Project Gotham Racing: Neuer Teil in Entwicklung

360
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

23. November 2009 - 14:38 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

[Teaser-Bild: Szene aus Project Gotham Racing 4]

Die Xbox-exklusive Rennspiel-Serie Project Gotham Racing hatte ihren letzten Auftritt Ende 2007, als der vierte Teil für die Xbox 360 veröffentlicht wurde. Schon einige Monate zuvor wurde der Entwickler der Serie, Bizarre Creations, von Activision gekauft und es wurde verkündet, dass PGR 4 der letzte für die Microsoft Game Studios entwickelte Titel sei. Momentan arbeitet Bizarre Creation an dem Rennspiel Blur.

Jetzt hat Tom Burt, ein leitender Angestellter bei Microsoft, verraten – wahrscheinlich unbeabsichtigt –, dass die Microsoft Game Studios an einem neuen Teil von PGR arbeiten. Burt, seit März Besitzer des neuen Tesla Roadsters, schreibt in einem Blog bei dem Automobil-Hersteller Tesla Motors:

„Ein Team von Sound-Ingenieuren der Microsoft Game Studios (einige arbeiten an Forza, einige an Project Gotham Racing) fragten, ob ich bereit wäre, meinen Roadster auf die Strecke zu bringen, so dass sie eine Auswahl an Geräuschen aufnehmen könnten. Vor einiger Zeit hatten sie die Gelegenheit, Tesla-Motorengeräusche aufzunehmen, als ein Prototyp auf einem Prüfstand gelaufen ist. Aber die Teams waren begeistert über die Chance, andere Geräusche aufzunehmen, insbesondere Reifenquietschen und -rutschen, ohne die Interferenzen von lauten Motoren- und Auspuffgeräuschen. Natürlich sagte ich 'ja'.“

Es kann nur spekuliert werden, welches Team mit der Entwicklung eines neuen PGR-Teils beauftragt wurde. Möglicherweise hat Forza-Entwickler Turn 10 ein zweites Team dafür abgestellt.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 14431 - 23. November 2009 - 17:40 #

PGR war für mich immer das spaßigste Rennspiel. Einen Teil 5 würde ich mir wahrscheinlich auch wieder zulegen.

LEiCHENBERG 14 Komm-Experte - 1814 - 23. November 2009 - 18:02 #

GEiL! PGR war und ist das einzige Arcade-Rennspiel mit vernünftiger Physik auf der xBox. Freue mich schon auf Teil 5 der Reihe. Wenn Turn10 das entwickelt, ist die Gefahr jedoch groß, dass es ein Forza 3.5 ohne Simulationsaspekte wird .. Bizarre Creations wäre mir lieber gewesen (auch wenn deren neues Projekt [Blur] komisch aussieht).

Gamer18 08 Versteher - 223 - 24. November 2009 - 15:54 #

Toll wen noch ein Teil komt aber noch besser wehre es wen noch mehrere kommen würden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit