Rage: Interview mit Tim Willits

PC 360 PS3
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
8. Dezember 2009 - 13:13
Rage ab 8,98 € bei Amazon.de kaufen.

Rage, der aktuell bei id Software in Entwicklung befindliche Ego-Shooter, soll erst 2010 veröffentlicht werden. Obwohl es bis dahin noch etwas dauert, sind jetzt neue Informationen in Form eines Interviews aufgetaucht. Darin äußert sich Tim Willits, Creative Director bei id Software, zu diversen Fragen rund um Rage und dessen Inhalte. So erklärt dieser etwa auf die Frage, warum mit Rage ein völlig neuer Shooter und kein Remake zu den bekannten Serien-Größen Quake oder Doom entwickelt wird:

"Durch die Erschaffung eines neuen Franchises geben wir uns selbst die Freiheit, jede nur denkbare Gameplay-Option zu erkunden. Rage ist im Kern ein First-Person-Shooter, aber wir haben viel mehr daraus gemacht -- so Dinge wie Gefechte mit Fahrzeugen, eine inhaltsstarke Story und ausgefeiltere Charaktere."

Auch eines unter Fans stark diskutierten Themas, der Multiplattform-Entwicklung, nimmt sich Willits an. Zuletzt geriet Rage in die Kritik, dass es für das Spiel wohl keine Dedicated Server geben würde (wir berichteten). Viele sehen den Grund hierfür darin, dass der Titel nicht PC-exklusiv erscheinen wird und daher an die Konsolen angepasst wird -- wie dies zuletzt bei Call of Duty - Modern Warfare 2 der Fall gewesen ist. Dem widerspricht Willits entschieden, wenngleich er die Problematik der fehlenden Dedicated Server nicht explizit aus der Welt schafft:

"Wir entwickeln seit über 15 Jahren PC-Spiele, also können PC-Fans getrost davon ausgehen, dass sich Rage wie ein echtes PC-Spiel anfühlen wird und nicht nur wie eine Konsolenportierung."

Ob zu einem "echten PC-Spiel" nicht auch Dedicated Server gehören, lässt Willits also bewusst unbeantwortet. Da die diesbezügliche ursprüngliche Ankündigung von id Software jedoch nur vorläufiger Natur gewesen ist, könnte sich an dem Zustand jedoch noch etwas ändern. Wirkliche Gewissheit wird ohnehin erst die Verkaufsversion bringen können. Das vollständige (englischsprachige) Interview findet ihr hier.

Inko Gnito (unregistriert) 8. Dezember 2009 - 16:42 #

"Obwohl es bis dahin noch etwas dauert..."
Mein Systemzeit sagt mir, dass es noch ca. 23 Tage bis 2010 dauert. "Etwas" ist natürlich ein sehr relativer Begriff.

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 8. Dezember 2009 - 23:11 #

wusste gar nicht, dass das Spiel am 01.01.2010 released wird. Dann würde der Kommentar nämlich auch Sinn machen ;)

Inko Gnito (unregistriert) 9. Dezember 2009 - 8:33 #

Der Kommentar macht Sinn, da überhaupt kein Releasedatum genannt wird. Und ja, auch der 1.1.2010 fällt unter "irgendwann 2010".

SynTetic (unregistriert) 9. Dezember 2009 - 11:49 #

Schau mal rechts in den Steckbrief, dann siehst du, dass Rage nach derzeitigen Planungen irgendwann 2010 erscheinen soll. Dass dies nicht am 01.01. sein wird, ist wohl logisch. Auf jeden Fall wird es noch "etwas" Zeit beanspruchen, bevor wir das Spiel in den Händen halten... ;)

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 8. Dezember 2009 - 18:00 #

Bin mal gespannt was sie aus Rage so machen. Auf einen guten Shooter hätte ich schon mal wieder Lust :).

melone 06 Bewerter - 1512 - 9. Dezember 2009 - 20:12 #

Da bin ich auch sehr gespannt drauf. id gehört zu den Firmen, die wissen wie man gute Spiele macht und denen es auch gelingt dies hin und wieder eindrucksvoll zu demonstrieren.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Egoshooter
ab 18
18
id Software
Bethesda Softworks
07.10.2011
Link
9.0
7.9
MacOSPCPS3360
Amazon (€): 17,00 (PS3), 10,99 (360), 13,71 (PC), 16,99 (PS3), 30,03 (360), 10,32 (PC), 14,46 (PS3), 11,39 (PS3), 8,98 (PC)