggekommen.
Kostenlose Inhalte sind aber ganz lobenswert..

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3232 - 8. Dezember 2009 - 15:51 #

Das ist bei Star Trek D-A-C auch - wie ich finde - sehr vom persönlichen Geschmack abhängig: Star Trek-Fans wie ich können durchaus viel Freude mit dem Game haben, reine Shooter-Fans ohne Star Trek-Background finden auf dem Markt vieeel bessere Alternativen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)