God Eater 3: Neuer Charakter, Spielmechaniken und Aragami

PC PS4
Bild von hex00
hex00 7083 EXP - 17 Shapeshifter,R8,A6,J4
Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

10. Juli 2018 - 16:15

Bandai Namco Entertainment Europe hat einen neuen Charakter und Aragami sowie zwei neue Spielmechaniken für God Eater 3 enthüllt. Demnach schließt sich Zeke Pennywort als Reisebegleiter der Gruppe an. Er trägt eine der neu eingeführten AGEs-Waffen (Adaptive God Eaters), die besonders stark und tödlich sind. Barbarius mit seiner soldatenähnlichen Silberrüstung und den scharfen Augen, die durch den gehörnten Helm des Kriegers blicken, ist der neue Aragami. Sein linker Arm ist wie ein Bohrer geformt, der sich bedrohlich dreht und den Boden während eines Angriffs aufbricht.

Weiterhin werdet ihr in God Eater 3 auf Aragami aus ehemaligen Spielen der Serie mit überarbeiteten Effekten treffen. Nur mit einem neuen Götterbogen und neuen Techniken habt ihr eine Chance, aus diesen Begegnungen siegreich hervorzugehen. Zudem bieten zwei neue Spielmechaniken weitere Anpassungsmöglichkeiten. Das Burst-Plugin erweitert die Burst-Fähigkeit des Götterbogens. Und durch die Installation von Fertigkeiten wird die Grundleistung eines jeden Götterbogens verbessert.

Video:

Aladan 23 Langzeituser - - 45399 - 11. Juli 2018 - 6:06 #

Mein Interesse ist seit der Ankündigung von MHW für PC leider ziemlich gesunken. Aber klingt nicht übel.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit