Gran Turismo 5: Time-Trial-Demo (Update)

PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

14. Dezember 2009 - 21:23
Gran Turismo 5 ab 12,80 € bei Amazon.de kaufen.

Update

Mittlerweile sind zu der am nächsten Donnerstag erscheinenden Time-Trial-Demo weitere Details aufgetaucht: So sollen zwei Reifenytypen -- R1 und N3 -- zur Auswahl stehen und als Rennstrecke fungiert der Indianapolis Speedway GP Rundkurs. Die Demo ist auf das Wesentliche beschränkt und nur 219 MB groß.

Ursprüngliche News

Fans der Rennspielserie Gran Turismo werden sicherlich schon einmal von der GT Academy gehört haben. Beim letztjährigen Wettbewerb traten die besten GT5-Prologue-Spieler Europas in virtuellen und realen Rennen gegeneinander an, um den besten Fahrer zu finden, der dann an einem echten Rennen teilnehmen konnte. Der Sieger Lucas Ordóñez aus Spanien schaffte sogar den Sprung ins Nissan PlayStation-Racing-Team und wurde in seiner ersten Saison in der GT4-Meisterschaft sensationell Zweiter.

Für die nächstjährige GT Academy 2010 wird es ab dem 17. Dezember eine Time-Trial-Demo von Gran Turismo 5 im PlayStation Store zum Download geben, die eine speziell erstellte Sektion eines neuen GT5-Kurses bietet. Als Wagen steht der Nissan 370Z in zwei Ausführungen zur Verfügung: Zum einen eine getunte Rennversion, zum anderen eine Straßenversion. Die Time-Trial-Qualifikation ist bis zum 24. Januar 2010 möglich, danach wird die Demo-Version deaktiviert.

Wer sich für die Top-20 innerhalb seines Landes qualifiziert – gezählt wird die beste Zeit aus zwei separaten Läufen mit beiden Wagen –, wird zu einem nationalen, finalen Event eingeladen. Unten den 20 absolut Besten aus den teilnehmenden 17 Ländern werden dann die zwei Top-Fahrer ermittelt, die bei einem 5-tägigen Test den endgültigen Sieger unter sich ausmachen.

Die GT Academy findet in folgenden Ländern statt:

  • Großbritannien
  • Irland
  • Frankreich
  • Schweiz
  • Italien
  • Deutschland
  • Österreich
  • Dänemark
  • Norwegen
  • Finnland
  • Schweden
  • Spanien
  • Portugal
  • Niederlande
  • Belgien
  • Australien
  • Neuseeland
Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 3. Dezember 2009 - 16:03 #

Hoffentlich basiert die Demo auf einem aktuellen Build von GT5 inkl. dem neuen Schadensmodell.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 9. Dezember 2009 - 15:30 #

Ich würde ja gerne bei sowas mitmachen, aber meine Erfahrung sagt mir das bei solchen Events einfach zu gute Leute dabei sind. Ich kann mich erinnern sowas vor Jahren gemacht zu haben, da fährt man dann die Strecke eine Woche lang immer und immer wieder und verbessert seine Zeit immer nochmal um ein paar Zehntelsekunden, und wenn man dann online guckt hat es irgendwer geschafft 20 Sekunden schneller zu sein, da bin ich gebranntes Kind :-)

raumich 16 Übertalent - 4673 - 14. Dezember 2009 - 13:06 #

Mich interessiert die Demo schon um einen Vergleich zu Forza3 auf der XBox zu bekommen. Hätte aber eine etwas umfangreichere Demo besser gefunden.

Starslammer 15 Kenner - P - 2745 - 14. Dezember 2009 - 13:11 #

Gibt es doch schon: Nennt sich GT5 Prologue ! :)

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 14. Dezember 2009 - 13:18 #

und dazu gibts auch ne Demo....quasi die Demo zur Demo ^^

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 14. Dezember 2009 - 13:42 #

Ich hoffe ja noch auf eine richtige Demo. Sie hätten diese Demo wenigstens aktiviert lassen können, wenn der Wettbewerb zu Ende gegangen ist.

hidden 16 Übertalent - 5218 - 14. Dezember 2009 - 16:03 #

219 MB ist doch recht wenig oder bin ich da nicht so richtig informiert? Naja liegt wohl einfach daran, dass die Demo nur einen Rundkurs enthält.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 14. Dezember 2009 - 16:09 #

Liegt wohl auch daran, dass die Demo keinerlei Features hat. Erste Berichte im Netz zeigen sich enttäuscht. Keine Verbesserungen bei der Grafik gegenüber Prologue, keine Bremsspuren, schwache Umgebungsgrafik und kein Schadensmodell.

hidden 16 Übertalent - 5218 - 14. Dezember 2009 - 17:01 #

Das hört sich aber nicht sehr gut an. Hätte gedacht GT5 würde gut werden. Die Entwickler hatten doch so viel Zeit!
Da kann man nur hoffen, dass die Demo noch nicht die letzte Version ist.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 14. Dezember 2009 - 17:17 #

Das heißt nur das diese Sachen alle nicht in die Demo eingeflossen sind, soweit ich weiss, soll die fertige Version diese Features enthalten.

hidden 16 Übertalent - 5218 - 14. Dezember 2009 - 17:24 #

Habe mich jetzt auch mal durch ein paar News gewühlt und es hört sich nicht so gut an leider. Zumindest was die Demo hergibt.
@Marco gibt es eine Quelle zu dem das es nicht in der Demo drin ist, aber im Spiel?

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 14. Dezember 2009 - 20:56 #

Nein das war eigentlich aus dem Bauch heraus, aber es gibt:

Wettersystem: www.gamersglobal.de/news/13944
Schadenssystem: www.gamersglobal.de/news/12003

Und Skidmarks (Bremsspuren) waren auf Screenshots schon zu sehen, z.B. http://tinyurl.com/yeyut6y

hidden 16 Übertalent - 5218 - 14. Dezember 2009 - 20:59 #

Das mit dem Wettersystem ist nicht ganz fest meines wissens zumindest oder? Die Entwickler waren sich noch nicht ganz sicher ob sie es reinmachen oder nicht glaube ich zumindest! Sonst hast du recht. Es heißt eben wie immer abwarten!

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 15. Dezember 2009 - 11:06 #

Ja das stimmt, das Wettersystem ist zwar fertig, aber nicht 100% sicher das es auch ins fertige Spiel kommt, steht alles so in der News die ich verlinkt habe :-)

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 14. Dezember 2009 - 21:02 #

Die Bremsspuren sind aber schon von Anfang an auf der Strecke und nicht erst durch Bremsmanöver.

hidden 16 Übertalent - 5218 - 14. Dezember 2009 - 21:08 #

Was im ernst jetzt? Also wenn das auch in dem Spiel so sein sollte tut es mir echt leid, aber wie kann man so etwas entwickeln???

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 14. Dezember 2009 - 21:13 #

Ich denke, man war sich zu sicher, dass die Konkurrenz nicht aufholen kann. Wir werden sehen, was im Endprodukt dann von den ganzen Versprechen übrig ist. Sie hätten mal lieber auf ein paar Autos verzichten sollen (man fährt sowieso meist nur eine Handvoll seiner Lieblinge) und dafür mehr Zeit in den Realismus stecken sollen.

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 15. Dezember 2009 - 15:33 #

So wie sich das anhört, wird die Demo dann aber nicht dem neuesten Stand entsprechen, hoffentlich zumindest..
Ein Schadensmodell galt jetzt ja als sicher..muss in der heutigen Zeit auch rein.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit