Ride 3: Release-Termin bestätigt, weitere Details und Trailer [Update]

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 196486 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

16. Mai 2018 - 12:00 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert

Update vom 16. Mai 2018, um 11:50 Uhr:

Milestone hat Ride 3 inzwischen auch offiziell angekündigt und den Release am 8. November dieses Jahres für PC, Xbox One und die PS4 bestätigt. Wie bereits in der ursprünglichen News angegeben, werden die Spieler ihre Bikes sowohl durch mechanische Bauteile, als auch visuell detailliert anpassen können. Für letzteres wurde ein brandneuer Editor für die Lackierungen entwickelt. Die insgesamt 30 klassische Rennstrecken (zwölf davon komplett neu) wurden laut den Entwicklern mit Hilfe des Drone-Scanning-System „bis ins kleinste Detail“ nachgebaut.

Der Karrieremodus wurde laut dem Studio für Ride 3 komplett überarbeitet und soll auf Kapiteln basieren. Die Entwickler versprechen ein „einzigartiges Erlebnis“, das die Geschichte verschiedener Motorrad-Kategorien, Hersteller oder ikonischer Rennstrecken erzählt. Neben der Verbesserten KI und einer neuen Physiksimulation wurde auch das Kollisionssystem komplett überarbeitet. Dank Epics Unreal Engine 4 soll der Titel mit realitätsgetreuen Modellen, detaillierten Partikel- und Lichteffekten, sowie fotorealistischen Umgebungen aufwarten.

Originalmeldung vom 14. Mai 2018, um 11:45 Uhr:

Der italienische Entwickler Milestone arbeitet offenbar an Ride 3. Der nächste Ableger der Motorrad-Rennserie wird seit kurzem auf Amazon UK gelistet. Der Produkteintrag verrät auch diverse Details zum Spiel. So soll der Titel auf der Unreal Engine 4 basieren und mit einer komplett neuen Physik-Simulation und einer verbesserten KI aufwarten. Es werden Motorräder von 30 verschiedenen Herstellern (darunter neun komplett neue), sowie eine umfassende Bike-Enzyklopädie von mehr als 230 Modellen (aufgeteilt in sieben Kategorien) geboten.

Die Entwickler versprechen darüber hinaus 30 klassische Rennstrecken aus der ganzen Welt, sowie umfangreiche Möglichkeiten bei der Modifizierung der Motorräder (mehr als 500 anpassbare mechanische Bauteile und diverse visuelle Modifikationen) zu liefern. Auch Nachtrennen soll es geben. Als Release-Datum gibt Amazon UK den 8. November dieses Jahres an. Der Preis liegt bei 49,99 Britischen Pfund (umgerechnet etwa 56,00 Euro). Eine offizielle Ankündigung seitens des Studios lässt bisher noch auf sich warten.

Video:

vgamer85 17 Shapeshifter - 8733 - 14. Mai 2018 - 14:19 #

Die Reihe ist wohl an mir vorbeigegangen. Klingt interessant, werd ich mir mal angucken :-)

Flammuss 18 Doppel-Voter - P - 9176 - 14. Mai 2018 - 15:11 #

Ich kam bisher mit keiner der Steuerungen bei Motorradrennen klar. Außer mit der von Road Rash auf dem Mega Drive :)

vgamer85 17 Shapeshifter - 8733 - 14. Mai 2018 - 22:01 #

Der Titel sagt mir was!Ach klar!Habs damals bei Verwandten gespielt, die hatten eine Mega Drive :-) Und ich ein SNES.

Baumkuchen 16 Übertalent - 4475 - 15. Mai 2018 - 18:28 #

Ich hatte mich damals schnell an die Steuerung eines Superbike World Championship (der Titel unter EA) gewöhnt. Dann haben mir die Rennen sehr viel Spaß gemacht. Kann mir denken, bei Ride könnte es mir ähnlich ergehen...

Tasmanius 19 Megatalent - - 16901 - 14. Mai 2018 - 20:58 #

Gespräch zwischen zwei Milestone Mitarbeiter:
"Und was entwickeln wir morgen für ein Spiel?"
"Vielleicht mal eins mit Schiffen?"
"Muahahahahahaahahahahihihihihhuhuhuhuhu...*seufz"

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)