Star Trek Online: Collector's Edition

PC
Bild von Gadeiros
Gadeiros 3062 EXP - 15 Kenner,R8,S3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

4. Dezember 2009 - 13:07
Star Trek Online ab 9,89 € bei Amazon.de kaufen.

Am 5. Februar 2010 (in den USA drei Tage früher) soll es soweit sein: Dann dürft ihr es euch im Sessel eines Captains der Sternenflotte bequem machen. Das MMO Star Trek Online bietet viele bekannte Raumschiffe und Planeten aus dem Star-Trek-Universum. Nun wurde der Inhalt der Collector's Edition veröffentlich, der für viele Trekkies wohl seinen Reiz haben wird.

Enthalten sind 3 mal 10 Tage Free-Trial-Karten für Freunde, die ihr anfixen wollt. Es gibt exklusive Uniformen aus Star Trek: The Next Generation von JeanLuc Picard, Data und William "Nummer Eins" Riker oder aus Deep Space Nine von Benjamin Sisko, Worf und Dax. Ein enthaltenes Item wird wohl kurzzeitige Energieboosts für euer Raumschiff ermöglichen. Auch ein Metallkommunikator und das immer wieder gerne in Collector's Editions gesteckte erweiterte Handbuch (die Erweiterung besteht wohl aus Bildern zu Star Trek Online) liegen in der Schachtel. Bei der Verpackung handelt es sich übrigens um ein Alucase mit einem Hologrammbild. Die Kosten der CE-Version liegen wohl bei 80 Dollar, die der Normalversion bei 50 Dollar.

Außerdem wird anscheinend jeder, der die CE-Version bei GameStop US ordert, mit einem Zugang für die Betaphase Anfang Januar 2010, einem um zwei Tage vorverlegten Spielstart und einem klassischen Raumschiff der Constitution-Klasse belohnt. Diese drei Vorteile scheinen aber derzeit nur für die USA zu gelten.

SlySly 09 Triple-Talent - 233 - 4. Dezember 2009 - 13:08 #

Dann hoffen wir mal, dass für Europa auch was Schönes kommt.

Faticanus 10 Kommunikator - 391 - 4. Dezember 2009 - 14:52 #

Es wäre das erste MMO, dass mich wirklich interessiert. Wenn man aber genauso viel Zeit investieren MUSS, wie es bei WOW den Anschein hat, dann ist auch dieses MMO wieder nichts für mich.
Die Collector's Edition finde ich recht langweilig. Ich für meinen Teil, der allerdings noch nie ein MMO gespielt hat, brauche keine besonderen Uniformen. Das Raumschiff und der etwas frühere Start sind allerdings interessant, die haben aber ja nur indirekt mit der Collector's Edition zu tun, und eher mit der Vorbestellung.
Schöne Collector's Editionen sind leider recht selten. Mir persönlich hat die von Age of Empires 3 recht gut gefallen.

Faticanus 10 Kommunikator - 391 - 4. Dezember 2009 - 14:54 #

Mir fällt gerade eine ältere News auf. Die Open(!!!)-Beta startet am 12. Januar. Wo ist denn dann in diesem Fall der Beta-Vorteil der Vorbestellung (Collector's Edition)?

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 4. Dezember 2009 - 19:53 #

um ehrlich zu sein, hat mich das auch etwas gewundert. vielleicht ist deren open beta einfach nicht ganz so open, wie man es gerne hätte.
der wahre vorteil der vorbestellung da sind die 2 tage vorsprung und das raumschiff- weil man weiß ja nicht, wie haarig das wird, an ein schiff zu kommen afaik.
natürlich etwas enttäuschend- da müssten sie schon erstmal zeigen, daß das game was taugt und sie müssten noch die zusätzlichen bonis auch nach europa bringen, damit sich da jemand das mal überlegt, denke ich.

Bratwurstbubi 05 Spieler - 58 - 5. Dezember 2009 - 6:41 #

"Open" Beta bedeutet in dem Fall das sie mehrere 1.000/10.000 Keys an diverse Seiten verteilen, welche die dann auf verschiedenste Arten an ihre Besucher weiterverteilen, bspw. als Gewinnspiel oder nach dem "first come, first serve"-Prinzip.

Hatten sie bei Champions Online (gleiche Entwickler) auch so gemacht und Keys waren so ausreichend vorhanden das jeder, der wirklich einen haben wollte, auch einen bekommen konnte.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 5. Dezember 2009 - 21:11 #

Den Begriff "Beta" finde ich in diesem Fall sowieso falsch, denn das sind nur 2-3 Wochen vor dem eigentlichen Release, da ist doch eine Beta viel zu spät um noch wirklich was zu testen und dann eventuell zu beheben/fixen oder seh ich das etwa falsch?

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 6. Dezember 2009 - 9:56 #

die haben ja schon ne closed dann hinter sich- 3 monate. aber für MMOs sind das eigentlich unterirdisch kurze betas. da muss teilweise mehr gebalanced werden als bei normalen betas und trotzdem sind viele normale betas (blizzard zB) wesentlich länger. bei der open beta handelt es sich ja bei vielen spielen wie auch MMOs nurnoch um tests um die belastungen und die servereinstellungen festzulegen. viele sehen in ner open beta keine chance mehr, da noch ordentlich abstimmungen zu machen- traurig. also eher stresstest anstatt open beta. und wenn man dann auch noch die anzahl der betakeys begrenzt ist, ist das eine art schulterklopftest oder schnuppertrial vorm gamestart für auserwählte.
fakt ist dann auch, daß bei vielen MMOs daraufhin durch die fehlende ordentliche open beta die server am ersten tag fast zusammenbrechen, der lag unerträglich wird, der login stunden braucht und der erste patch über die dauer eines halben tags gezogen werden kann.

vorschlag: artikel über betas, deren dauer, deren fehler, deren längen und damit verbundenes schreiben ;)

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 6. Dezember 2009 - 10:45 #

Wäre echt ein gutes und auch interessantes Thema für nen Artikel.
Das mit der Closed Beta wusste ich noch nicht, danke für die Info und ich finde (wie du auch) immer noch dass zu kurz ist. Weiß nicht mehr wie das genau bei WoW war, aber gefühlt ging die Beta (Closed und Open zusammen) fast ein Jahr und selbst nach solch langer Zeit hat man noch nicht alles perfekt hinbekommen (ist bei einem MMORPG natürlich auch sehr schwer).
Ich hoffe jetzt natürlich nicht, dass die Server von Star Trek Online am ersten Tag überlastet sind oder das Spiel sehr verbuggt, aber bei solch kurzen Beta Zeiten für ein großes Spiel ist das leider zu erwarten oder zumindest zu vermuten.

Jules2k 10 Kommunikator - 455 - 4. Dezember 2009 - 18:55 #

Finde die CE jetzt auch nicht sooo spannend, nicht wirklich etwas dabei was für mich die 30 USD Aufpreis gegenüber der normalen rechtfertigen würde.
Dennoch ist STO ein sehr vielversprechender Titel, auch wenn ich mit StarTreck mal so rein überhaupt garnix anfangen kann -- dennoch, ein neues MMO das neue Ideen abseits des WOW Einheitsbreis mitbringt, hat sich bei mir einen dicken Vertrauensbonus verdient.
Mal guckn wie die CE bzw. die PreOrder Boni in Deutschland letztendlich dann aussehen, zunächst ist ja erstmal die Open Beta interessant; diese werde ich wohl auch auf jeden fall spielen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
MMO
MMO-Rollenspiel
ab 12 freigegeben
16
Cryptic Studios
Perfect World
05.02.2010 () • 06.09.2016 ()
Link
7.0
7.3
PCPS4XOne
Amazon (€): 79,00 (PC), 39,90 (PC), 99,99 (PC), 69,00 (Windows 7), 9,89 (PC), 29,99 (PC-Spiel)