Continuity: Flash-Knobler mit Suchtgefahr

PC
Bild von Philipp Spilker
Philipp Spilker 22468 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S10,C10,A10,J5
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

7. Dezember 2009 - 17:46 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Elias Holmlid, Dmitri Kurteanu, Guy Lima Jr. und Stefan Mikaelsson. Das sind Namen vierer Studenten aus Göteburg, die euch aller Wahrscheinlichkeit nichts sagen dürften. Schon bald aber könnten sie dafür verantwortlich sein, dass ihr euch nicht mehr von eurem PC loslösen könnt. Denn mit dem kostenlosen Puzzle-Plattformer Continuity haben sie eines der besten Flash-Spiele diesen Jahres programmiert.

Das Prinzip ist äußerst simpel: Ihr müsst mit eurer Spielfigur einen Schlüssel finden und mit diesem jeweils eine Tür öffnen, um die insgesamt 32 Level des Spiels abzuschließen. Steuern tut ihr das ganz konventionell mit den Pfeiltasten. Die Level allerdings bestehen aus vielen kleinen, voneinander abgegrenzten Kammern (siehe das Header-Bild). Mit der Space-Taste müsst ihr aus diesen immer wieder heraus-zoomen und sie dann passgenau (wie bei einem Schiebepuzzle) so anordnen, dass eure Spielfigur neue Gegenden betreten kann. Was anfangs noch simpel ist, wird im Spielverlauf durch immer neue Mechaniken und clevere Twists im Gameplay komplexer und bringt schon bald eure Hirnzellen zum Qualmen.

Unfair ist Continuity dabei aber nie. Die Lernkurve ist den vier schwedischen Studenten ausgezeichnet gelungen. Und falls ihr tatsächlich mal nicht wissen solltet, wie ihr weiterkommen sollt, könnt ihr ein Level über das Optionsmenü jederzeit überspringen, ohne dafür bestraft zu werden.

Wir hatten (und haben immer noch) sehr viel Spaß mit Continuity und raten euch, dem Studentenprojekt auch eine Chance zu geben. Und jegliche Verabredung vorher vorsichtshalber schon mal abzusagen.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 7. Dezember 2009 - 17:51 #

Verdammt, gerade mal Level 3 gemacht und schon bin ich süchtig. Tolles Spielprinzip, danke dafür!

Olphas 24 Trolljäger - - 46958 - 7. Dezember 2009 - 17:59 #

Hab auch gerade mal reingespielt. Ein echt faszinierendes Konzept!

ganga Community-Moderator - P - 15573 - 7. Dezember 2009 - 18:09 #

Ui bei Level 12 musste ich erstmals richtig grübeln

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 7. Dezember 2009 - 18:26 #

Ja, Level 12 hatte es auch für mich ziemlich in sich. Aber wart mal ab, denn da kommen bald noch ganz andere Kaliber auf dich zu. Und dabei ist die Lösung meist so einfach. :)

hidden 16 Übertalent - 5218 - 7. Dezember 2009 - 18:16 #

Ist wirklich sehr geil besonders der Sound im Hintergrund ist genial!

ichus 15 Kenner - 2987 - 7. Dezember 2009 - 18:22 #

Toll!!

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 7. Dezember 2009 - 18:50 #

Ich hab grad bis zum fünftletzten Level gespielt, aber da wars mir echt zu viel.

Sehr sehr schönes Spiel! Auch die Musik!

Tchibo 13 Koop-Gamer - 1448 - 7. Dezember 2009 - 19:26 #

Da sieht man mal wieder wie einfache Spiele auch verdammt viel Spaß machen können. Und es braucht hier auch kein DirectX11

keimax 04 Talent - 365 - 7. Dezember 2009 - 19:35 #

Ist wirklich sehr geil besonders der Sound im Hintergrund ist genial!

Hä? Nervt total ab,
Spiel is ganz nett,
play and forget könnte man es nennen.

B0rnX 08 Versteher - 210 - 7. Dezember 2009 - 20:07 #

Find auch ein geniales Spielsprinzip.
Und man sieht auch das es nicht immer nur auf High End Grafiken ankommt.

Joulupukki 09 Triple-Talent - 346 - 7. Dezember 2009 - 20:55 #

witziges Spielchen, lässt einen gar nicht mehr los^^

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 8. Dezember 2009 - 0:21 #

Der Sound ist cool. Und das Spiel fesselt mit einfachen Mitteln.

melone 06 Bewerter - 1512 - 8. Dezember 2009 - 8:02 #

Prima Grundidee, wobei ich finde, daß man das Prinzip noch hätte weiter verfeinern und erweitern können. Das sind jedenfalls die Videospiele die Spaß machen!

Loco 17 Shapeshifter - 8085 - 8. Dezember 2009 - 11:05 #

Tolles Prinuzip aber ab irgendienen Level wurde es mir nicht nachvollziehbar warum er nicht ins nächste Bild gehen kann.

Porter 05 Spieler - 2981 - 8. Dezember 2009 - 11:34 #

hihi bei 8 bin ich mal "gestorben" :-)

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 8. Dezember 2009 - 12:48 #

Grandios!

Olphas 24 Trolljäger - - 46958 - 8. Dezember 2009 - 12:53 #

Hab noch 5 Level vor mir und so langsam raucht mir echt die Birne! Muß aber weiterspielen!

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 8. Dezember 2009 - 13:36 #

Beim fünftletzten hab ich auch pause gemacht. Richtig fies ist das letzte. Hab es 2 mal angeschaut und noch nicht gelöst.

[edit] aber jetzt :)

Phoenix 16 Übertalent - 4127 - 8. Dezember 2009 - 13:36 #

bin grad lvl 18 :D

is ein ziemlich cooles game

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 8. Dezember 2009 - 17:27 #

ENDLICH FERTIG! :-)

Waren teilweise echt harte Levels dabei. Hat einen Riesenspaß gemacht. Danke für die News, sonst wäre das Spiel vielleicht an mir vorbei gegangen.

kj

GingerGraveCat (unregistriert) 8. Dezember 2009 - 19:34 #

Ich habe das Spiel heute morgen ausprobiert und bin sehr angetan. Das Spiel ist auf jeden Fall einen Blick wert.

McFareless 16 Übertalent - 5556 - 18. Dezember 2009 - 23:55 #

Guter Tipp!!!!
Kannte ich vorher gar nicht!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit