Final Fantasy 7 Remake: Director äußert sich zum Entwicklungsstand

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 196689 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

20. Juni 2018 - 13:51 — vor 4 Wochen zuletzt aktualisiert

Tetsuya Nomura, der Director hinter dem kommenden Remake von Final Fantasy 7, hat in der japanischen Famitsu (über Gematsu) über den aktuellen Entwicklungsstand des Spiels gesprochen. Wie er verriet, schreiten die Arbeiten an der Neuauflage schneller voran, als erwartet. Die Richtung, in die das Team mit dem Titel gehen wollte, stand bereits fest, bevor die interne Entwicklung begann und die Produktion verlaufe nun sehr flott. Derzeit versuche man den richtigen Zeitpunkt für den nächsten News-Release herauszufinden, so Nomura.

Im Verlauf des Interviews hat der Macher auch über die Veränderungen in dem Remake gesprochen und erklärte, dass das Entwicklerteam die Atmosphäre des Originals beibehalten und noch tiefer in die Charaktere des Spiels, inklusive der Mitglieder von Avalanche, eintauchen möchte. Einen Release-Termin gibt es für das Final Fantasy 7 Remake bisher noch nicht.

Aladan 23 Langzeituser - - 45405 - 20. Juni 2018 - 11:27 #

Ganz einfach: Trailer mit Gameplay 6 Monate vor Release, danke.

Vidar 19 Megatalent - 13592 - 20. Juni 2018 - 11:42 #

Du willst also die nächsten 5 Jahre gar nichts mehr vom Spiel hören?

Aladan 23 Langzeituser - - 45405 - 20. Juni 2018 - 11:43 #

Wenn es so lange dauert, ja. :-D

JackoBoxo 18 Doppel-Voter - P - 10180 - 20. Juni 2018 - 12:35 #

Ich schliesse mich an.
Ist ja nicht so, dass man bisher viel gesehen hat.

Aladan 23 Langzeituser - - 45405 - 20. Juni 2018 - 12:40 #

So gesehen hat man sogar noch gar nichts gesehen.

Denn alles bisher gezeigte basiert auf dem Titel, der ursprünglich von CyberConnect2 entwickelt wurde und laut diverser Gerüchte ist die Entwicklung letztes Jahr vollständig neugestartet worden, als das Projekt internalisiert wurde.

vgamer85 17 Shapeshifter - 8741 - 20. Juni 2018 - 11:44 #

Bin gespannt wann das Spiel fertig wird :-)

Flitzefisch 17 Shapeshifter - P - 6463 - 20. Juni 2018 - 11:57 #

Den letzten perfekten Termin für Neuigkeiten haben sie um ziemlich genau eine Woche verpasst ...

Aladan 23 Langzeituser - - 45405 - 20. Juni 2018 - 12:29 #

Wenn die Gerüchte stimmen entwickelt das interne Team gerade mal knapp über ein Jahr dran. Würde da echt nicht viel erwarten, ähnlich wie bei Metroid Prime 4, dessen Entwicklung auch erst letztes Jahr los ging.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34787 - 20. Juni 2018 - 12:07 #

Ich muss bis zum Release von dem Spiel eigentlich auch nichts weiter mehr hören. Und bis dahin spiele ich erstmal das originale FF7 durch bzw. die PS4 Remaster Version.

Ridger 19 Megatalent - P - 15223 - 20. Juni 2018 - 14:01 #

Das ist ein guter Plan, das könnte man tatsächlich mal starten. Bei dem Tempo, in dem ich üblicherweise RPGs durchspiele, schaffe ich das vielleicht noch vor Release des Remakes. :)

Bastro 16 Übertalent - 4393 - 20. Juni 2018 - 14:27 #

Ähnliches überlege ich auch. Hatte mal auf PS3 angefangen, irgendwann den Faden verloren und dann begonnen auf das Remake zu warten. Aber bei den Perspektiven sollte ich es vielleicht jetzt auf PS4 nochmal mit der alten Version versuchen. Ist ja gerade im Sale.

xan 17 Shapeshifter - P - 7442 - 20. Juni 2018 - 13:56 #

Ich bleibe skeptisch, ob das was wird.

PraetorCreech 16 Übertalent - P - 4798 - 20. Juni 2018 - 14:02 #

Das Spiel wurde auf der E3 2015 angekündigt. Mittlerweile gibt es von dem Titel exakt gar nichts zu sehen. Schön, dass das für Ihn als "schreiten die Arbeiten an der Neuauflage schneller voran, als erwartet" gilt, ich bin mit der Antwort hingegen nicht zufrieden. Ja, Entwicklung neu gestartet, riesiges Spiel etc., dennoch finde ich so eine Aussage nach 3 Jahren seit Ankündigung wirklich unverhältnismäßig. Sie sollen mich wecken, wenn's erschienen ist.

Welat 15 Kenner - P - 3460 - 20. Juni 2018 - 15:55 #

Auch wenn einige nichts hören wollen, danke für die News und ich freue mich auf den Remake (wann auch immer der Titel erscheint, schätze 2020+x)

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2403 - 20. Juni 2018 - 16:36 #

Dito! Ich interessiere mich immer für den Fortgang laufender Projekte, aber ich habe früher auch schon immer in der Power Play, der PC Player oder der Gamestar am liebsten die Previews gelesen.

Wen es nicht interessiert, braucht den Artikel ja nicht anzuklicken. Soweit ich weiß hat Jörg noch keine Leseverpflichtung eingeführt.

Baumkuchen 16 Übertalent - 4475 - 21. Juni 2018 - 16:38 #

Eigentlich könnte Nomura auch ein Entwicklungstagebuch schreiben. Eben wie die alten Black & White Tagebücher oder wie es Kojima damals zur Entwicklung von MGS4 getan hat.

Täglich so viele Fragen nach Release/Entwicklungsstand von KH3 und FF7 zu beantworten, das kann auch nicht länger dauern ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)