Final Fantasy 15: Vier neue DLCs für 2019, „Gefährten“ als Standalone

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 196689 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

8. April 2018 - 8:44 — vor 14 Wochen zuletzt aktualisiert
Final Fantasy 15 ab 7,27 € bei Green Man Gaming kaufen.
Final Fantasy 15 ab 15,12 € bei Amazon.de kaufen.

Wie Square Enix im Rahmen der PAX East in Boston bekannt gab, wird das Action-Rollenspiel Final Fantasy 15 (Testnote: 8.5) im kommenden Jahr mit vier neuen Zusatzepisoden bedacht. Wie aus der präsentierten Roadmap hervorgeht, werden diese nicht nur die Geschichte einiger wichtiger Charaktere weitererzählen, sondern auch zu einem alternativen Ende des Spiels führen und laut den Entwicklern eine Zukunft zeichnen „nach der sich alle gesehnt haben“.

In der ersten Episode „The Conflict of the Sage“ (Arbeitstitel) wird sich die Geschichte um Ardyn Izunia drehen, der mit Problemen kämpft, einen Groll gegen Lucis entwickelt und sich Auseinandersetzungen mit den Astralen liefert. Danach rückt Aranea Highwind in der Episode „The Beginning of the End“ (Arbeitstitel) in den Vordergrund. „Der letzte Tag des Niflheim-Imperiums verwandelt sich in den schlimmsten Tag ihres Lebens“, so die Entwickler.

In der dritten Episode „The Choice of Freedom“ (Arbeitstitel) schlüpft ihr dann in die Rolle von Lunafreya Nox Fleuret. Die Geschichte fokussiert sich auf ihr Schicksal, vor dem sie, wie die Entwickler anmerken „nicht einmal der Tod retten kann“. In der vierten und letzten Episode „The Final Strike“ (Arbeitstitel) muss sich Noctis schließlich nach seinem Abschied von den Astralen der finalen Schlacht um eine bessere Zukunft seines Volkes stellen.

Im Zuge des Events gaben die Macher darüber hinaus bekannt, dass der Multiplayer-Modus „Gefährten“ im Sommer dieses Jahres auch als Standalone-Erweiterung erscheinen wird.

vgamer85 17 Shapeshifter - 8739 - 8. April 2018 - 8:52 #

Da geht noch was :-) sehr schön. Vlt spiel ich irgendwann weiter.

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 20541 - 8. April 2018 - 9:37 #

Also kann man noch auf eine "Ultimate Edition" warten, die alles enthält...

Pitzilla 18 Doppel-Voter - P - 12374 - 8. April 2018 - 10:26 #

Gibt doch eine Ultimate Collector‘s Edition :-) Aber die enthält natürlich nicht alles, da sie zum Release kam.

Ganon 23 Langzeituser - P - 44782 - 8. April 2018 - 10:44 #

Dann eben die "Super Ultimate Edition Turbo" - ach nee, das war eine andere Spieleserie. ;-)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12476 - 8. April 2018 - 13:08 #

bei der gibt es das auch nicht mehr ^^

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 20541 - 8. April 2018 - 15:50 #

De eben die Hyper Ulimate Royal Special Collector's Edition ;)

Baumkuchen 16 Übertalent - 4475 - 8. April 2018 - 11:04 #

Der zweite Season Pass mit Ardyn und Luna-Episoden war ja schon längere Zeit im Gespräch, klingt auf den Ersten Blick auf jeden Fall interessant - Und Zeit genug, sie gut zu machen, haben sie sich wohl auch genommen.

Was mir in dieser News fehlt: Es werden wohl Mod-Tools für die PC-Fassung angeboten werden und ein Steam Workshop wird in diesem Zusammenhang auch mit eingebaut. Dies bereits irgendwann im Frühling. Im weiteren Verlauf diesen Jahres kommt dann auch noch ein Level-Editor hinzu.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 12570 - 8. April 2018 - 14:57 #

Ob ich mir das noch kaufe, bin schon recht angesäuert, dass das Royal Editon-Upgrade nicht den Seasonpass enthält, schön wieder Erstkäufer abziehen.

Olphas 24 Trolljäger - - 50534 - 8. April 2018 - 16:18 #

Erster Gedanke war zwar ein leicht angenervtes "Wie jetzt, noch mehr?" Aber ich muss zugeben, dass die interessant klingen. Ardyn, Aranea und Lunafreya sind alles Charaktere zu denen ich gerne mehr wüsste bzw. die ich gerne besser kennenlernen möchte.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 20166 - 9. April 2018 - 1:13 #

Ist FF ab jetzt also auch ein Service-Game? Wenn das ab jetzt der neue Standard ist, hat sich die Serie für mich auch erledigt.

Aladan 23 Langzeituser - - 45405 - 9. April 2018 - 6:16 #

SE hat wohl bemerkt, das die DLC gut funktionieren. Und die bisherigen Episoden glänzen alle mit neuem Gameplay, Musik usw.

Ich bin zwar kein großer DLC Spieler, aber ich schätze es trotzdem, das hier noch geliefert wird. Am nächsten Final Fantasy und am Final Fantasy VII Remake arbeiten ja komplett andere Teams.

falc410 15 Kenner - 2730 - 9. April 2018 - 9:12 #

Mich reizen die DLCs gar nicht, da die nicht in die Story eingebunden sind. Und gerade das mit Gladio ist halt so ein Witz. In der Story verschwindet er auf einmal und kehrt dann später mit Narben zurück. Warum und woher erfährt man nur in dem DLC. Spielt es irgendeine Rolle oder wird es jemals wieder erwähnt oder aufgegriffen in der Story? - Nein! Der einzige Sinn und Zweck ist, den Leuten einen Vorwand zu geben den DLC zu kaufen. Absolut irrelevant für die Mainstory. Wenn sie wenigstens den DLC direkt ins Spiel eingebaut hättten, aber nein, man muss extra ins Hauptmenü gehen und die extra Episode ohne Bezug zum Rest spielen. Also ich finde das mehr als fragwürdig. FF XV war Storytechnisch sowieso ziemlich schwach. Kein Komplettausfall wie XIII aber trotzdem nichts besonders. Da muss ich mir echt keine DLCs mehr kaufen.

Aladan 23 Langzeituser - - 45405 - 9. April 2018 - 9:21 #

Stell dir mal vor, die DLC wären direkt in die Hauptstory eingebunden. Das wäre ein Shitstorm sondergleichen.

wilco96 14 Komm-Experte - 2290 - 10. April 2018 - 13:20 #

sind das alles neue Charaktere oder schon welche die man im Hauptspiel gespielt hat? Wenn es welche sind die man im Hauptspiel gespielt hat welchen Level haben Sie im DLC?
in der News steht etwas vom alternativen Ende, wie funktioniert das wenn nicht in die Hauptstory eingebunden?

Aladan 23 Langzeituser - - 45405 - 10. April 2018 - 13:45 #

Sind alles Charaktere aus dem Hauptspiel. Und es gibt ja schon ein alternatives Ende bei Episode Ignis.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 20166 - 9. April 2018 - 10:18 #

Naja, ich habe generell nichts (mehr) gegen gut gemachten DLC, aber FF war für mich immer eine Reihe, wo einfach beim Kauf alles relevante drin war. Fast 3 Jahre nach Release hätte ich für sowas nichtmal mehr das Spiel installiert und meine Savegames wären gelöscht. Ich hab keinen Bock jedes Spiel das ich kaufe als Langzeitprojekt zu sehen, wo ich mir dann noch ne Excel-Tabelle machen muss, damit ich bloß nach Jahren keinen DLC mehr verpasse. Irgendwann muss man auch mal die Grenze ziehen.

-Stephan- 13 Koop-Gamer - P - 1693 - 9. April 2018 - 8:13 #

Hm...ich habe bisher nur das Hauptspiel gespielt, also ohne die DLCs. Prinzipiell finde ich das mit den DLCs schon interessant, da mir einige Charaktere in der Hauptstory einfach zu kurz kamen.

Nur, mich hat FF 15 irgendwie nicht überzeugt. Das lag eineseits am Kampfsystem, aber auch an den Charakteren selbst. Und auch die Autofahrten haben einiges an Flair von der eigentlich toll dargestellten Welt weg genommen; kurz, mir fehlt bei FF15 ein wenig die Fantasie und gegen Ende hin wurds mir teilweise auch schon zu nervig.

Auch die Erkundungen der Welt haben sich nicht wirklich gelohnt, was ich schade fand.

Mal schauen, vielleicht geb ich dem Spiel nach Erscheinen aller DLCs noch mal eine Chance.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42451 - 9. April 2018 - 11:26 #

Sieht so aus, als sollte ich das Grundspiel endlich mal wieder rauskramen und weiter spielen. Ich habe irgendwann wegen einer Pause den Faden verloren und nie wieder reingeschaut.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: