Borderlands: Name für Sequel gesichert?

PC 360 PS3
Bild von Carsten
Carsten 12131 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegt

4. Dezember 2009 - 3:05 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Borderlands ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das neueste Baby von Gearbox, Borderlands, scheint den Erwartungen von Publisher Take 2 gerecht geworden zu sein. Strauss Zelnick, Vorstandsvorsitzender von Take 2, zeigt sich sehr erfreut über den sehr guten Verkaufsstart (wir berichteten) und sieht für den Shooter-Action-Rollenspiel-Mix eine rosige Zukunft:

"Borderlands zeigt alle Zeichen, ein langlebiges, wichtiges Franchise zu werden."

Indes gibt es auch erste Anzeichen eines Nachfolgers. Die Website superannuation verkündet per Twitter, dass sich Gearbox die Rechte für den Namen Borderworlds gesichert haben und belegt diese Behauptung auch mit einem Eintrag in der Datenbank des amerikanischen Patentamts. Könnte das der Name des Nachfolgers sein? Oder suggeriert das "Worlds" vielleicht sogar einen MMO-Ableger? Fans dürfen gespannt sein.

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 4. Dezember 2009 - 12:46 #

*yay* gerne ein Nachfolger zu einem guten Spiel. Solange es wieder Koop gibt :D

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 4. Dezember 2009 - 13:27 #

Auch wenn mich ein waschechtes Borderlands-MMO dann doch abschrecken würde.. gimme more Borderlands!
nd wehe ich seh meinen Koop-Modus nicht wieder.. dann gibt's nen Boykott! ;)

riffl0r 08 Versteher - 195 - 5. Dezember 2009 - 2:46 #

Ginge es nach Gearbox' Warenzeichen, könnte die Firma auch Spiele namens Infinity Wars, Pandora, Close Encounters usf. in der Entwicklung haben.
Denkbar wäre der Name, konkret bedeutet das Warenzeichen aber noch gar nichts, zumal Borderworlds eben so lang registriert ist wie Borderlands.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit