Mass Effect 2: Shepard bekommt Aquarium

PC 360
Bild von Carsten
Carsten 12131 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegt

2. Dezember 2009 - 22:18 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Mass Effect 2 ab 7,49 € bei Amazon.de kaufen.

Lange dauert es bis zum Release von Biowares nächsten Rollenspiel Mass Effect 2 nicht mehr. Das verrät nicht nur ein Blick auf den Kalender, sondern auch die neuerliche Flut an Informationen zum Spiel. Die Website Videogamer hat am gestrigen Tage ein umfangreiches Interview mit Casey Hudson, Executive Producer bei Bioware, geführt und einige neue Infos zu Tage gefördert.

Einer der größten Kritikpunkte des Vorgängers Mass Effect war, dass es abseits der Story wenig Spannung gab. Die Nebenquests waren eher langweilig, viel zu entdecken gab es nicht. Im zweiten Teil möchte man das nun besser machen und hat daher an diesen Punkten gefeilt. So wird es möglich sein, die Normandy, euer Raumschiff, frei über die Karte zu steuern. Ihr seid also nicht mehr auf festgelegte Punkte auf der Karte beschränkt. Daneben hat Bioware auch am Ressourcen-Sammelsystem gearbeitet.

"[In Mass Effect 2] gibt es ein cooles Planeterkundungs-Minispiel, bei dem ihr den Planeten dreht, der Controller rüttelt und ihr hört, wie eure Sensoren Anomalien und Ressourcen erfassen. Diese könnt ihr dann von euren Sonden sammeln lassen."

Auch insgesamt soll die Normandy interaktiver werden. In Mass Effect 2 werdet ihr euer eigenes Quartier bekommen. Dort könnt ihr nicht nur eure Ausrüstung nach belieben ändern und umfärben, sondern euch auch um euer Aquarium kümmern. Dieses Aquarium könnt ihr dann zum Heim aller möglichen Fische aus der ganzen Galaxie machen -- sehr goldig! Außerdem bekommt ihr auch eine persönliche Assistentin zur Seite gestellt, die euch beispielsweise darüber informiert, wenn jemand auf dem Schiff mit euch sprechen will oder euch eMails schickt. Apropos eMail: Auch von anderen Personen aus dem Universum könnt ihr Nachrichten erhalten. Hudson dazu:

"Die vielen verschiedenen Dinge, die ihr auf Mission tut, Entscheidungen, die ihr trefft, können e-Mails nach sich ziehen, die euch erzählen, wie es dort weiter gegangen ist."

Auch am Kampfsystem wurde gefeilt. Im ersten Teil überhitzten die Waffen nach einer gewissen Zeit in Benutzung, eure Munition war unendlich. Auch im Mass Effect 2 wird es das Überhitzen wieder geben. Allerdings müsst ihr mit euren Patronen dieses Mal haushalten: Jede Waffe wird einen begrenzten Munitionsvorrat haben. Hudson begründet das wie folgt:

"Jede Kugel Munition als Ressource zu betrachten, ist ein großer Bestandteil des Kampfsystems. Man achtet mehr darauf. Es bringt eine gewisse Spannung in den Kampf. Das ist etwas, was einen guten Shooter ausmacht, wenn man ein gutes Gefühl, Spannung und Dramatik im Kampf hat."

Wer noch mehr zu Mass Effect 2 und Casey Hudson erfahren möchte, der sollte auf den Quellen-Link klicken. Alle anderen schauen weiter auf den Kalender. Dort sollte der 29.01.2010 angekreuzt sein. Denn dann erscheint Mass Effect 2 für PC und Xbox 360.

Schrumpelpilz 06 Bewerter - 84 - 2. Dezember 2009 - 22:27 #

Das hört sich doch gut an. Bin schon ziemlich gespannt wie Mass Effect 2 sein wird. Der erste Teil war für mich ein grandioses Spiel, wenn der zweite Teil wirklich das hält was er verspricht dann erwartet uns hier ein Meisterwerk.

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 2. Dezember 2009 - 22:53 #

DAS nenne ich mal n News-Topic :D

Ich sehe es schon kommen. jesters.ice: "Sach mal Malle, wie weit bist du jetzt bei Mass Effect2?" Malle: "Nicht wirklich weit. Habe mit meinem Fischi gespielt und ihn gefüttert, und dann Stundenlang dabei zugesehen wie er durch Wasser geschwommen ist ^o^"

<3 mehr Interaktionen <3

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 2. Dezember 2009 - 22:56 #

Natürlich werde ich versuchen ALLE Fische fürs Aquarium zu ergattern!

... verdammter Perfektionist, der ich bin.
Hoffentlich gibt es keine verschiedenen Enden fürs Aquarium, je nachdem ob man einen bösen oder guten Shepard spielt. :>

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 2. Dezember 2009 - 22:58 #

Wenn du dein Aquarium pflegst, werden die Fische am Ende alle einzeln aufgezählt und was sie heute machen (so wie in den komischen Teenie Filmen). Wenn du dein Aquarium nicht pflegst und verrottet, sieht du Shepard in Käptn Iglu Montur mit einer Pfanne voll Fischstäbchen in der Hand, während als Credit-Song "Suffer well" von Depeche Mode läuft.. jaja, genauso und nicht anders

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 2. Dezember 2009 - 23:25 #

Also ob die Neuerungen mit der Normandy frei umher fliegen zu dürfen und beim Ressourcen Sammeln jedesmal ein Minispiel machen zu müssen wirklich mehr Abwechslung bringen und den Kritikpunkt verbessern wage ich mal zu bezweifeln. Die anderen Dinge gefallen mir hingegen sehr gut (das mit der Assisstentin, Aquarium, etc.) und vor allem dass man jetzt auf die Munition achten muss könnte den Kämpfen mehr Pepp und Spannung geben.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 3. Dezember 2009 - 0:42 #

Der Controller rüttelt? ME2 setzt also eine ForceFeedback-Mouse voraus? Mit anderen Worten EA will ins Hardwaregeschäft einsteigen... ;-)

Easy_Frag 14 Komm-Experte - P - 2029 - 3. Dezember 2009 - 8:24 #

Klingt doch sehr vielversprechend!

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 3. Dezember 2009 - 9:28 #

klingt sehr schön :)
freue mich schon tierisch auf das spiel

@malyce
geiler kommentar ^^

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 3. Dezember 2009 - 9:56 #

Frei durch die Galaxis steuern? Das sieht dann wohl so aus
http://www.youtube.com/watch?v=3i81ipiGjAo

Und das mit dem Aquarium ist ja wohl auch total daneben. Naja, wers mag...

Porter 05 Spieler - 2981 - 3. Dezember 2009 - 10:32 #

ein Aquarium... okey!

Reaktorblock 11 Forenversteher - 769 - 3. Dezember 2009 - 10:45 #

Gibt's eigentlich schon Infos dazu, ob man die Ausrüstung jetzt am Körper der Figuren sieht? Das hat mich am meisten gestört. Ansonsten war es ein Burner & ich freu mich auf Teil 2^^

Johannes Mario Simmel 13 Koop-Gamer - 1565 - 3. Dezember 2009 - 11:31 #

Ich hab mich beim ersten Teil immer gefragt (unter anderem :D ), wo man in der Normandy denn aufs Klo gehen kann. Und wo schlafen die Besatzungsmitglieder? Freizeitraum? Küche?? Fand das innere des Schiffs immer etwas unglaubwürdig. Ein paar herumlaufende Besatzungsmitglieder würden auch niemand schaden, aber das gilt ja auch für die ganzen Orte die man besuchen kann.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 3. Dezember 2009 - 12:22 #

Ich will ein Holodeck, in dem ich Baldur's Gate spielen kann :)

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 3. Dezember 2009 - 12:27 #

He, so nach dem Motto 'Day of the Tentacle', wo man am Rechner den Vorgänger spielen konnte :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)