The Old Republic: Die letzten beiden Klassen

PC
Bild von Razyl
Razyl 9226 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

23. November 2009 - 21:52 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Star Wars - The Old Republic ab 69,99 € bei Amazon.de kaufen.

Zwar steht noch kein Erscheinungstermin für Biowares MMO Star Wars - The Old Republic fest, dennoch freuen sich schon einige MMO-Fans auf das Spiel. Bisher haben die Kanadier sechs von acht Klassen enthüllt, darunter Jedi, Sith-Krieger, Soldat, Sith-Agent, Schmuggler und Kopfgeldjäger. Wie üblich, rätselte die Community um die verbliebenen Klassen, und es tauchten einige interessante Vorstellungen auf. Das Rätsel um die beiden letzten Klassen ist aber nun gelüftet, dank der PC-Games.

Die neuste Ausgabe der PC-Games widmet sich Star Wars - The Old Republic als Titelthema. Eigentlich erscheint die besagte Ausgabe erst am Mittwoch, jedoch haben Abonnenten diese schon früher erhalten. Eifrige User haben auch sofort die Nachricht weitergegeben, dass die beiden letzten Klassen zum einen der Jedi-Consular auf Seiten der Republik und zum anderen der Sith-Inquisitor auf Seiten des Imperiums sind.

Laut dem User, der die beiden Klassen in einem Forumsbeitrag zusammenfasste, sind beide Klassen Fernkämpfer, die die Macht nutzen, aber auch das Lichtschwert schwingen können. Der Jedi-Consular kann als Schadensklasse oder als Heiler gespielt werden und bedient sich der Mächte Schlaf, Hochheben, Niederschmettern, Macht-Schub und Reflektieren. Im Gegensatz zum Jedi-Consular steht der Sith-Inquisitor, der eine reine Schadensklasse ist. Er beherrscht verschiedene Fähigkeiten, darunter Säbelschlag, Schock, Hinrichten, Überladung, Blitzentladung, Wirbelwind, Dunkle Gabe, Fähre rufen und Dunkle Meditation.

Wahrscheinlich wird Bioware am kommenden Freitag, an dem es in der Regel ein Update der offiziellen Seite gibt, selbst die beiden neuen Klassen vorstellen.

Gamer18 08 Versteher - 223 - 24. November 2009 - 15:11 #

Da gibt es ja schon richtig gute Klassen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit