Akira Yamaoka verlässt Konami

PS3 Wii PSP
Bild von Lexx
Lexx 3496 EXP - 15 Kenner,R8,S3
Partner: Macht eine Fan- oder andere Site, die uns gefälltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

2. Dezember 2009 - 15:28 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Silent Hill - Shattered Memories ab 22,88 € bei Amazon.de kaufen.

In den letzten Tagen hielt sich bereits hartnäckig das Gerücht, Akira Yamaoka würde Konami nach 16 Jahren verlassen. Wie die englische Webseite Original Sound Version nun vermeldet, ist das Gerücht über den Abgang offiziell und sogar von Yamaoka persönlich bestätigt worden. Warum er Konami verlässt, ist nicht bekannt.

Die bekanntesten Werke von Akira Yamaoka dürften wohl die Soundtracks zu Silent Hill 1 bis 4 sein, die er fast im Alleingang komponiert hat. Auch der Soundtrack zum recht erfolgreichen Kinofilm Silent Hill stammt aus seiner Feder und wurde lediglich von Jeff Danna neu arrangiert. Für Silent Hill 4: The Room war er sogar als Produzent tätig.

Seine Arbeiten am kommenden Wii-Spiel Silent Hill: Shattered Memories wird er noch abschließen. Wie es danach weitergeht, steht allerdings noch in den Sternen.

Massimo 07 Dual-Talent - 138 - 2. Dezember 2009 - 17:52 #

Die Musik in Silent Hill war immer absolut fantastisch. Ich denke schon dass er eine ziemlich große Lücke hinterlässt. Schade

Lexx 15 Kenner - 3496 - 2. Dezember 2009 - 18:22 #

Sehe ich genauso. Ein eventueller Nachfolger müsste ziemlich was leisten können...

Screeny (unregistriert) 2. Dezember 2009 - 19:14 #

Das ist sehr traurig.
Er war einer der besten Spielesoundmacher, die mir spontan in den Sinn kommen - gerade die SH 1-4 Soundtracks! Erst durch diese Tracks wurde das Spiel so, wie es nachts meine Träume heimsuchte :((

Sehr schade...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29654 - 2. Dezember 2009 - 19:21 #

Eine gute Freundin von mir hat mit ihrer damaligen Band ein paar Songs von Silent Hill 4 - The Room neu eingespielt. Da bin ich erst auf den Geschmack gekommen, da die Spiele nicht so mein Geschmack sind. Aber die Musik ist grandios gewesen..

Loco 17 Shapeshifter - 8205 - 3. Dezember 2009 - 12:08 #

Die Lücke können sie nicht mehr schließen... nachdem silent hill 5 schon vieles falsch machte wird das nächste Silent Hill garantiert so langsam aber sicher untergehen und die Marke wird zerstört. Bin Fan seit Silent Hill 1 und zwar ganz extrem allein die Soundtracks waren eine wucht und ich habe sie alle auf CD ;) Schade Schade Schade... hoffentlich gibts trotzdem in zukunft Musik von ihm.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit