Lords of the Fallen 2: Entwicklung mit neuem Studio wieder aufgenommen

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 196242 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

4. Juni 2018 - 11:25 — vor 5 Wochen zuletzt aktualisiert

Die Entwicklung von Lords of the Fallen 2 wurde wieder aufgenommen. Nachdem das Action-Rollenspiel zunächst nach einer zwei Jahre andauernden Konzeptphase nicht weiter voran kam und das Projekt durch die Entlassung des verantwortlichen Teams mehr oder weniger auf Eis lag, wurde nun laut dem Rechteinhaber und Publisher CI Games ein neuer Entwickler gefunden.

Die Arbeit an der Fortsetzung zum 2014 veröffentlichten Lords of the Fallen (Testnote: 7.5) wird demnach Defiant Studios übernehmen. Letzteres wurde 2016 von David Grijns gegründet, der zuvor als Studioleiter und Game Director bei Avalanche Studios New York arbeitete und dort unter anderem für Just Cause 3 (Testnote: 8.0) verantwortlich zeichnete. Wie Grijns in seinem Statement verrät, habe man seit mehreren Monaten Gespräche mit CI Games geführt, um sich kennenzulernen und gegenseitige Erwartungen und Motivationen in Hinblick auf das Projekt zu verstehen. Das Team freue sich auf die Möglichkeit, an einem etablierten Franchise zu arbeiten.

Laut CI-Games-CEO Marek Tymiński habe man sich eine Reihe von Studios angeschaut, die ein starkes Interesse an der Zusammenarbeit an Lords of the Fallen 2 hatten, bis man sich für Defiant Studios entschied: „Wir waren von ihrem Spielkonzept, ihrer Produktionsexpertise und der Erfahrung ihrer Entwickler sehr beeindruckt“, so der Macher. „Defiant besteht aus einigen der talentiertesten Entwickler der Branche und wir sind begeistert von der Idee, dass sie die Fortsetzung von Lords of the Fallen erschaffen werden“. Tymiński merkt an, dass der Nachfolger sehr wichtig für CI Games als Publisher sei und man freue sich darauf, auch zukünftig mit verschiedenen Third-Party-Entwicklern zusammenzuarbeiten und dabei zu helfen, ihre Projekte einem weltweiten Publikum anzubieten und in langfristige Beziehungen zu investieren.

Golmo 16 Übertalent - 5820 - 4. Juni 2018 - 11:32 #

Ich hoffe es gibt diesmal Coop. Bei Teil 1 und auch bei The Surge hat mir das sehr gefehlt. Wenn man schon Souls kopiert, dann doch bitte auch richtig.

shazed88 13 Koop-Gamer - 1644 - 4. Juni 2018 - 11:41 #

Bin ja gespannt ob das was wird. Der erste Teil hatte mir Spaß gemacht.

vgamer85 17 Shapeshifter - 8718 - 4. Juni 2018 - 11:59 #

Will mir irgendwann Teil 1 holen. Gibts ja sowas von günstig.

Golmo 16 Übertalent - 5820 - 4. Juni 2018 - 12:26 #

Gab's sowohl bei PsPlus als auch bei Xbox Live Gold schon gratis.

vgamer85 17 Shapeshifter - 8718 - 4. Juni 2018 - 12:41 #

Wie lang ist das her?Aber gut da hatte ich kein Ps Plus und kein Live Gold:-) Oder noch keine Intersse an Soulsborne/Soulslike?-Genre.

FastAllesZocker33 15 Kenner - 3121 - 4. Juni 2018 - 12:27 #

Oder einfach warten und zusammen mit dem 2. Teil in einer unverschämt überteuerten Super-Legendary Edition zusammen kaufen. ;) Wir Spieler haben ja das Geld, minus den Grips.

Aladan 23 Langzeituser - - 45163 - 4. Juni 2018 - 12:27 #

Na mal abwarten. Dem Ding vertrau ich nicht wirklich. ;-)

Janosch 22 AAA-Gamer - - 35024 - 4. Juni 2018 - 12:43 #

Was untersteht er sich in meine Feder zu greifen und meine Worte zu klauen?... ;)

Hannes Herrmann 17 Shapeshifter - P - 7113 - 4. Juni 2018 - 12:49 #

Ich freu mich eher auf The Surge 2.

Dukuu 12 Trollwächter - P - 1006 - 4. Juni 2018 - 13:30 #

Mir wäre lieber gewesen, wenn Deck13 LotF 2 vor Surge 2 geschoben hätten. So hätten sie ihr Baby selbst päppeln und eine Pause vom Metalklopfen machen können :)

Ganon 23 Langzeituser - P - 44752 - 4. Juni 2018 - 14:13 #

Sie würden vielleicht gerne, aber sie dürfen nicht.

Hyperlord 16 Übertalent - P - 4718 - 4. Juni 2018 - 14:10 #

Und Deck13 hat da nichts mehr mit zu tun!?
Wusste ich garnicht!

euph 25 Platin-Gamer - P - 58022 - 4. Juni 2018 - 17:20 #

Schon etwas her die Nachricht:

http://www.gamersglobal.de/news/100544/lords-of-the-fallen-2-nicht-vor-2017-ohne-deck13

Hyperlord 16 Übertalent - P - 4718 - 4. Juni 2018 - 20:02 #

Danke!

Benjamin Braun Freier Redakteur - P - 378257 - 4. Juni 2018 - 16:15 #

Ich fand das Deck13-Spiel ja ganz gut, aber bei dem Dreck (ob inhouse oder extern), den City Interactive sonst bislang so produziert hat, habe ich aktuell null Interesse am Spiel.

Noodles 23 Langzeituser - P - 45431 - 4. Juni 2018 - 18:51 #

Hab mich vor kurzem noch gefragt, was eigentlich mit dem Spiel ist. Naja, mal schauen, was das wird, der Entwickler hat ja noch nix vorzuweisen und der Publisher ist auch nicht grad für tolle Spiele bekannt. Aber den Vorgänger mochte ich, deswegen würde es mich natürlich freuen, wenn auch Teil 2 was wird.

Evoli 16 Übertalent - 4038 - 4. Juni 2018 - 20:53 #

Der erste Teil war ganz okay, aber kein Must Have. Mal sehen, wie das neue Spiel wird...

Labrador Nelson 29 Meinungsführer - P - 116949 - 5. Juni 2018 - 2:05 #

Hehe, für "langfristige Beziehungen" ist CI Games ja nicht wirklich bekannt... ;)

euph 25 Platin-Gamer - P - 58022 - 5. Juni 2018 - 19:31 #

Ob sie sich schon in den Arsch beißen, nicht doch mit Deck13 weitergemacht zu haben?

Aladan 23 Langzeituser - - 45163 - 7. Juni 2018 - 6:06 #

War ein klassischer Fehler. Aber gut für mich, denn The Surge fand ich klasse und freue mich sehr auf Teil 2. ;-)

Dawn 10 Kommunikator - 395 - 5. Juni 2018 - 19:18 #

Vermutlich wird es wohl schon Streit zwischen Deck 13 und City interactive gegeben haben. Kann man leider nur spekulieren, sowas wird ja leider viel zu selten in der öffentlichkeit ausgetragen, und blöd von beiden parteien wäre das natürlich auch. ^^ Aber ich denke die entwicklung ist gar nicht so schlecht. Deck 13 hat mit The sourge ja auch was cooles auf die Beine gestellt, auch wenn es meiner Meinung nach in der 2. Hälfte etwas abfällt und mal sehen wie ein neues Dark Souls bei dem neuen Studio aussieht. Ganz so viele Souls Spiele gibts ja nun nicht, deshalb eigentlich für Spieler ne positive Entwicklung. Ich hol mir im Endeffekt vermutlich alle. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)