Rogue Planet - Rundenstrategie im SF-Stil

iOS
Bild von Christian Witte
Christian Witte 3167 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A5
Partner: Macht eine Fan- oder andere Site, die uns gefälltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

24. November 2009 - 1:45 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Science Fiction und Rundenstrategie sind die Zutaten für Rogue Planet, welches auch auf dem iPhone und iPod Touch die Größe eines Advance Wars annehmen soll.

Lange hat die Entwicklung durch das Team von Agharta Studio gedauert, wenn man aber bedenkt das eine Handvoll an Leuten ein solches Designbrett abgeliefert haben, relativiert sich die Zeit zur Entstehung über diverse Monate allerdings direkt wieder. Rogue Planet wurde von Grund auf für das iPhone und den iPod Touch entwickelt und wurde heute von Gameloft für knapp 4 € in den App Store gestellt.

Das Spiel wird euch dabei bereits nach kurzer Zeit in den Bann ziehen, was vorallem an den Menüs und den handgezeichneten Charakteren und Hintergründen liegt. Vom Aufbau des Spiels, bevor es auf die Schlachtfelder geht, erinnert das gute Stück an Software sogar etwas an die ersten Kampagnen-Bilder eines StarCraft 2. Ein Blick auf das Video wird euch einen ersten Eindruck von der Liebe zum Detail der Entwickler offenbaren.

Vom Hauptmenü aus führt euer erster Weg zur umfangreichen Kampagne von Rogue Planet, insgesamt 19 Missionen stehen euch bevor, die allesamt mit Dialogen und Zwischensequenzen versehen wurden. Was die Spieldauer betrifft besteht ebenfalls kein Grund zur Sorge, denn bereits die Missionen drei und vier dauern zwischen 40 Minuten und über eine Stunde. Habt ihr eine Mission in der Kampagne erfolgreich beendet, schaltet ihr diese für den Gefechtsmodus frei. In diesem könnt ihr eine der beiden Fraktionen wählen und neben den 19 Karten der Kampagne auf weitere 15 Maps zurück greifen.

Das Spielgeschehen selbst läuft in bester Advance Wars-Manier ab. Ihr habt diverse Landeinheiten, darunter einfache Soldaten, Panzer, Kundschafter, Truppentransporter und vieles mehr zur Auswahl. Jede Einheit verfügt über spezielle Stärken und Schwachpunkte. Soldaten können Gewässer überqueren und Fahrzeuge sind auf Brücken für die Überquerung dieser angewiesen, diese können aber wiederum gesprengt werden. Städte und Fabriken werden eingenommen und auch ein Tag- und Nachtwechsel, sowie Wetterbedingungen spielen eine Rolle. Wem das nicht reicht, der kann sich auch noch mit Verteidigungsboni durch die Landschaftsuntergründe und weiteren taktischen Rafinessen auseinander setzen.

Ein lokaler Mehrspieler-Modus über Bluetooth und WiFi ist bereits dabei, in einem zukünftigen Update soll auch Online-Multiplayer hinzugefügt werden.

Rogue Planet steht ab sofort komplett in Deutsch bei einer Größe von knapp über 80 MB für 3,99 € im App Store zum Download bereit. Fans von Rundenstrategie und Advance Wars können bedenkenlos zugreifen, wenn sie dem SciFi-Setting gegenüber nicht völlig abgeneigt sind.

Video:

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 24. November 2009 - 3:04 #

Die übergeblendeten Bild-Elemente finde ich ganz hübsch. Die Spielgrafik selbst eher mittelprächtig.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6529 - 24. November 2009 - 8:38 #

Die sollen lieber mal ein neues Spiel der Art für den PC rausbringen. Ich spiele seit Ende 98 (GS Heft-CD) MoO 2, weil es in dem Bereich nichts besseres gibt seit damals -.-

Knight 13 Koop-Gamer - 1307 - 24. November 2009 - 10:46 #

Hi Blacksun84,
probier mal Galactic Civilization 2 - Twilight of the Arnor. Am besten die "Ultimate Edition" kaufen.

Oder Sid Meier´s Alpha Centauri.
Es gibt auch einen XP Patch, um das famose SMAC - sowie das Alien Crossfire Addon (top!) inkl. aktuellem Patch spielen zu können.

Vielleicht gefallen dir die beiden Vorschläge, schau sie dir jedenfalls mal an.

Gruß,
Knight

GxRaven 09 Triple-Talent - 287 - 24. November 2009 - 10:56 #

Dem kann ich nur beipflichten, absolute Top-Titel in diesem Genre, wobei GalCiv noch am besten mit MoO zu vergleichen ist.

Wem Letzteres zu lasch ist, dem empfehle ich das trockene, aber sehr in die Tiefe gehende Space Empires 5. *hust* ;-)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6529 - 24. November 2009 - 11:38 #

GalacticCiv habe ich probiert, hat mir aber nicht gefallen. Da war MoO 2 immer noch besser dank Hotseat und maximal 3 Klicks für alle Optionen im Spiel - warum schafft das keiner mehr heute? Alpha habe ich gespielt bis zur Verelendung, leider läuft das Addon weder bei mir auf XP noch auf Vista, auch nicht im Kombatibilitätsmodus. Eie Neuauflage in zeitgemäßer Grafik wäre klasse, da vor allem die Fraktionen so atmosphärisch in keinem Civ 3 oder 4 designt wurde -Civ 4 ist eh überladen.
Leider läuft MoO 2 auch nicht auf Vista :( Die schönen Hotseatpartien T-T

Knight 13 Koop-Gamer - 1307 - 24. November 2009 - 12:07 #

Klar alles Geschmacksache. Twilight of the Arnor (ein Stand-Alone Addon zu GalCiv2) ist aber wirklich einen Blick wert, aber wie gesagt, dann kannst du gleich die Ultimate Edition kaufen.

So bekommst du SMAC zum Laufen (ich zitiere mal aus einem mir gut bekanntem Game-Forum):

"
Erst mit XP-Patch flicken, dann den 4.0-SMAC-Patch deutsch drauf und falls du noch ein CPU-Problem hast, in der Datei "Alpha Centauri.ini" die 0 in 1 ändern.

[PREFERENCES]
ForceOldVoxelAlgorithm=1
"

Den XP Patch gibts hier:
http://www.firaxis.com/games/game_detail.php?gameid=7

Und hier der Patch für SMAC 4.0 sowie SMAX 2.0. Ich empfehle übrigens auch den "Heuschrecken-Bugfix".

Edit: (Webseite nachgetragen, unter "Downloads")
http://www.smac.civ3.de/

grimmi 10 Kommunikator - 466 - 24. November 2009 - 11:02 #

Erinnert mich stark an Battle Isle - hach, das waren noch zwei tolle Spiele.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 24. November 2009 - 11:07 #

Ich habe History Line 1914-1918 geliebt.. Auch sehr nett :) .

Knight 13 Koop-Gamer - 1307 - 24. November 2009 - 12:14 #

Mich erinnert das Stark an die XCom-Reihe. ^^

Aber davon ab, Battle Isle und History Line waren absolut motivierend. Leider hab ich Battle Isle 3 nie zu Ende gespielt... (und jetzt ein Eingeständnis: und beim 2. Addon zu Battle Isle 1 hab ich ziemlich verkackt xD )

Gamer18 08 Versteher - 223 - 24. November 2009 - 14:16 #

Sieht ja ganz ok aus.

XPhilosoph 13 Koop-Gamer - P - 1717 - 24. November 2009 - 14:34 #

Wann wohl die erste Killer Games fürs IPhone rauskommen? Also solche, für die sich die Leute die Hardware kaufen, nur um das Spiel spielen zu können.

Christian Witte 15 Kenner - 3167 - 24. November 2009 - 19:36 #

Kommt drauf an was man als Killer App bezeichnet. Ich finde es gibt inzwischen mehr als genug Spiele, die allein den Kauf eines iPod Touch rechtfertigen. Man muss ja nicht zum iPhone greifen und das teure Grundgerät kaufen oder monatlich bezahlen, wenn man an den sonstigen Funktionen nicht interessiert ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Rundenstrategie
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Agharta Studio
Gameloft
24.11.2009
7.7
iOS