Switch: Einsatz von Goldmünzen bei eShop-Käufen ab sofort möglich

Switch
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 156029 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

7. März 2018 - 11:54 — vor 15 Wochen zuletzt aktualisiert
Nintendo Switch ab 289,00 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits seit dem Release der Nintendo Switch vor einem Jahr wurden euch auf eurem My-Nintendo-Konto Goldmünzen für Käufe gutgeschrieben. Diese konntet ihr im Belohnungsprogramm zwar bereits seit geraumer Zeit eintauschen – allerdings nur gegen Rabatt-Coupons von bestimmten 3DS- und WiiU-Spielen. Belohnungen speziell für Switch-Besitzer blieben jedoch aus. Seit gestern könnt ihr eure gesammelten Münzen jedoch auch direkt im eShop der Switch einsetzen und somit den Kaufpreis verringern. Eine Goldmünze entspricht dabei 1 Cent.

Um neue Münzen zu sammeln, reicht es bei Spielen aus dem eShop schon aus, sie einfach zu kaufen. Seid ihr für das Belohnungsprogramm registriert und ist euer Account auf der Konsole mit eurem My-Nintendo-Profil verknüpft, werden euch in dem Fall automatisch 5 Prozent des Kaufpreises in Münzen gutgeschrieben.

Bei Käufen von Retailspielen verdient ihr hingegen deutlich weniger Punkte – vermutlich, weil hier die Möglichkeit besteht, Spiele wieder zu verkaufen oder sie günstiger und gebraucht zu beziehen. In diesem Fall wird euch lediglich 1 Prozent des Kaufpreises im eShop zugeteilt. Außerdem müsst ihr hierfür bei eingelegtem Modul im Hauptmenü der Switch mit der Plus-Taste das Spiel auswählen und dort unter My Nintendo-Belohnungsprogramm die Punkte manuell einlösen.

Wie hoch euer aktueller Kontostand ist, könnt ihr jederzeit einsehen. Klickt im eShop auf der Switch rechts oben einfach auf euren Avatar. Zudem wird euch unter dem Kaufpreis von Spielen angezeigt, wie viele Goldmünzen ihr erhaltet. Zuletzt noch eine wichtige Info: Die Goldmünzen sind nur ein Jahr lang gültig und verfallen dann jeweils zum nächsten Monatsende – zu viel Zeit mit dem Sparen auf ein bestimmtes Spiel solltet ihr euch daher nicht nehmen. Habt ihr bei der Switch beispielsweise gleich zu Release zugeschlagen und dort für The Legend of Zelda - Breath of the Wild (im Test: Note 9.5) oder andere Launchtitel Goldmünzen verdient, könnt ihr sie noch bis Ende dieses Monats einlösen.

Sega-Ryudo 12 Trollwächter - 1036 - 7. März 2018 - 12:57 #

Für eine Kinderkonsole ein ganz schön kompliziertes System. Wie sollen die Kids das verstehen?

Grumpy 16 Übertalent - 5951 - 7. März 2018 - 13:03 #

"kinderkonsole" na dann..

Aladan 23 Langzeituser - - 44736 - 7. März 2018 - 13:39 #

Jetzt GG unterstützen und damit Trolle ausblenden! :-D

Ganon 23 Langzeituser - P - 44110 - 7. März 2018 - 13:43 #

Ich habe ja Ironie vermutet, aber ich kann mich irren. ;-)

Funatic 16 Übertalent - P - 4410 - 7. März 2018 - 13:45 #

Das "Sega" in deinem Usernamen sagt dann schon alles zum Inhalt deines Kommentars. *kopfschüttel*

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7342 - 7. März 2018 - 14:14 #

Immerhin, den Rang des Trollwächters hast ja schon, dann kannst ja im Selbstversuch vom Melden-Button Gebrauch machen.

euph 25 Platin-Gamer - P - 57757 - 7. März 2018 - 14:50 #

LOL - Kommentarkudos :-)

Bluff Eversmoking 15 Kenner - P - 2840 - 7. März 2018 - 14:18 #

Ist doch ganz einfach: Großvaters Goldmark gegen Spiele eintauschen. Was sollte daran kompliziert sein?

euph 25 Platin-Gamer - P - 57757 - 7. März 2018 - 14:52 #

Kinder haben meist nicht viel Taschengeld und kaufen Skyrim und Doom daher eh nur gebraucht und können so auch keine Punkte einlösen.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 8376 - 7. März 2018 - 15:58 #

Gerade die Einzelkinder von heute haben häufig ein sehr gutes Taschengeld zzgl. teurer Geschenke.

euph 25 Platin-Gamer - P - 57757 - 7. März 2018 - 17:35 #

Ach du immer mit deinen Fakten :-) Hättw meine Ironie besser kennzeichnen müssen ;-)

Spiritogre 19 Megatalent - 13164 - 7. März 2018 - 14:09 #

Viel spannender, was mache ich mit den ganzen Platin-Punkten?

-Stephan- 13 Koop-Gamer - P - 1685 - 7. März 2018 - 14:13 #

Sicherlich nicht verkehrt :) Nutze ich bei den Xbox Rewards auch, kommt immer mal eine kleine Ersparnis hinzu.

Ein wenig ärgern tut mich als Retailkäufer nur der Unterschied zum eShop. Klar, ich kann die Begründung nachvollziehen, aber 5% zu 1% finde ich schon übertrieben. Kann man denn überhaupt ein Spiel doppelt registrieren lassen?

Zum zweiten, weil ich wenn möglich halt schon auf Retail setze; zum einen, weils sichs nun mal schöner im Regal macht, zum anderen weil ich Nintendo nach der Schließung des Wii Shops da etwas skeptich betrachte. Da hätts sicherlich auch eine Möglicheit gegeben, bereits erworbene Sachen weiterhin nach Schließung downloaden zu können.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 23737 - 7. März 2018 - 14:16 #

Nein, Retail-Spiele lassen sich nur einmal registrieren (und nur bis zu 2Jahre nach Launch). Dafür hat man quasi bis zu 3Jahre Gültigkeit von den Punkten und kann halt einfach Sales im normalen Handel mitnehmen und bekommt trotzdem die 1% vom Vollpreis.

steever 17 Shapeshifter - P - 7659 - 10. März 2018 - 13:58 #

nicht vergessen, dass du die % auf den vollen eshop Preis bekommst, nicht auf den Betrag den du real für eine Retail-Version zahlst. Zahlst du Retail 30€ und im eShop kostet es 60€, bekommst du die Prozente auf die 60€.

Alles nicht sonderlich viel, aber wohl noch relativ ok, will Nintendo einen natürlich eher dazu bewegen digital und somit oftmals teurer einzukaufen.

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6339 - 7. März 2018 - 16:04 #

Das heißt: Wenn ich mir Games für 1000 Euro gekauft habe, bekomme ich 50 Goldmünze und spare mit ihnen beim nächsten Kauf 50 Cent? Geil.

Christoph Vent Redakteur - P - 156029 - 7. März 2018 - 16:12 #

Du bekommst den Wert der 5 Prozent in Münzen. Heißt also 5.000 Münzen bzw. 50 Euro.

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6339 - 7. März 2018 - 16:31 #

Aaaaha! Ok, dann passt die Relation ja. Danke!

Evoli 15 Kenner - 3492 - 7. März 2018 - 16:14 #

Ich glaube, das ist ein Denkfehler ;)
Du bekommst eher 5000 Goldmünzen (1000€ = 100000 Cent) und sparst damit immerhin 50€.
Ich finde das System aber nach wie vor doof...
Nicht zuletzt, weil ich - sofern erhältlich - grundsätzlich die Retail-Fassungen kaufe.

Evoli 15 Kenner - 3492 - 7. März 2018 - 16:15 #

Ah, da kam mir schon jemand zuvor :)

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6339 - 7. März 2018 - 16:40 #

Egal, danke schön auch! :-)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 9382 - 7. März 2018 - 21:24 #

Ich finde das System doof, weil man das mit einer Zeitbegrenzung tun muss. Du solltest die 1000 € ja in einem Jahr ausgeben.

Hyperbolic 17 Shapeshifter - P - 6256 - 7. März 2018 - 17:10 #

Ich habe bisher 8 Switch Spiele gekauft (5 Retail, 3 Download). Das hat mir sagenhafte 152 Goldpunkte, aka 1,52€ Rabatt eingebracht. Daaaaanke Nintendo!

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34632 - 7. März 2018 - 17:17 #

Sollte ab heute dann bei neuen Käufen mehr sein.

SiriusAntares 11 Forenversteher - P - 685 - 7. März 2018 - 17:35 #

Ja super! Dann muss er ja nur einfach alle seine Spiele verkaufen und nochmal neu kaufen, damit er was davon hat!

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34632 - 7. März 2018 - 18:07 #

Besser ab heute als ab niemals.

Hyperbolic 17 Shapeshifter - P - 6256 - 7. März 2018 - 18:03 #

Dann lasse ich mich mal überraschen wenn morgen Mario Odyssey ankommt.

marbrom 12 Trollwächter - 895 - 7. März 2018 - 18:41 #

Geht mir genauso, bei mir sind es nur 196 Goldpunkte, juchuu, 44 Cent mehr zum ausgeben, mal sehen, was ich mir da ziehen kann.....

Der Zeitpunkt der Registrierung des Spieles ist also ausschlaggebend, wie viele Punkt ich sammel, da bin ich ja froh, dass ich mir für Odyssey noch keine Punkte geholt habe. Vor allem weil das bei einer Retailvariante gar nicht möglich ist, da die Preise im Saturn vielleicht anders sind als bei Amazon, man kann also nur den bei Nintendo geführten Listenpreis heranziehen.

Naja, wenigstens kann man die Punkte nun nutzen. :)

Ernie76 12 Trollwächter - 996 - 7. März 2018 - 19:12 #

EINE Goldmünze ist = 1 CENT ??? Also wenn man auf der Switch genau so viele Goldmünzen pro gekauftem Spiel bekommt, wie auf 3DS und Wii-u, dann ist das ja NIX ?????
Nintendo ist echt mal sowas von Geizig wenn es um Rabatte und Preissenkungen geht, das ist echt heftig.
1 Cent Pro Münze, ich weiß gerade nicht ob ich mich Totlachen soll.....
Unglaublich dämlich das ganze.

Grumpy 16 Übertalent - 5951 - 7. März 2018 - 20:07 #

lies den artikel, dann weißt du wieviel goldpunkte man ab jetzt bekommt

steever 17 Shapeshifter - P - 7659 - 10. März 2018 - 13:54 #

Geht hier doch gar nicht um Rabatte und Preissenkungen, sondern um ein zusätzliches Bonusprogramm. Kenne nicht so viele Bonusprogramme, aber so berauschend sind die woanders meist auch nicht, sofern es überhaupt sowas gibt (hat die PS4 z.B. leider nicht).

andreas1806 17 Shapeshifter - P - 6585 - 7. März 2018 - 23:27 #

Würde man für ("gratis") Platinpunkte 1 Cent jeweils bekommen, wäre das ok. Jedoch für die Goldmünzen dürfte es ruhig etwas mehr sein. Just my 2 cents...

euph 25 Platin-Gamer - P - 57757 - 8. März 2018 - 7:21 #

Ich dachte nur 1 Cent ;-)

Pro4you 19 Megatalent - 13858 - 8. März 2018 - 0:59 #

Das ist ein Witz, sorry. Ein Grund mehr für Gebraucht Käufe.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 23737 - 8. März 2018 - 5:21 #

Versteh ich nicht. Bei mir wird sich dadurch das Kaufverhalten nicht ändern. Ich hab mittlerweile 20 Retail-Spiele (bin mal gespannt ob man für die, die nicht in Europa erschienen sind, Punkte einlösen kann) und nehm die ~10€ dankbar mit :)

euph 25 Platin-Gamer - P - 57757 - 8. März 2018 - 7:22 #

Ob ich ein Spiel neu, zum Vollpreis, im Angebot oder gebraucht kaufe, mache ich auch nicht von ein paar Bonusmünzen abhängig - egal ob ich dafür 1, 5 oder 50 Cent bekomme.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7342 - 8. März 2018 - 7:56 #

kann man GGG eigentlich auch in Nintendo-Goldmünzen umwandeln? Weil ist ja dasselbe Material!

euph 25 Platin-Gamer - P - 57757 - 8. März 2018 - 8:01 #

Das wäre mal eine Kooperation :-)

Jingizu 13 Koop-Gamer - P - 1393 - 8. März 2018 - 7:58 #

Da die Retailversionen in der Regel günstiger sind (Wiederverkauf nicht berücksichtigt!) als der eShop von Nintendo, sehe ich das Ganze mal als nette Geste von Nintendo für diejenigen die die Wucherpreise im eShop bezahlen.

steever 17 Shapeshifter - P - 7659 - 10. März 2018 - 13:51 #

Sehr schön. Hab mir gestern Kona so für 64 Cent gekauft, statt 19,99€. Wäre klasse, wenn es sowas auch für die PS4 geben würde, denn da würde sich bei mir auch einiges ansammeln.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)