GG-Test: Die Sims 3 - Reiseabenteuer

PC
Bild von Philipp Spilker
Philipp Spilker 22470 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S10,C10,A10,J5
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

28. November 2009 - 0:56 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Die Sims 3: Reiseabenteuer ab 37,38 € bei Amazon.de kaufen.

Die Sims sind die ewig gleiche Nachbarschaft endgültig satt. Im ersten Addon zu Die Sims 3 namens Reiseabenteuer begeben sie sich deswegen auf einen ausgedehnten Urlaub. Die Reiseziele lauten Frankreich, China und Ägypten. Dabei geht Entwickler Electronic Arts in eine Richtung, die man von den Sims bisher nicht gewohnt war. Denn die Abenteuer in fernen Ländern erinnern durch die Verknüpfung mit Quests und Belohnungen schon fast ein wenig an ein Action-Adventure. Aber auch alte Tugenden der erfolgreichen Serie werden dabei nicht vergessen, sondern weiter ausgebaut

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit