Heinrich Lenhardt & Jörg Langer beim Gronkh-Podcast "Start & Select"

Bild von ThokRah
ThokRah 3764 EXP - 15 Kenner,R2,J1
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

16. April 2018 - 17:18 — vor 9 Wochen zuletzt aktualisiert

Gestern ging die dritte Folge des Podcasts Start & Select online. Dieser Podcast wurde von Erik "Gronkh" Range (erfolgreichster deutscher Letsplayer) und Joachim "Onkel Jo" Hesse (PC-Action-Urgestein & Ex-Chefredakteur von spieletipps.de) ins Leben gerufen und behandelt hauptsächlich Computer- und Videospielthemen.

Dieses Mal zu Gast waren Jörg Langer und Heinrich Lenhardt. Es wurde über das Thema "Sind Wertungen überhaupt noch zeitgemäß" geredet. Allerdings gibt es auch die ein oder andere Abschweifung vom Thema mit Anekdoten aus der Vergangenheit aller Beteiligten. Den Link zum etwa 1,5 stündigen Podcast findet ihr in den Quellen. Er ist frei für alle zugänglich.

Im Gegenzug werden Gronkh und Onkel Jo dann Ende April im (ebenfalls frei zugänglichen) Spieleveteranen-Podcast #118 zu Gast sein.

heini_xxl 17 Shapeshifter - - 6952 - 16. April 2018 - 17:27 #

Ich bin jetzt mal ganz voreingenommen, weil ich von denen nichts gehört habe, und kann daher zum eigentlichen Podcast nichts sagen. Aber: viellleicht suchen die sich, nachdem die Monetarisierung bei Youtube nicht mehr klappt, jetzt ein neues Finanzierungspotential über Patreon. Ich finde aber, es gibt bereits genug qualitiativ gute Spielepodcasts. Wer soll das den alles hören und wann? Der Markt für Podcasts über Spielethemen trägt auch nur eine bestimmte Zahl Akteure.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42275 - 16. April 2018 - 17:35 #

Ich finde es eher faszinierend, dass sie direkt mit Patreon gestartet haben und die Folgen erst einmal dort abzurufen sind. Wobei sie (wenn ich das richtig verstanden habe) gleich frei für alle sind. Das ist mal gesundes Selbstvertrauen.

Golmo 16 Übertalent - 5760 - 16. April 2018 - 17:47 #

Es ist GRONKH !

vgamer85 17 Shapeshifter - 8569 - 16. April 2018 - 18:41 #

War Gronkh Angestellter bei gameglobe?

Golmo 16 Übertalent - 5760 - 17. April 2018 - 9:52 #

Nein. Aber vielleicht war er Besucher / Fan der Seite damals? Definitiv nicht auszuschliessen.

vgamer85 17 Shapeshifter - 8569 - 17. April 2018 - 10:57 #

Vlt war er damals einer eurer großen Spender und als er gegangen ist habt ihr einen großen Verlust erlitten.

Novachen 19 Megatalent - 13503 - 17. April 2018 - 13:21 #

Er hat zumindest einen Account hier ^^.

Aber ich glaube, eben weil er Gronkh ist, schreibt er mit diesem nicht. Vielleicht will er auch einfach nur normaler User hier sein und hat eigentlich einen ganz anderen Account hier.

Ganon 23 Langzeituser - P - 44111 - 17. April 2018 - 16:09 #

Wenn im Abspann der Spieleveteranen die Backer in entsprechender Höhe vorgelesen werden, ist da auch manchmal ein Gronkh dabei. ich habe mich schon öfter gefragt, ob das wirklich DER Gronkh ist (könnte ja auch anders geschrieben sein, wer weiß). Aber aufgrund diese Crossovers vermute ich jetzt einfach mal, dass es tatsächlich so ist. ;-)

Vampiro 23 Langzeituser - P - 41109 - 17. April 2018 - 16:11 #

Ich glaube, bei The Pod finanziert er auch mit. Oder war es Stay Forever?

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 71898 - 16. April 2018 - 19:14 #

Eben. Ein HONK!

Bluff Eversmoking 15 Kenner - P - 2841 - 17. April 2018 - 9:43 #

Die Cartoon-Typen im Bild sehen aus wie ein Deutsch- und ein Religionslehrer aus den späten 80ern. Und das meine ich nicht als Kompliment.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42275 - 17. April 2018 - 9:52 #

Offensichtlich :D

Noodles 23 Langzeituser - P - 44893 - 17. April 2018 - 13:26 #

Also Gronkh kann man klar erkennen, aber die Figur, die Jo Hesse darstellen soll, hat für mich keine Ähnlichkeit mit ihm.

Bluff Eversmoking 15 Kenner - P - 2841 - 17. April 2018 - 17:25 #

Das Bild ist zwischendurch geändert worden, was meine fachkundige Anmerkung - leider - obsolet werden ließ.

ThokRah 15 Kenner - P - 3764 - 16. April 2018 - 18:20 #

Patreon hat Gronkh einfach so gestartet, ohne sich darüber finanzieren zu wollen. Bzw. er wollte darüber einen seiner Youtube-Kanäle werbefrei halten. Und er wollte einfach eine Plattform, wo er solche "Experimente" wie den Podcast ausprobieren kann. Um Geld geht es ihm bei dem Podcast absolut nicht. :)
Der Podcast ist außerdem bei iTunes, soundcloud, Libsyn, spotify und Facebook abrufbar.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42275 - 16. April 2018 - 18:31 #

Einfach so. Aha.
Nicht falsch verstehen: er kann das halten, wie er will und ich wünsche ihm alles Gute. Was ich nicht verstehe: warum muss die Folge erst über Patreon veröffentlicht werden? Was sorgt dann dafür, dass dieses Experiment kostenfrei bleibt? Ich wollte den Newsvorschlag ursprünglich fertig schreiben, habe aber das Konzept dahinter nicht verstanden.

Jonas -ZG- 19 Megatalent - P - 15924 - 16. April 2018 - 18:32 #

Was macht er dann mit dem Geld was über Patreon reinkommt? Verbrennen?

Vidar 19 Megatalent - 13551 - 16. April 2018 - 18:37 #

Das geld geht nicht nur an sich sondern eben auch an Onkel Jo und PhunkRoyal... steht aber auch klar auf der Patreon Seite.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42275 - 16. April 2018 - 18:45 #

Das klingt aber nicht nach dem „einfach so“ von oben. Ist ja auch legitim, dass er das macht. Ich gönne jedem sein Patreon-Einkommen.
Warum will er denn den Kanal werbefrei halten?

Aladan 23 Langzeituser - - 44756 - 16. April 2018 - 19:00 #

Wohl damit er unabhängig der Einnahmen von YouTube arbeiten kann. Jedoch kommt das meiste Geld sicherlich über Twitch.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42275 - 16. April 2018 - 19:04 #

Das alles wäre mir viel zu anstrengend :D Ich hoffe, dass mein Jobfeld bis zu meiner Rente erhalten bleibt. Ständig die Einnahmequelle ändern zu müssen, ist auch heftig. Wobei wir das natürlich (in anderem Maße) auch tun.

ThokRah 15 Kenner - P - 3764 - 16. April 2018 - 18:44 #

Wie gesagt, er will mit dem Geld seinen Retro-Games Youtube Kanal werbefrei halten und die beiden anderen (wie von Vidar schon gesagt) damit für deren Arbeit bezahlen.
Und es sollen später auch noch Sachen kommen, die dann wirklich exklusiv für Patreon Unterstützer sein sollen. Er steht mit diesem Projekt noch am Anfang.

Jonas -ZG- 19 Megatalent - P - 15924 - 16. April 2018 - 18:49 #

Das könnte er auch ohne diese Patreon-Einnahmen. Warum läuft die Patreon-Seite nicht unter Start & Select, sondern direkt unter Gronkh? Für mich hat das ganze ein Gschmäckle und dient nur dazu, mehr Geld aus seiner großen Fanbasis rauszuholen.

ThokRah 15 Kenner - P - 3764 - 16. April 2018 - 18:50 #

Deine Meinung, die du natürlich haben darfst. Wenn man ihn aber etwas "näher" kennt, weiß, dass er es definitiv nicht aus diesem Grund macht.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42275 - 16. April 2018 - 18:50 #

Du kennst ihn näher?

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 11892 - 16. April 2018 - 19:11 #

Wer kennt ihn nicht, den lieben Onkel Gronkh? Mit seinem Rauschebart und der brummigen Stimme.

Jonas -ZG- 19 Megatalent - P - 15924 - 16. April 2018 - 19:04 #

Und was ist mit dem von ihm finanzierten Spiel Looterkings? Was er massiv bei sich beworben hat und eigentlich absoluter Müll ist.
Mir fehlt hier einfach die Transparenz.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42275 - 16. April 2018 - 18:50 #

"Um Geld geht es ihm bei dem Podcast absolut nicht. :)"
Deine Worte, nicht meine. Woher weißt Du das?

ThokRah 15 Kenner - P - 3764 - 16. April 2018 - 18:52 #

Weil er es so gesagt hat. Mehrfach. Natürlich kann er seine gesamte Community deswegen anlügen. Er ist aber nicht der Typ dafür.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42275 - 16. April 2018 - 19:02 #

Na dann.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 11244 - 17. April 2018 - 8:05 #

Natürlich geht es da um Geld. Vielleicht nicht mit Druck dahinter und in der jetzigen Bedeutung auch vernachlässigbar, aber in letzter Konsequenz muss er bzw. seine Firma Geld verdienen. Wo genau da so ein Podcast im Portfolio steckt und welche Bedeutung er hat wird sich - genau wie der Podcast - entwickeln. Ein gutes Beispiel für eine https://de.wikipedia.org/wiki/BCG-Matrix

Das ist doch auch völlig ok. Ich mag den Hesse und den Gronkh finde ich jetzt nicht unsympathisch (ohne seine Inhalte groß "zu konsumieren"). Ich vermute es ist eher dein unnötiges intervenieren zu der Aussage "der macht das, um Geld zu verdienen", das den Gegenwind hier produziert.

Jeder der eine Idee von den Zahlen eines Youtubers/Twitchers wie Gronkh hat, kann sich denken, dass das Geld zum jetzigen Zeitpunkt für Ihn bzw. seine Firma ein Taschengeld ist. Und darum kann er es sich auch erlauben zu sagen, dass er es in der heutigen Form nicht des Geldes wegen macht. Das "große Bild" ist das aber sicher nicht. Und da ist in meinen Augen auch nichts verwerfliches dran.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42275 - 17. April 2018 - 9:09 #

Danke, Zille. Das, was Du hier schreibst, habe ich ganz offensichtlich nicht auf den Bildschirm bekommen.
Die Herren sollen und müssen Geld verdienen. Und dass sie sich weitere Standbeine aufbauen, ist bei dem Umfeld und all den Umbrüchen, die von jetzt auf gleich passieren können, vernünftig. Ich mag es nur nicht, wenn mir das als reines goodwill-Projekt verkauft wird.
Zum Podcast: ich habe mir Folge 2 angehört, da Folge drei bisher nur auf Patreon steht. Mir persönlich ist das zu wuselig und lustig, aber ich kenne genügend Menschen, denen genau das gefällt. Joachim Hesse im Gespräch mit jemandem, der ihn nicht so aufputscht, finde ich immer sehr angenehm. Gronkh kann ich nicht beurteilen, da ich nur solche Duracell-Sachen von ihm kenne. Ich werde mir also freudig Folge 3 irgendwann anhören, weil ich drei von den vier Teilnehmern mag.

Aladan 23 Langzeituser - - 44756 - 16. April 2018 - 17:48 #

Da musst du dir keine Gedanken machen. Gronkh verdient mehr als genug Geld.

YouTube ist zwar schön und gut und für ihn sicherlich eine gute Einnahmequelle, aber das richtige Geld machst du heute auf Twitch, wo er extrem stark unterwegs ist.

Amonamarth 10 Kommunikator - P - 370 - 17. April 2018 - 15:56 #

Angeblich verdient er an die 40.000€/Monat,was bei den fast 5 Millionen Abonnenten sogar "normal" sein soll.
Erstaunlich was man mit einer angenehmen und unaufgeregten Stimme so alles anstellen kann.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 41109 - 17. April 2018 - 15:57 #

LOL Kommentarkudos :D

hex00 16 Übertalent - 5976 - 19. April 2018 - 8:48 #

Das ist ja wirklich schon ein nettes Sümmchen! Kannst du kurz erläutern, wo die Angabe her ist? :-)

steever 17 Shapeshifter - P - 7662 - 16. April 2018 - 18:29 #

also bei Gronkh muss man sich bezüglich Geld wohl keine großen Sorgen machen. ;)

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 11892 - 16. April 2018 - 19:09 #

Wer das alles hören soll? Niemand. Dafür gibt es ein breiteres Angebot, in dem sich für jeden etwas findet. Das war doch mal die Idee dieses Interwebs: Jeder kann seine eigenen Inhalte produzieren und zur Verfügung stellen. Und ich finde gut, dass man prinzipiell auf keinen Verlag angewiesen ist, der Vertrieb und Werbung übernimmt. Aber die Kuchenstücke werden kleiner und das Geschäft wird sich professionalisieren. Und es schwieriger für Rezipienten, kleinere, nieschigere Angebote zu finden.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42275 - 16. April 2018 - 20:50 #

Ich hab gerade ein Deja Vu. Hast Du das schon mal vor Ewigkeiten unter eine andere Podcast-News geschrieben?

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 11892 - 17. April 2018 - 21:36 #

Ich habe leiner kein Déjà-vu. :) Keine Ahnung.

vgamer85 17 Shapeshifter - 8569 - 16. April 2018 - 18:02 #

Sehr nice!Gleich mal in der fb-Gruppe teilen.

Nivek242 18 Doppel-Voter - P - 9692 - 16. April 2018 - 18:07 #

Danke für den Tipp.

steever 17 Shapeshifter - P - 7662 - 16. April 2018 - 18:29 #

Oh wie schön. Nachher mal reinhören. :)

euph 25 Platin-Gamer - P - 57800 - 16. April 2018 - 18:40 #

Da bin ich mal gespannt, was die vier zu sagen haben.

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 6651 - 16. April 2018 - 19:23 #

Overcast findet das nicht, dann höre ich es auch nicht.

zfpru 16 Übertalent - P - 4692 - 16. April 2018 - 19:26 #

Gronkh hat seinen Podcast auch bei Spotify.

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 6651 - 16. April 2018 - 19:27 #

Hab kein Spotify. Trotzdem Danke! :)

euph 25 Platin-Gamer - P - 57800 - 16. April 2018 - 19:29 #

Mein Podcastcatcher findet den, aber die Folgen kommen immer mit Verzögerung

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42275 - 16. April 2018 - 19:30 #

Erst auf Patreon.

euph 25 Platin-Gamer - P - 57800 - 16. April 2018 - 19:34 #

Sag ich ja :-)

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 6651 - 18. April 2018 - 0:37 #

Jetzt hat Overcast alle bisherigen Folgen gefunden. Na geht doch!

zfpru 16 Übertalent - P - 4692 - 16. April 2018 - 19:25 #

Sehr gut. So ist richtig. Endlich mal Networking.

Noodles 23 Langzeituser - P - 44893 - 16. April 2018 - 19:27 #

Wegen Jörg und Heinrich werd ich mir das wohl mal anhören. Von Gronkh bin ich nicht so der Fan und von Jo Hesse kenn ich kaum was, hab nur sehr wenige Ausgaben der PC Action und auf Spieletipps.de war ich nur für Spieletipps unterwegs. :D

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42275 - 16. April 2018 - 19:30 #

Jo hat ne angenehme Podcast-Stimme. :)

euph 25 Platin-Gamer - P - 57800 - 16. April 2018 - 19:34 #

Und ich hab ihn auch als sehr angenehmen Menschen kennengelernt.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42275 - 16. April 2018 - 19:40 #

Ich kenne ihn nicht, glaube Dir das aber sofort.

euph 25 Platin-Gamer - P - 57800 - 16. April 2018 - 19:42 #

Hab ihn mal im Flippermuseum in Seligenstadt getroffen und dort (und einmal auf der Gamescom) nett mit ihm unterhalten.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 41109 - 16. April 2018 - 22:41 #

Das Museum ist super!

euph 25 Platin-Gamer - P - 57800 - 17. April 2018 - 6:13 #

Allerdings, bin regelmäßig dort.

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6339 - 17. April 2018 - 9:54 #

Ich war kurz am überlegen, ob es da um Delfine geht...

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42275 - 17. April 2018 - 10:03 #

Was sagst Du? Zwei Taucher sind in einer Höhle mit einem Piratenschatz eingeschlossen?

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 318595 - 17. April 2018 - 15:05 #

Yapp, will dieses Jahr auch mal wieder vorbeischauen. :)

Vampiro 23 Langzeituser - P - 41109 - 17. April 2018 - 15:11 #

Ich muss auch wieder, war glaube ich erst 3 Mal :D

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 318595 - 17. April 2018 - 15:28 #

Mitte 2016 war mein erster und bisher einziger Besuch, aber das wird so nicht bleiben. Alles kann man beim ersten Mal in der Zeit eh nicht spielen. Dazu war ich komischerweise vor den beiden Gauntlet-Automaten ein wenig zu lange festgeklebt. *gg*

Habe also noch einige Automaten und Flipper vor mir, wenn ich wieder dort bin. ;)

Vampiro 23 Langzeituser - P - 41109 - 17. April 2018 - 17:46 #

Von dir war auch die tolle Galerie, wegen der ich da war.

Gauntlet haben wir auch mal ewig gespielt :D Wenn mal frei sind auch die zusammengeschalteten Racer geil. Und die Flipper, ohhh.

Myxim 15 Kenner - P - 3937 - 17. April 2018 - 7:12 #

Und absolut recht was KickOff angeht. Wir haben das zu Amiga Zeiten sehr oft im Freundeskreis gespielt.

RoT 18 Doppel-Voter - 10993 - 16. April 2018 - 20:43 #

good news...

ADbar 16 Übertalent - P - 4608 - 16. April 2018 - 20:56 #

Ich hörs gerade. Gefällt gut!
Heinrich Lehnhardt muss T-Shirts von sich anfertigen lassen! Wem gehören heutzutage eigentlich die Rechte an der Power Play? Davon muss es natürlich auch Shirts geben!!! ;)

Claus 30 Pro-Gamer - - 175856 - 16. April 2018 - 22:45 #

Sehr schöner Podcast!

Schmunzeln musste ich, als Jörg wirklich nachvollziehbar die Wertung verteidigt, und sie hier dann per Design bei allen Checks draussen hat.
;)

Old Lion 27 Spiele-Experte - P - 76500 - 16. April 2018 - 23:22 #

Warum sollten Checks ne Wertung haben?

Claus 30 Pro-Gamer - - 175856 - 16. April 2018 - 23:59 #

Aus den gleichen Gründen wie reguläre Tests.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 11244 - 17. April 2018 - 8:07 #

Fände ich auch nicht verkehrt. Da das aber nicht redaktionsgetrieben ist, ist das wohl nicht gewollt. Gut geschriebene Meinungen finde ich aber auch ausreichend.

Old Lion 27 Spiele-Experte - P - 76500 - 17. April 2018 - 8:08 #

Und welche sind das?

Claus 30 Pro-Gamer - - 175856 - 17. April 2018 - 10:29 #

Kann dir niemand besser erklären als Jörg selber, einfach mal den Podcast anhören.

Old Lion 27 Spiele-Experte - P - 76500 - 17. April 2018 - 11:09 #

Hast du keine eigene Meinung? Glaubst du, die Checker möchten Noten geben, oder warum dein Kreuzzug?

Claus 30 Pro-Gamer - - 175856 - 17. April 2018 - 13:06 #

Natürlich habe ich eine eigene Meinung, ohne die würden wir hier doch jetzt nicht diskutieren.
In a Nutshell: Ich möchte kein Blumenblog, sondern ein Testmagazin.
Wenn Wertungen Mumpitz sind, dann nicht nur bei den Checks.
Sind Wertungen aber wichtig, so sind sie das auch bei den Checks. Eine Wertung muss dabei keine Note von 1 - 10 sein (an dieser Stelle noch mal der Verweis auf diesen Podcast, wo genau dieses Theme diskutiert wird).
Ubd selvst wenn das noch nicht vollständig überzeugt, wäre es allein aus Corporate Identity Gründen sinnvoll, die Checks von den schrecklichen Teaserbildern zu erlösen und ein Ende analog zu den Kurztests zu verwenden.
Das, was du Kreuzzug nennst ist für mich der Kampf um die erfolgreiche Zukunft von GG, da ich hier noch ungehobenes Potential sehe, was völlig unnötig brach liegen gelassen wird.

Old Lion 27 Spiele-Experte - P - 76500 - 17. April 2018 - 13:31 #

Also. Nehmen wir mal an, wir würden eine Note vergeben müssen (Ich will das zum Beispiel gar nicht, aber egal), dann müssten wir Checker, neben Beruf, Freizeit und Familie ein Spiel genauso testen wie ein Redakteur. inklusive Text, Bilder usw. Wer soll uns das denn bezahlen? Die Checks leben davon, dass man einen kurzen Eindruck vom Spiel erhält, ein paar Pros und Contras genannt werden und am Ende jeder Leser selbst eintscheiden darf, ob das Spiel was für einen ist oder nicht, ohne sich von einer Note beeinflussen zu lassen. Und ich bin auch gegen die neuen Bilder, denn wie du ja bereits gesagt hast, gehören die mittlerweile zur Corporate Identity, wie ich finde.

Claus 30 Pro-Gamer - - 175856 - 17. April 2018 - 13:45 #

Du übertreibst.
Zu den Bildern: Geschmäcker sind verschieden. Aber diese Kollagen sind nicht hilfreich um etwas anzuteasern.

Old Lion 27 Spiele-Experte - P - 76500 - 17. April 2018 - 14:02 #

Geschmäcker sind verschieden. Und nur weil es deinen nicht trifft, willst du direkt neue. Ok, kriegst du aber nicht. So. Und ich übertreibe auch nicht. Ich glaube nur, dass du den Rattenschwanz, der an einer Note hängt, gar nicht realisierst!

Claus 30 Pro-Gamer - - 175856 - 17. April 2018 - 19:43 #

Kuck mal, ich meine doch kein ausuferndes Bewertungssystem. Aber ein Urteil ähnlich der einer SDK verursacht doch keine Schmerzen.
Wenn ich einen Check schreiben würde (keine Angst, ich bin dafür denkbar ungeeignet) und dann am Ende (m)ein „Nein Eindruck: sehr gut“ stehen würde - wäre das so großer Mehraufwand?
Oder wenn ich ein bis fünf Sterne vergeben müsste - verlangt das eine Bezahlung ob des Aufwandes?
Ist aber ok, das soll keine Kritik in deine Richtung sein.

Old Lion 27 Spiele-Experte - P - 76500 - 17. April 2018 - 22:05 #

Du kannst mich nicht kritisieren. Ich denke nur, wenn in 4000 bis 5000 Zeichen nicht klar wird, ob ein Spiel das Prädikat sehr gut erhält, dann läuft was falsch. Und ich als Checker hab es viel lieber, das mein check gelesen wird, als dass alle direkt zur Einschätzung scrollen.

Claus 30 Pro-Gamer - - 175856 - 17. April 2018 - 22:18 #

Ich lese schon vieles nicht, da ich nur den Titel als Teaser habe (aber kein Bild).
Und wenn mich die Bilder und die Wertung in die eine oder andere Richtung ansprechen, dann lese ich den Text sehr genau.
Ohne Wertung lese ich in der Regel gar nicht, da fehlt mir das Salz in der Suppe, da in der Regel zu blumig umschrieben (da eine Wertung vermeidend, auch im Text).

Vampiro 23 Langzeituser - P - 41109 - 17. April 2018 - 22:51 #

Zum Teasern haben wir immerhin die Kurzbeschreibung eingeführt.

Claus 30 Pro-Gamer - - 175856 - 17. April 2018 - 23:02 #

Ja, stimmt, und die mag ich auch.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 41109 - 18. April 2018 - 0:00 #

Das freut mich :) Ich auch :-D

Vampiro 23 Langzeituser - P - 41109 - 17. April 2018 - 14:25 #

Meiner Meinung nach liegen die neuen Kurztests auf einer ähnlichen Linie wie die Checks. Eine richtige Note vergeben wäre in beiden Fällen unredlich. Die Kurztests haben aber ja auch eine Tendenznote!

Für alle Checks gibt es natürlich einen gewissen Mindestaufwand/Standard. Manchmal spielt man aber für einen Check deutlich darüber hinaus. Bei mir hängt das von Zeit, Interesse und Notwendigkeit (komplexe Spiele!) ab.

Mit neuen Bildern gab es mal ein paar wenige Versuche (Screenshot mit Stempel). Das kam so lala an. Ich denke, da spricht für beide Lösungen etwas.

Claus 30 Pro-Gamer - - 175856 - 17. April 2018 - 19:35 #

Nur noch kurz zu den Bildern: Das Prinzip „immer gleiches Teaserbild“ ist falsch, egal wie das Bild nun aussieht. Die aktuellen Bilder könnte man als Banner für extra Rubriken verwenden, aber selbst das fürde ich eher sein lassen. Alle anderen GG Inhalte werden anders geteasert, und das sicher auch aus gutem Grund.
Für mich ist das so ein Ding, dass mal so eingeführt wurde, bei dem aber mit hoher Wahrscheinlichkeit kein stringentes Design-Konzept im Rücken steht, sondern eher „mal so eine Idee“, die aus Gründen, das anderes immer noch wichtiger war bis heute die Zeiten überlebt hat.
Aus meiner Sicht nicht nachvollziehbar, die Checks so völlig anders zu teasern als alle, alle anderen GG Inhalte.
Nicht falsch verstehen, ich hier keint Fanatiker mit Schaum vorm Mund.
Aber ich bin mir selbst als Design Laie sicher, dass hier nachlässig ein Holzweg beschritten wird.
Der restliche GG Style und Ansatz ist so gut, dass es eher schmerzt, den dazu vergleisweise stark vernachlässigten Check-Bereich zu betrachten. Weil damit GG entwertet wird, und die Checks bicht so strahlen können, wie sie es ob des deutlich erkennbar investierten Herzbluts verdient hätten.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 41109 - 17. April 2018 - 20:00 #

Meine ganz persönliche Meinung ist die, es nochmal mit Screenshots zu probieren, auch aus den von dir genannten Gründen. Und wenn die Checks mal Highlight werden, hätte man dann ein gutes Bild UND einen Teasertext. Die 2 (3?) Checks nach Relaunch hatten glaube ich einen Teasertext, waren aber kein Highlight.

Bei der Note fände ich persönlich es aus den von dir genannten Gründen gut, es analog zum neuen Kurztest zu machen. Der ist letztlich auch "nur" ein Check, vielleicht sogar mit weniger Spielzeit (einzelfallabhängig).

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 33019 - 18. April 2018 - 8:57 #

Unabhängig von der Frage, ob die Schreiber der Checks Noten vergeben wollen oder nicht: Checks mit Noten würden vermutlich gleichsam das Aus des Formates bedeuten. Wir segeln hier alle unter der GG-Flagge und am Kartentisch sitzt Jörg in seiner Kabine. Jede Note ist ein Repräsentant der Seite nach außen und als Chef-Redakteur muss er diese absegnen und mittragen. Demnach müsste er sich zumindest kurz mit dem besprochenen Spiel beschäftigen und mit dem Schreiber Rücksprache halten, nachdem er dessen Artikel gelesen hat. Die Zeit sehe ich weder bei ihm, einen anderen Redakteur noch bei mir selbst. Zudem ist es wie Old Lion weiter oben sagen: Mit einer Note kommt mehr Verantwortung und wir müssten mehr Zeit in die Spiele stecken um die vergebene Note zu rechtfertigen. Der nächste Spieler, der auch nur 15 min mehr gespielt und mehr Wissen über den vorgestellten Titel angesammelt hat, sitzt meist nur einen Steinwurf weit entfernt und wetzt die Messer an der Tastatur.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 71898 - 18. April 2018 - 16:12 #

Lasst ruhig alles wie es ist. Für mich zb geht aus dem Text immer sehr gut hervor, ob das Spiel was für mich ist, und ihr alle macht alle in den Checks einen super Job. Eine Benotung halte ich hier für absolut überflüssig.

Noodles 23 Langzeituser - P - 44893 - 18. April 2018 - 16:28 #

Seh ich auch so, eine Note hat mir noch nie gefehlt.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 33019 - 18. April 2018 - 19:33 #

Dankeschön :)

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 71898 - 18. April 2018 - 19:48 #

Gerne doch. Muss man auch mal sagen! ;)

Tr1nity 28 Endgamer - 102830 - 19. April 2018 - 9:45 #

Ich brauch auch keine Note. Ich kann ja aus dem Text ersehen, ob das Spiel was taugt oder Mist ist. Das reicht für mich, wenn ich potentielles Interesse an einem Spiel habe, um für mich zu entscheiden, ob ich es mal kaufe oder nicht.

Claus 30 Pro-Gamer - - 175856 - 20. April 2018 - 0:16 #

Jörg hat hier im Podcast einen gegensätzlichen Standpunkt vertreten. Heinrich mehr oder weniger auch. Das ändert natürlich wie selbstverständlich nichts daran, dass nur du weißt, was du magst oder brauchst, daher bitte nicht falsch verstehen.
Ich hatte mich hier nur geäußert, da GG auch überall so aufgestellt ist, wie Jörg es im Podcast argumentiert hat. Nur nicht bei den ...-Checks, welche dazu auch nicht im mit den gleichen Farben, Schriftarten und Teaserbildern wie die restlichen Inhalte auf GG präsentiert werden.
Auch kein Weltuntergang. Für mich persönlich ist das aber noch eine Baustelle, die abgeschlossen werden sollte, um GG noch besser und vor allem auch die ...-Checks noch mehr Lesern schmackhaft zu machen.

Claus 30 Pro-Gamer - - 175856 - 20. April 2018 - 0:11 #

Kann man beim Schreiben eines Check den Titel wirklich so wenig kennen lernen, dass es unmöglich ist, ohne dass die Welt untergeht oder neu erfunden werden muss (und was waren das jetzt alles für Argumente, gute Güte, echt jetz mal), da eine etwas verbindlichere Aussage treffen zu können?
Aber ich höre hier jetzt an dieser Stelle auf. Ich bin mir sicher, dass man in einem persönlichen Gespräch innerhalb von 5 - 10 Minuten auf einen Nenner kommen könnte.
Angefangen von den "Teaser"-Bilder bis hin zum abweichenden Styleset der Checks und der vergleichsweisen einfach möglichen Bewertung.

Pro4you 19 Megatalent - 13861 - 17. April 2018 - 0:14 #

Sehr informierend und unterhaltend. Die Unterhaltung harmoniert unter den Teilnehmern überraschend gut. Danke dafür

euph 25 Platin-Gamer - P - 57800 - 17. April 2018 - 12:09 #

Jetzt auch über andere Kanäle als nur Patreon zu laden.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42275 - 17. April 2018 - 12:24 #

Schon erledigt.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 318595 - 17. April 2018 - 15:22 #

Schönes neues Teaserbild, gefällt mir. :)

Den Podcast habe ich bis etwa zur Hälfte gehört, heute Abend kommt der Rest dann dran, lohnte sich bisher. ;)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 9418 - 17. April 2018 - 19:07 #

Habe ihn heute direkt auf dem Weg zur Arbeit gehört. Schönes Thema und gutes Gespräch. Hätte ich mir nicht so harmonisch vorgestellt, da ich mit den beiden Nicht-Veteranen bis jetzt keine (bzw. sehr wenige unerfreuliche) Berührungspunkte hatte.

Jonas -ZG- 19 Megatalent - P - 15924 - 17. April 2018 - 21:45 #

Jo ist cool. Da könnte ich dir den eingestellten Zockersalat-Podcast empfehlen. :)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 9418 - 18. April 2018 - 21:30 #

Danke für den Hinweis! :)

Ganon 23 Langzeituser - P - 44111 - 17. April 2018 - 22:32 #

Na gut, aufgrund der positiven Kommentare und Jörgs Hinweisen im MoMoCa lade ich es mir mal runter. Sooo schlimm wird's schon nicht werden. ;P

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42275 - 17. April 2018 - 22:34 #

Ist es auch nicht. Jörg und Heinrich halten wie üblich das Heft in der Hand.

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 6651 - 17. April 2018 - 23:23 #

Wo ist denn das "-ZG-" hin?

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42275 - 17. April 2018 - 23:29 #

The answer is blowing in the wind. Neuer Haarschnitt :)

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 6651 - 17. April 2018 - 23:35 #

So was verwirrt mich einfach. Ich bin im gesetzten Alter und stehe Neuerungen nicht mehr unbedingt aufgeschlossen gegenüber.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42275 - 17. April 2018 - 23:41 #

Ich bin in der Midlife Crisis und muss Neues ausprobieren, um mich vom Ticken der Lebensuhr abzulenken.

joker0222 28 Endgamer - P - 107481 - 18. April 2018 - 20:20 #

Spoiler-Alert: Es hilft alles nichts...

euph 25 Platin-Gamer - P - 57800 - 18. April 2018 - 9:06 #

Hab ich mich auch schon gefragt....

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42275 - 18. April 2018 - 9:21 #

Neue Ufer erwarten mich.

gamalala2018 (unregistriert) 17. April 2018 - 23:31 #

Wenn man sich selbst bemüht am Tag ein paar Websites anzusurfen, die nichts mit dem Job zu tun haben, dann besitzt man zwangsweise bereits viele Lebenslaufgeschichten diverser Projekte/Portale. Wenn man kein krankes Kurzzeitgedächtnis hat, dann vergisst man vieles auch nach Jahren nicht.

Für mich sind die Formate von einigen Letsplayer irgendwie konstruiert, weil diese auf "abgeänderte" Interviewformate setzen.
Natürlich bietet man dadurch seiner Userbase auch einen Blick über den Tellerrand.
Aber hat GG das überhaupt nötig nachdem sich bereits schon oft viele über zu viel unreife User beschwert haben?

Ich denke Jörg hätte hier die Grenze setzen müssen und das Interview absagen, gerade weil er doch immer noch auch eine Vorbildfigur für RL Redaktionsismus ist.

Ganon 23 Langzeituser - P - 44111 - 18. April 2018 - 10:39 #

Hä?!

Die Spieleveteranen sind übrigens kein GG-Podcast. Sie werden separat über Patreon finanziert.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42275 - 18. April 2018 - 10:44 #

Inwiefern "abgeänderte" Interviewformate?
Ich habe Folge zwei von "Start & Select" abgebrochen, weil er mir zu stark in Richtung "Radio Nukular" geht, aber ich kann den beiden in der Art der Interviewführung bei dieser Folge hier ganz bestimmt nichts ankreiden. Es ist mehr lockeres Gespräch als Interview, aber das ist der Vierer-Situation und einer lockeren Atmosphäre geschuldet und schadet dem ganzen nicht.

ganga Community-Moderator - P - 19314 - 18. April 2018 - 10:00 #

Schönes Bild haben sie da gezeichnet. Bin bisher halb durch und die Folge gefällt mir gut. War ein wenig skeptisch, da mir die Folge 0 des Podcasts nicht wirklich zugesagt hatte. So sehr ich Jo Hesse gerne zuhöre, so belanglos fand ich Gronkh in der Folge. Naja, vielleicht muss er sich an das Format Podcast noch ein wenig rantasten.

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 6651 - 18. April 2018 - 10:12 #

Deswegen heißt die Nullnummer ja auch so. ;)

Noodles 23 Langzeituser - P - 44893 - 18. April 2018 - 15:55 #

Hab mir den Podcast heute mal angehört und fand ihn unterhaltsam. Und Gronkh hat nicht genervt. ;)

euph 25 Platin-Gamer - P - 57800 - 18. April 2018 - 19:10 #

Fand ich auch, Gronkh hat sich ja IMO auch ziemlich zurückgehalten.

euph 25 Platin-Gamer - P - 57800 - 18. April 2018 - 18:01 #

Gerade angehört - und so wie Jo ein Kick Off-Trauma mit der Wertung von Heinrich hat, scheint Jörg eins mit (meinem) hören von Podcasts in schnellerer Geschwindigkeit zu haben :-) jedenfalls hat er das oft erwähnt in letzter Zeit.

Ansonsten schöner Podcast, freue mich schon auf die Revanche bei den SV?

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 11892 - 18. April 2018 - 18:46 #

Podcast gehört und für gut befunden. War ein unterhaltsames und interessantes Gespräch.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 47700 - 22. April 2018 - 1:05 #

Das waren wirklich sehr unterhaltsame 90 Minuten!

Ganon 23 Langzeituser - P - 44111 - 26. April 2018 - 7:44 #

Das war jetzt tatsächlich ziemlich unterhaltsam und aufschlussreich. Aber eine normale Folge nur mit Erik und Jo höre ich mir trotzdem nicht an, denn wenn die beiden mal richtig loslegen, wie am Ende kurz zu hören, kommt mir das doch eher anstrengend vor.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit