Bayonetta: West-Demo am 3.12.

360 PS3
Bild von Mathias Müller
Mathias Müller 6655 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,A8,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegt

24. November 2009 - 9:09 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Bayonetta ab 18,99 € bei Amazon.de kaufen.

Tolle News für alle, die es kaum noch abwarten können, endlich den Prügler Bayonetta anzuspielen: Sega verkündete gestern, dass sowohl für den Xbox Live Marketplace als auch für den EU PlayStation Store am 3. Dezember 2009 eine Demo des Titels erscheinen soll. Im japanischen PSN Store ist diese wohl schon seit Längerem erhältlich - wer es also gar nicht abwarten kann, sollte jetzt mit dem Download beginnen.

Bayonetta selbst wird am 8. Januar 2010 für Xbox 360 und PlayStation 3 in der ungeschnittenen Fassung in Europa erscheinen - in Japan ist der Titel bereits seit 29. Oktober erhältlich. Bisher wird das Spiel definitiv als Tophit gehandelt. So sahnte es bei der Zeitschrift EDGE die Wertung 10/10 ab, was bis dato seit der Gründung des Magazins 1993 nur zehn weitere Spiele erreichen konnten.

Auf Segas offizieller deutscher Webseite lässt Gary Knight, European Marketing Director bei SEGA of Europe, Folgendes verlauten:

"PlatinumGames hat ein Meisterwerk abgeliefert! Die gerade vergebenen Wertungen von Magazinen wie Weekly Famitsu und EDGE unterstreichen eindrucksvoll, mit welchem Kaliber es die Spieler zu tun bekommen werden!"
Porter 05 Spieler - 2981 - 24. November 2009 - 10:48 #

alles was ich bisher davon gesehen habe läßt mich eher kalt.

"Sarah Palin" in einem Devil may Cry Spiel... sehr abgefahren aber leider fehlt mir dazu der Kulturelle Hintergrund eines Japaners um da auszuflippen :-)

naja ein typischer Konsolen Titel.

Zenturio_Kratos 12 Trollwächter - 1162 - 24. November 2009 - 10:55 #

die japanische Demo fand ich recht gut, eigentlich ein neues DMC

Lexx 15 Kenner - 3570 - 24. November 2009 - 12:30 #

Wollt ich grad sagen, sieht für mich aus wie DMC, nur das man eine Frau spielt. :>

Blair 10 Kommunikator - 356 - 24. November 2009 - 14:25 #

Soweit ich weiß, ist Bayonetta doch sogar von den gleichen Entwicklern, oder nicht?

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22470 - 24. November 2009 - 15:06 #

Jein. Platinum Games sind verantwortlich für Viewtiful Joe und Okami, unter anderem (damals hießen sie aber noch Clover Studios). Und ein sehr kleiner Teil des Teams hat damals (vor der Gründung von Platinum Games) unter dem Entwickler Capcom Production Studio 4 auch am allerersten Devil May Cry mitgearbeitet, ja.

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22470 - 24. November 2009 - 13:41 #

Ich freu mich sehr darauf. Klar: Es ist mit DMC vergleichbar. Aber Bayonetta ist ein völlig neues Level von "over the top". Da kommt auch Dante nicht ran.

asurmen 14 Komm-Experte - 2083 - 24. November 2009 - 15:14 #

Ich habe die japanische Demo gespielt, hat mir sehr gut gefallen obwohl ich nicht wirklich viel verstanden habe. Ich freu mich schon auf das Spiel.

Gamer18 08 Versteher - 223 - 24. November 2009 - 16:35 #

Warum komt die den erst so spät das Game ist doch schon raus oder nicht?

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22470 - 24. November 2009 - 16:42 #

Nur in Japan, steht auch in der News. Europatermin: 08.01.2010

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit